Jane the Virgin Staffel 1 Episode 14 Rezension: „Kapitel vierzehn“

Es sollte notiert werden,dass diese Folge von Jane die Jungfrau ließ diesen Rezensenten die ganze Stunde lang ständig lachen und weinen. Ich werde mir auch von letzter Woche widersprechen und respektvoll widersprechen mit meinem Kollegen Chris King zu seinem vorherigen Kommentar auch. Wir glaubten beide, wir hätten das Beste gesehenJane die Jungfrau, und wir lagen beide sehr falsch. Da so viel Material, wie der Erzähler sagt, „verdammt verrückt“ ist, wird ein Großteil dieser Episode aus Janes urkomischer Telenovela-Sicht gesehen. In diesen Momenten falle ich buchstäblich vor Lachen von meiner Couch. Während ich jetzt meine blauen Flecken pflege, lassen Sie uns noch einmal zusammenfassen.

Wieder einmal schaffen es Jane und Rafael, das bezauberndste Paar zu bleiben, das „bestimmt ist, auf Telenovela-Art zusammen zu sein“, während sie sich immer noch mit sehr fundierten Beziehungsdilemmas auseinandersetzen. Als die Wahrheit über Roses Identität ans Licht kommt, werden auch die Vertrauensprobleme von Jane und Rafael ans Licht kommen. Zwischen der Anmeldung für ihre Babyparty beschäftigt sich Rafael mit seinen Geheimnissen und Jane rennt herum und stolpert über seine Geheimnisse. Wie die Tatsache, dass er Zaz' Zwillingsbruder Aaron Zazo heimlich vor mexikanischen Drogendealern rettete, während er ehrenamtlich arbeitete (hmmm, frage mich, ob diese Dealer Roses Freunde sind?). Jane verrät Rafael aus Versehen an Michael und die Frage des Vertrauens kommt in dieser ganz neuen Beziehung auf. Jane und Rafael erkennen, dass es sich aufgrund ihrer Umstände so anfühlt, als würden sie sich schon ewig kennen, obwohl sie sich gerade erst kennengelernt haben und Vertrauen in jede Beziehung Zeit braucht.

Eine weitere Beziehung, die diese Woche im Fluss ist, ist Rogelio und Xiomara. Rogelio muss sich entscheiden, ob er eine große Rolle übernehmen möchte, die ihn für ein Jahr von seiner Familie entfernt, oder eine kleinere Rolle in der Stadt. Weder er noch Xiomara wollen ihre Gefühle füreinander zugeben, also zwingt Jane einen Beichtstuhl zwischen ihren Eltern. Schließlich geben sie ihre Gefühle füreinander zu und Alba erteilt Jane eine Lektion darüber, wie man sich bei ihnen zuerst sicher fühlen muss, um jemandem zu vertrauen und sich ihm zu öffnen. Ich würde vermuten, dass Rogelio und Xiomara sich in ihrer Beziehung ziemlich sicher und geborgen fühlen, da sie wieder, nun ja, miteinander verwundbar sind, um es milde auszudrücken.

Apropos Vertrauen: Luisa fühlt sich verständlicherweise von allen betrogen. Rafael erkennt schließlich seinen Fehler und holt seine Schwester aus der Irrenanstalt, nachdem ihr bereits die Flucht gelungen ist. Dann findet Luisa heraus, dass ihr Geliebter ein Krimineller ist, der ihren Vater getötet hat, und dass Rose sogar eine gruselige Visitenkarte hinterlassen hat, damit Luisa weiß, wo sie die Leiche finden kann. Nach der Beerdigung ihres Vaters bittet Rafael um Luisas Anteile an Marbella, was Luisa sich ausgenutzt und missbraucht fühlt und in die Arme der Frau springen möchte, die sie liebt, auch wenn diese Frau eine Kriminelle ist, die gerade ihren Vater getötet hat und wahrscheinlich schon hat ein neues plastisch-chirurgisches Gesicht. Ja, es gibt einen Grund, warum Rafael immer wieder das Wort „verrückt“ wegwirft.

Ich hätte gedacht, dass Rose die schrecklichste Person in der Serie ist, und versteh mich nicht falsch, ein großer schlechter Drogendealer zu sein und deinen Mann zu töten macht das definitiv zu einem Kinderspiel, aber Petra war diese Woche die Zweitplatzierte. obwohl. Keine Stunde nach Emilios Beerdigung hat Petra Luisa bereits manipuliert, ihr ihr Stimmrecht im Vorstand des Marbella zu geben. Damit bleibt Petra die volle Kontrolle, Luisa im Wind und Rafael weißt schon, was sechs Wege bis Sonntag. Jetzt, wo Aaron im Hotel herumbleibt, bekommt Petra vielleicht ein wenig von dem, was auf sie zukommt, nur weil sie das Gesicht ihres Ex-Liebhabers aufrütteln sieht.

Bei allem Drama können wir nicht vergessen, dass Rafael und Luisa tatsächlich ihren Vater verloren haben. Wir haben bereits über Luisas Art der Bewältigung gesprochen, aber Rafaels Weg besteht darin, eine geschäftsmäßige Einstellung zu haben. Ein Teil davon rührt von seinem Wunsch her, seinen Vater stolz zu machen, wenn man bedenkt, dass Emilio zu Lebzeiten Rafael mit Hochdruck erzählte, dass sein Sohn eine Enttäuschung war. Jane hört auf den Rat ihrer Mutter und ihrer Großmutter und ist von ganzem Herzen für Rafael da und sagt ihm, dass sie ihn liebt. So tauschen Rafael und Jane ihre ersten 'I Love You's' aus, Rafael kann sich endlich Jane öffnen und am nächsten Morgen bittet Rafael Jane, bei ihm einzuziehen. WHOA.

Oh, und wenn Sie Jane und Rafael zu süß finden, würde ich empfehlen, einen Blick auf Rafaels Darsteller Justin Baldoni zu werfen, der seinen Freunden, seiner Familie und seinen Mitspielern ankündigt, dass er und seine echte Frau hier ihr erstes Kind erwarten:

Wirklich sehr entzückend!

Was wird als nächstes passieren?! Werden Rogelio und Xiomara überleben? Wird Petra Rafaels Leben ruinieren (oder zumindest seinen Verstand testen)? Bewegen sich Jane und Rafael zu schnell?

[Foto über The CW]