Letzte Woche heute Abend: John Oliver zeigt genau, wie DraftKings und FanDuel spielen

Wie John Oliver gestern Abend sehr deutlich gemacht hat Letzte Woche heute Abend ,Egal, ob Sie sich stundenlang Fernsehdramen und Sitcoms ansehen oder einfach nur einschalten, um Ihre Lieblingsfußballmannschaft am Sonntag spielen zu sehen, wenn Sie überhaupt fernsehen, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie eine Anzeige für gesehen haben DaftKings oder FanDuel. In ihren Werbespots fördern diese täglichen Fantasy-Sport-Sites die Idee, dass „jeder ein Gewinner sein kann“ und verdienen Tausende von Dollar, indem sie mit ihnen spielen. Die Unternehmen betonen ausdrücklich, dass es sich bei dem, was sie tun, nicht um Glücksspiele handelt.

Als Oliver jedoch die Fakten über diese Seiten aufschlüsselt und die wahren Statistiken über den täglichen Fantasy-Sport aufdeckt, wird immer klarer, wie unehrlich diese Unternehmen sind und dass sie trotz ihrer Behauptungen und einer großen Gesetzeslücke, was sie tun ist definitiv Glücksspiel. Schauen Sie sich den Abschnitt von . anLetzte Woche heute Abendunten, das zufällige (aber urkomische) Verweise auf . enthältGeldball, Amy Adams und Isla Fisher, ganz zu schweigen von einigen ziemlich tollen Cameos in dem gefälschten Werbespot, den Oliver in den Schlussminuten des Videos erstellt.

Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, hat Oliver auch gestern Abend geöffnetLetzte Woche heute Abendmit einem Monolog, der so ziemlich zusammenfasst, was jeder auf der Welt nach den schrecklichen Terroranschlägen in Paris vom Freitag gefühlt und gedacht hat. Sehen Sie sich seine fantastische und ehrliche Rede in dem mit Sprüchen gefüllten NSFW-Video unten an:

[Foto über YouTube]