Lethal Weapon Staffel 1 Folge 12 Rezension zu „Brotherly Love“

In der dieswöchigen Episode von Lethal Weapon zeigt Riggs, wie sehr er sich interessiert, und Roger und Trish treten gegeneinander an.

Als jemand versucht, in den Polizeipark einzubrechen, um ein Auto zu stehlen, fangen Riggs und Murtaugh den Fall ein und erkennen schnell, dass sich in den Türverkleidungen des Autos Kokain befindet. Als Murtaugh das Auto und die Beweise für die Rückkehr ins Labor freigibt, wird es gestohlen und Murtaugh und Riggs gehen auf die Jagd.

Die Dinge nehmen schnell eine Wendung, als Murtaugh Schmerzen in der Brust bekommt. Aus Sorge um seine Gesundheit bricht Riggs die Verfolgung ab und bringt Murtaugh ins Krankenhaus. Nachdem Riggs herausgefunden hat, dass es ihm gut geht, sagt Riggs Murtaugh, dass er den Anweisungen des Arztes folgen und es ruhig angehen muss, aber Murtaugh will den Fall trotzdem bearbeiten und sagt Riggs, Trish nichts zu sagen.

Inmitten von ihnen, die es vermeiden, Captain Avery zu erzählen, was tatsächlich passiert ist, kommt Bailey herein und sagt, dass das Blut, das am Tatort gefunden wurde, mit Dino Brant übereinstimmt. Er ist mit Angelo Cascino verbunden, einem Zaun, der seit Jahren auf dem Radar des LAPD ist.

Als Bailey sagt, dass Dino als Frittenkoch in einem Diner arbeitet, schickt Riggs Murtaugh, um die gefundenen Drogen zu unterschreiben und den Bericht zu schreiben, während er das Diner selbst überprüft. (Ich habe diesen Moment wirklich geliebt, weil er zeigt, wie besorgt Riggs um Murtaughs Gesundheit war.)

Als Riggs ankommt, beginnt er, Dinos Spind zu durchsuchen, wird aber von Dino erwischt, der schnell davonläuft. Riggs jagt ihm nach und als sie draußen sind, zieht Dino eine Waffe auf Riggs und bittet darum, sein Abzeichen zu sehen, das er nicht bei sich hat. Bevor Dino ihn erschießen kann, taucht Murtaugh auf und sie nehmen Dino auf.

Während Riggs und Murtaugh sich darüber streiten, dass Riggs alleine zum Diner gegangen ist, zeigt sich Trish wütend auf Riggs und Murtaugh, weil sie Dinos Mentorin und Anwältin ist. Nachdem sie mit Dino gesprochen hat, sagt Trish Riggs und Murtaugh, dass sie den Falschen erwischt haben und dass sie sie bei der Anklage sehen wird.

Währenddessen sprechen Bailey und Cruz mit Dinos Bruder Jerry, um weitere Beweise zu erhalten, die sie vor Gericht verwenden können. Bailey und Cruz erkennen schnell, dass Jerry lügt, nachdem Cruz über seinen Bruder gesprochen hat, spuckt Jerry auf seine Schuhe. Im Gerichtsgebäude macht sich Riggs bereit, gegen Trish bei der Anklage Stellung zu nehmen. Da er weiß, dass er nicht unter Eid lügen kann, erzählt Riggs Trish die Wahrheit darüber, was Murtaugh an diesem Tag passiert ist, was Murtaugh wütend auf ihn macht.

Scorsese erzählt Riggs, dass das Blut aus dem beschlagnahmten Grundstück mit dem Speichel auf Cruz 'Stiefel übereinstimmte, was bedeutet, dass Jerry derjenige war, der in das beschlagnahmte Grundstück eingebrochen war, nicht Dino. Murtaugh vergibt Riggs, dass er Trish im Zeugenstand von seinem Herzen erzählt hat, und dann gehen sie, um Trish zu sagen, dass sie Recht hatte.

Dino trifft sich mit Angelo Cascino, der ihm sagt, dass er die Schulden seines Bruders geerbt hat und er Angelos zwei Millionen Dollar zurückbekommen muss oder sein Bruder stirbt. Unterdessen findet Murtaugh heraus, dass der Grund für seine Brustschmerzen darin besteht, dass sein Herzschrittmacher defekt ist und ersetzt werden muss. Er sagt Trish auch, dass er Dino anrufen und ein Treffen zwischen ihm, Murtaugh und Riggs vereinbaren soll, weil er ihnen helfen kann. Trish stimmt zu und sie erkennt, dass Dino in Schwierigkeiten steckt und ruft Riggs um Hilfe. Riggs findet ihn und kann ihn hereinbringen.

Riggs und Murtaugh entwickeln einen Plan, um die zwei Millionen Kokain aus dem Beweisraum zu verwenden, um Jerrys Leben zu retten. Riggs überredet Monty (den wir weiter oben in der Episode sehen) dazu, ihnen die zwei Millionen Kokain zu geben, die sie aus der Beweissicherung brauchen, indem er über Murtaugh spricht.

Als sie an dem Ort ankommen, an dem sie Angelo treffen sollen, legt Murtaugh Dino einen Draht an. Dann wartet er im Van, während Riggs sich mit Handschellen ans Lenkrad fesselt, damit es so aussieht, als hätte Dino ihn entführt. Doch die Dinge laufen nicht ganz nach Plan, als Angelo, nachdem er sein Kokain bekommen hat, Riggs in die Bucht schieben lässt. Bei der Flucht aus dem Auto verliert Riggs seinen Ehering im Wasser. (Über was er und Dr. Cahill früher in der Folge gesprochen haben.)

Murtaugh kommt herein und tötet Angelos Jungs, dann springt er ins Wasser, um Riggs zu retten, aber er hat es bereits an die Oberfläche geschafft. Riggs und Murtaugh sprechen mit Captain Avery, der sauer auf sie ist, weil sie seine Unterschrift gefälscht haben, um das Kokain aus dem Gefängnis zu bekommen, aber am Ende sagt ihnen alles, was zählt, ist, dass sie Angelo Cascino erwischt haben. Er erzählt Murtaugh, dass er von seinen Herzproblemen wusste.
Am Ende der Episode sagt Trish Dino, wenn sein Bruder Jerry gegen Angelo aussagen wird, wird sie ihm einen Deal mit der Staatsanwaltschaft machen. Dr. Cahill bemerkt, dass Riggs Ring verschwunden ist. Murtaugh bekommt einen neuen Herzschrittmacher eingesetzt und Riggs kauft einen weiteren Ring.

Insgesamt fand ich diese Episode wirklich gut gemacht, abgesehen von der Szene, in der Murtaugh und Riggs sagen, dass sie Trish sagen werden, dass sie Recht hatte. Aber Murtaugh sagt ihr nicht, dass sie Recht hat, bis sie später alleine sind, was keinen Sinn ergibt. Die Episode floss sehr gut zusammen.

Andere Gedanken:

RJ schaut sich neue Autos an, aber wir erfahren nie, ob er eines gekauft hat.



Lethal Weapon Staffel 1 Folge 12 Rezension 'Brotherly Love'
4.5

Zusammenfassung

Riggs macht sich Sorgen um Rogers Gesundheit und Roger und Trish streiten sich in dieser Woche von Lethal Weapon.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)