Treffen Sie die Besetzung von CWs The Outpost Staffel 2

Die Fantasy-Abenteuer-Dramaserie The Outpost wurde erstmals im Juli 2018 uraufgeführt. Die actiongeladene Handlung erregte schnell unsere Aufmerksamkeit, und eine zweite Serie wurde schnell in Auftrag gegeben, die am 11. Juli 2019 bei CW uraufgeführt wurde. Die Show dreht sich um die zentrale Figur von Talon (gespielt von Jessica Green), die einzige Überlebende der „Blackbloods“, einer uralten Rasse, die Jahre zuvor von einer brutalen Bande kaltblütiger Söldner ausgelöscht wurde. Im weiteren Verlauf der Serie folgen wir Jessica, wie sie Rache an den Mördern ihrer Familie sucht, eine Entdeckungsreise, bei der sie ihre eigenen inneren Dämonen ebenso bekämpft wie ihre äußeren. Um mehr über die Show und ihr Ensemble zu erfahren, lesen Sie weiter.

Jessica Green als Talon

Die Hauptfigur von Talon spielt die Schauspielerin Jessica Green. Die australische Schauspielerin begann ihre Karriere als Model (was sie bis heute verfolgt, wenn auch in geringerem Maße), wurde aber von ihrem Agenten zur Schauspielerei überredet. Nachdem sie kleine Teile in Peter Pan und Aquamarine gelandet hatte, hatte Green ihren großen Durchbruch als Kiki in der TV-Show Alien Surfer Girls. Anschließend spielte sie Rollen in Spielfilmen wie Red Billabong, Rise und Fluch der Karibik: Dead Men Tell No Tales. 2017 sicherte sie sich ihre ersten großen Rollen außerhalb ihrer Heimat Australien als Cleopatra in der Netflix-Serie Roman Empire und als Lexx in der Starz-Serie Ash Vs Evil Dead. In The Outpost nutzt Green ihre Talente für Reiten, Kampfsport und Leichtathletik, eine beeindruckende Fähigkeit, die es ihr ermöglicht hat, die meisten ihrer eigenen Stunts auszuführen.

Jake Stormoen als Captain Garret Spears

Die Rolle des Captain Garret Spears übernimmt der Schauspieler Jake Stormoen. Bevor er die Rolle bekam, war Stormoen am besten für seine Auftritte als Dagen in der Mythica-Filmreihe und als Duncan in der Action-Adventure-TV-Dramaserie Extinct bekannt. Die Kombination aus Action und Abenteuer des Outpost ist für Stormoen vertraut, wobei sowohl Mythica als auch Extinct fast das gleiche Territorium einnehmen ... ob er seinen Erfolg in Mythica (wo er als bester Nebendarsteller in einem Spielfilm ausgezeichnet wurde) wiederholen oder sogar übertreffen kann bei den Utah Film Awards) in The Outpost, müssen wir abwarten.

Imogen Waterhouse als Lady Gwynn Calkussar/Prinzessin Rosmund

In der Doppelrolle der Lady Gwynn Calkussar/Prinzessin Rosmund spielt die britische Schauspielerin Imogen Waterhouse. Durch ihre Auftritte in Nocturnal Animals (2016), Stan Lees Lucky Man (2016) und Braid (2018) hat sich die junge Schauspielerin in Hollywood bereits einen Namen gemacht. In ihrer Heimat Großbritannien ist sie vielleicht am besten als Schwester des Models Suki Waterhouse (Ex-Flamme des Schauspielers Bradley Cooper) bekannt. Während eines stressigen Drehtages gibt es eine typisch britische Angewohnheit, auf die sich Waterhouse verlässt, um sie durchzubringen: 'Ich lebe für Tee.' Sie sagte Teen Vogue . 'Ich denke, es hilft, Probleme zu beheben.'

Anand Desai-Barochia als Janzo

Als Braumeister Janzo spielt Anand Desai-Barochia. Der britisch-indische Schauspieler verfeinerte sein Handwerk an der Spotlight Performing Arts School in Middlesbrough und der Italia Conti in London, bevor er am renommierten Lee Strasberg Institute in LA studierte. Desai-Barochia begann seine Karriere in der Branche in der britischen Seifenoper Emmerdale, die zwischen November 2017 und Januar 2018 als Anwalt Sunil Batth auftrat. Anschließend trat er in mehreren britischen und US-amerikanischen Fernsehsendungen auf, darunter Skins, The Fresh Beat Band, Days of Our Lives und Tyrant. Desai-Barochia sprach ursprünglich für die Rolle von Garret vor, aber nachdem er das Drehbuch gelesen hatte, entschied er, dass er besser zu Janzo passen würde. „Ich habe mich sofort in ihn verliebt und den Casting-Direktor und meinen Manager gefragt, ob ich stattdessen für Janzo vorlesen könnte“, sagte Desai-Barochia Verräterisches Fernsehen . „Sie sagten: ‚Ja, natürlich. Wir würden uns freuen, dich für Garrett zu sehen, aber wenn Janzo der ist, für den du vorsprechen möchtest, sicher!’“

Andrew Howard als Gate Marshal Cedric Wythers

Als Gate Marshal Cedric Wythers ist der walisische Schauspieler Andrew Howard zu sehen. Howard begann seine Karriere auf der Bühne, nachdem er Ende der 1980er Jahre am Cygnet Training Theatre in Exeter trainiert hatte. Neben seinen bemerkenswerten Bühnenauftritten als Alex DeLarge in A Clockwork Orange, Peer Gynt in Peer Gynt und Orestes in Electra hat Howard in so wichtigen TV- und Filmfeatures wie Band of Brothers, Revolver und Hatfield & McCoys mitgewirkt. Seine Leistung in dem Film Blood River brachte ihm einen Best Actor Award beim Honolulu Film Festival und den Jack Nance Breakthrough Performance Award beim New York Film Festival Downtown ein, während sein Drehbuchautor bei den Shooters von 2002 zeigt, dass er genauso talentiert ist die Kamera, wie er davor steht.

Robyn Malcolm als Elinor

Die Rolle von Elinor übernimmt Robyn Malcolm, eine neuseeländische Schauspielerin, die zum ersten Mal als Krankenschwester Ellen Crozier in der Seifenoper Shortland Street bekannt wurde. Seit diesen frühen Tagen hat Malcolm ein bedeutendes Portfolio an Arbeiten aufgebaut, das sowohl die USA als auch ihre Heimat Neuseeland umfasst. Zu den Highlights zählen die Rolle von Cheryl West in sechs Staffeln der TV-Serie Outrageous Fortune, Kirsty Corella in Rake, Julie Wheeler in Upper Middle Bogan und Marina Baxter in The Code. Malcolm hat im Laufe der Jahre zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen für ihre Schauspielerei erhalten, darunter mehrere Nominierungen bei den TV Guide Television Awards, den Qantas TV Awards als beste Schauspielerin 2005 und 2008, dem TV Guide als beste Schauspielerin 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 und Air NZ Screen Awards als beste Schauspielerin im Jahr 2007. Sie wurde auch von der neuseeländischen Publikation Women's Day zur beliebtesten neuseeländischen weiblichen Persönlichkeit ernannt und erhielt als Krönung des Ganzen 2019 ein Mitglied des neuseeländischen Verdienstordens Geburtstagsfeier der Königin Queen .

Philip Brodie als Everit Dred

Die Rolle des Everit Dred spielt der englische Schauspieler Philip Brodie. Neben seinen Auftritten in World of the Dead: The Zombie Diaries (2011), Unlocked (2017) und der TV-Adaption der beliebten Komödie aus den 1990er Jahren, Four Weddings and a Funeral, ist der Schauspieler auch bekannt für seine One-Man-Show , Tailor Made Love und seine Stand-up-Routinen beim Edinburgh Festival.