Treffen Sie die Besetzung von Silicon Valley Staffel 6

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nach 5 äußerst erfolgreichen Saisons wird diese Saison die letzte im Silicon Valley sein. Bevor Sie die Taschentücher herausholen, sollten Sie sich beruhigen, dass wir noch eine ganze Staffel messerscharfer, mitreißender Comedy vor uns haben, bevor die Show endgültig geschlossen wird (und selbst dann gibt es immer Wiederholungen…). Da einige der größten TV-Shows des letzten Jahrzehnts in diesem Jahr mit etwas enttäuschenden Noten endeten (und ja, wir meinen Game of Thrones), drücken wir die Daumen, dass Silicon Valley nicht den gleichen Weg einschlägt. Ob dies der Fall ist oder nicht, wir müssen abwarten und sehen. Worauf wir nicht warten müssen, sind Details darüber, wer die Hauptrolle spielen wird. Hier sind ohne weiteres die Fakten über die Besetzung von Silicon Valley Staffel 6.

Thomas Middleditch als Richard Hendricks

Thomas Middleditch ist erneut der Schöpfer und CEO von Pied Piper, Richard Hendricks. Der kanadische Schauspieler begann seine Karriere mit einer Reihe von Werbespots, bevor er 2009 sein professionelles TV-Debüt in The Rebound gab. Von dort aus trat er in Shows wie Splinterheads (2010), Certainty (2011) und The Brass Teapot (2012) auf 2013 landete er seinen großen Durchbruch im Silicon Valley. Die Show hat ihm zahlreiche Auszeichnungen und Lob eingebracht, darunter vier Nominierungen für den Satellite Award, drei Nominierungen für den Critics' Choice Television Award und eine Nominierung für den Primetime Emmy Award als herausragender Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie. Middleditch heiratete 2015 seine Freundin, die Kostümdesignerin Mollie Gates, hat aber seitdem enthüllt, dass das Paar ein ungewöhnliches Setup teilt. Playboy erzählen Sie haben eine offene Beziehung und dass „Swingen unsere Ehe gerettet hat“.

Josh Brener als Nelson „Big Head“ Bighetti

Josh Brener spielt Richards besten Freund Nelson „Big Head“ Bighetti. Nach seinem Abschluss an der Harvard University im Jahr 2007 als Präsident des Hasty Pudding Theatrical zog Brener nach LA, um seinen Traum, Schauspieler zu werden, zu verwirklichen. Seit er seine erste Schauspielrolle als namenloser 'College Guy' in The Condom Killer (2009) bekam, war er Gast in Workaholics, House of Lies und genoss eine wiederkehrende Rolle in The Big Bang Theory. Weitere Credits sind The Internship (2013), The Belko Experiment (2016) und Where's the Money (2017). Er ist auch weithin bekannt für seine Voice-Over-Arbeiten, die in Love, Death & Robots (2019), 101 Dalmatian Street (2019) und Star Wars Resistance (2018-heute) zu sehen waren.

Martin Starr als Bertram Gilfoyle

Seine Rolle als immer sardonischer Bertram Gilfoyle übernimmt Martin Starr. Starr wurde zum ersten Mal als der liebenswerte Nerd Bill Haverchuck in der NBC-Sitcom Freaks and Geeks bekannt. Seitdem hat er eine Karriere als einer der gefragtesten Comedy-Schauspieler des Fernsehens aufgebaut und trat in Ed, Mysterious Ways, Providence, King of the Hill, Normal, Ohio, Party Down, Parks and Recreation und New Girl auf. Seine Filmkarriere war ebenso erfolgreich, mit einigen seiner bemerkenswertesten Auftritte, darunter in Knocked Up (2007), Sehr schlecht (2007) und Spider-Man: Heimkehr (2017).

Kumail Nanjiani als Dinesh Chugtai

Kumail Nanjiani ist zurück als Gilfoyles Sparringspartner Dinesh Chugtai. Dem Stand-up-Comedian, Schauspieler, Podcast-Moderator und Autor mangelt es nicht an Talent, da er in den letzten Jahrzehnten einige wirklich beeindruckende Auszeichnungen gesammelt hat, darunter einen Kanbar Award for Storytelling und einen Independent Spirit Award für das beste erste Drehbuch für The Big Sick (2017), der Auteur Award beim San Diego International Film Festival for Self (2017) und ein Platz auf Times „100 einflussreichsten Menschen der Welt“ im Jahr 2018 .

Amanda Crew als Monica Hall

Den Charakter von Monica Hall, der ehemaligen Associate Partnerin von Raviga Capital und dem neuen CFO von Pied Piper, übernimmt Amanda Crew. Die 33-jährige Schauspielerin begann als Kind in Werbespots zu arbeiten, bevor sie ihre Talente an der American Academy of Dramatic Arts in New York City weiter verfeinerte. Ihren ersten professionellen Schauspieljob bekam sie 2005 mit der Rolle der Polly Brewer in dem ABC-Teenager-Drama Life as We Know It. Im folgenden Jahr gab sie ihr Filmdebüt im Horrorfilm Final Destination 3. Seitdem hat sie konsequent mit einigen ihrer bemerkenswertesten Auftritte gearbeitet, darunter Felicia Alpine in Sex Drive (2008), Tess Carroll in Charlie St. Cloud ( 2010) und Carrie Miller in Whistler (2006-2008).

Zach Woods als Donald „Jared“ Dunn

Zurück als Donald „Jared“ Dunn ist Zach Woods. Der 35-jährige Schauspieler ist am besten als Serienstar Gabe Lewis in drei Staffeln der NBC-Sitcom The Office bekannt. Andere bemerkenswerte Rollen sind Awkward Boy (die Hauptfigur in der YouTube-Videoserie The Most Awkward Boy in the World), Ed Webster in Veep, Zach Harper in Playing House, Jeff Dellinger in The Good Wife und Mike Murray in Maskottchen. Als nächstes ist er in der kommenden Komödie Downhill zu sehen.

Matt Ross als Gavin Belson

Matt Ross wiederholt seinen Charakter von Gavin Belson. Der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Ross hat mehrere bemerkenswerte schauspielerische Leistungen in seinem Namen, darunter Eddie Scott in Good Night und Good Luck (eine Rolle, die ihm eine Nominierung für einen Screen Actors Guild Award for Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture einbrachte ), Ron Hewitt in Pushing Tin (1999) und Glenn Odekirk in The Aviator (2004). In den letzten Jahren konzentrierte er sich hauptsächlich auf die Regie, mit einigen seiner bemerkenswertesten Arbeiten, darunter der Spielfilm Captain Fantastic, der ihm 2016 bei den Filmfestspielen von Cannes eine Un Certain Regard einbrachte.

Suzanne Cryer als Laurie Bream

Die sozial unfähige, hochintelligente Laurie Bream wird von Suzanne Cryer gespielt. Nach ihrem Master-Abschluss an der Yale School of Drama begann Cryer ihre Karriere auf der Bühne und trat auf der Hartford Stage in The Rivals, der Baltimore Center Stage in Don Juan und dem Ahmanson Theatre in Neil Simons Proposals auf. Nachdem sie mehrere kleinere Auftritte im Fernsehen hatte, hatte sie 1999 ihren großen Durchbruch, als sie in der ABC-Sitcom Two Guys and a Girl als Serienstar antrat. Seitdem ist sie in einer Reihe von Fernsehsendungen aufgetreten, mit einigen ihrer bemerkenswertesten Arbeiten, darunter Dexter, CSI: Miami, Shark, Bones, Grey’s Anatomy und Desperate Housewives.

Jimmy O. Yang als Jian-Yang

Jimmy O. Yang ist als moralisch fragwürdiger Jian-Yang zurück. Nach seinem Abschluss an der University of California, San Diego, arbeitete Yang im Finanzdienstleistungssektor, bevor er in die Unterhaltungsbranche wechselte. Seit seinem TV-Debüt bei 2 Broke Girls hat er in zahlreichen Shows mitgewirkt, darunter New Girl (2014), It’s Always Sunny in Philadelphia (2013) und Fresh Off the Boat (2018).