Nashville: 6 Fakten, die Sie über Connie Britton nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

NashvilleDie Fans trauern immer noch um den plötzlichen und tragischen Tod von Rayna James, gespielt von der schönen und talentierten Connie Britton. Als die Serie nach 4 Staffeln auf ABC endete, hofften viele Fans der Show, dass die Serie von einem anderen Sender abgeholt werden würde. CMT kam zu Hilfe und erneuerte die Serie für eine fünfte Staffel mit 22 Folgen. Britton hatte sich jedoch nur für 12 Folgen für eine fünfte Staffel vonNashville.Britton ist in der Welt des Fernsehens kein Unbekannter, da er in Serien wieFreitagnachtlichterundSpin City.Hier sind sechs lustige Fakten über die atemberaubende Schauspielerin.

1. Connie Britton hat einen Zwilling

NashvilleStar Connie Britton hat eine Zwillingsschwester namens Cynthia. Obwohl sie keine Schauspielerin ist, hat sich Cynthia als Verteidigungsunternehmerin für das Energieministerium in Virginia einen Namen gemacht. Wenn Connie in Nashville lebt und arbeitet, ist sie nur wenige Stunden von ihrem Zwilling entfernt.

2. Connie Britton hat 4 Emmy-Nominierungen in Folge erhalten

Es sollte niemanden überraschenNashvilleFan, dass Connie Britton eine großartige Schauspielerin ist. Das Emmy-Komitee stimmt zu, da Britton von 2010-2013 eine Emmy-Nominierung erhielt. In den ersten beiden Jahren erreichte Britton ihre Nominierungen durch die Darstellung von Tami Taylor aufFreitagnachtlichter.2012 wurde Britton für ihre Arbeit an der Miniserie nominiertominatedAmerikanische Horrorgeschichte.Brittons bisher letzte Nominierung stammt von ihrer Arbeit anNashvilleRayna James spielen. Könnte dieses Jahr eine weitere Nominierung für ihre Arbeit an der fünften Staffel von seinNashville?

3. Connie Britton hat einen Abschluss in Dartmouth

Nach der High School entscheiden sich viele Schauspieler, das College zu schwänzen und den großen Schritt nach New York City oder Los Angeles zu machen, um es in der Branche zu schaffen. DasNashvilleSchauspielerin entschied sich für das Dartmouth College und machte einen Abschluss in Asienwissenschaften. Sie hat sogar einen Sommer im Ausland in Peking verbracht und spricht fließend Chinesisch.

4. Connie Britton hatte jahrelang nicht öffentlich gesungenNashville

Connie Britton hat eine erstaunliche Singstimme, die jede Woche auf präsentiert wirdNashville.Die Schauspielerin war jedoch nervös, als sie zum ersten Mal die Rolle von Rayna James bekam. Während eines Interviews amDie Rachel Ray-ShowBritton gab zu: „Ich hatte es seit vielen Jahren nicht mehr gemacht. Als es so kam, dachte ich nur, dies ist eine aufregende Gelegenheit und so großartig, einen Country-Star zu spielen. Ich war aufgeregt über die Herausforderung, wieder in meine Singstimme zu kommen. Dank meiner großartigen Stimmlehrerin fühle ich mich viel wohler“, fuhr sie fort. „Sie mussten mir Whisky geben. Ich mag keinen Whisky! Ich dachte mir: ‚Gib es her.‘ Und jetzt habe ich wirklich viel Spaß.“

5. Connie Britton hat 5 Songs, die die Top 50 der Country Charts erreicht haben

Mehrere Singles ausNashvillehaben die Top 100 der Country-Charts geknackt. Fünf Singles mit dem Gesang von Connie Britton haben es in die Top 50 geschafft. Die erste war „No One Will Ever Love You“ mit Charles Esten im Jahr 2012. Die letzte der fünf Singles war das Duett mit Hayden Panettiere im Jahr 2014 mit dem Titel „ Er wird sich nicht ändern.“ Der Soundtrack für Staffel 1 Band 1 fürNashvillesogar Platz 1 der Charts.

6. Connie Britton ist Botschafterin der Vereinten Nationen

Im Jahr 2014 wurde dieNashvilleSängerin wurde als Goodwill-Botschafterin der Vereinten Nationen geehrt. Brittons Hauptaugenmerk liegt darauf, die Armut im Ausland zu bekämpfen und die dort lebenden Frauen zu stärken. In dieser Rolle schließt sie sich der Gruppe mit anderen Prominenten wie Maria Sharapova und Antonio Banderas an.

Wirst du es vermissen, Connie Britton auf zu sehen?Nashville?Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Foto: ABC

speichern