New Girl Staffel 6 Episode 15 Rezension: „Glue“

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist wirklich ziemlich lustig, wie erfrischend die Episode dieser Woche von Neues Mädchen ist. „Glue“ hat nichts Super Originelles oder Einzigartiges;Neues Mädchenhat viele Geschichten gemacht, bevor Charaktere vor großen Ereignissen in ihrem Leben versehentlich high oder betrunken wurden, und Winston ist jetzt so unglaublich albern, dass sein allzu komplizierter Vorschlagsplan überhaupt keine Überraschung ist. All diese vertrauten Beats und Rhythmen machen „Glue“ jedoch zu einer so willkommenen Rückkehr der Serie; Anstatt sich auf Charaktere oder Beziehungen zu konzentrieren, die schon lange ihr Verfallsdatum erreicht haben (auch bekannt als Jess und Robby), richtet diese halbe Stunde ihre Aufmerksamkeit auf die Hauptmitglieder der Loft-Gang und spaltet Jess, Nick und Reagan und Schmidt, Cece und Winston auf zwei separate Handlungsstränge und tun, was diese Serie am besten kann: alberne, herzliche Geschichten zu erzählen, die uns zum Lachen bringen, aber auch interessieren.

Das vielleicht Wichtigste, was „Glue“ tut, ist, Jess wieder in die Familie zu bringen. Ihre Handlung mit Nick und Reagan behebt sicherlich nicht alle Probleme, die Jess in dieser Staffel als Charakter hatte (viele davon stammen aus ihrer auf und ab Beziehung mit Robby), aber sie ermöglicht es ihr, sich endlich wie Jess zu fühlen und bietet Fans der Jess/Nick-Freundschaft (und Romanze) einige großartige Momente, da Jess Reagan hilft, mit Nicks Unsicherheiten umzugehen, nachdem er einen Ablehnungsbrief von einem großen Verlag erhalten hat. In dieser Geschichte ist dieNeues MädchenDie Autoren machen einen fantastischen Job, um uns daran zu erinnern, warum und wie Jess und Nick als Paar so gut zusammenarbeiten, da sie ihn besser kennt als fast jeder andere im Loft, und es gibt Nick auch seine erste große Herausforderung in seiner neuen Karriere, die musste früher oder später passieren, da sein Weg zum Schriftsteller bisher viel zu einfach schien.

Wie ich oben erwähnt habe, was passiert mit Jess und Nick, die high werden, indem sie an dem Kleber schnüffeln, den sie beim Anfertigen von Kopien verwenden?Die Pepperwood-Chroniken, ist kein Neuland fürNeues Mädchen; Wir haben diese Art von Geschichte schon einmal gesehen. Es ist jedoch beeindruckend, wie viel Zurückhaltung die Autoren der Show in „Glue“ haben, da Jess high sein könnte, hätte sie eine so einfache Gelegenheit sein können, Nick ihre erneuerten Gefühle zu offenbaren, was eine dramatische Dreiecksbeziehung zwischen ihr geschaffen hätte. er und Reagan. Stattdessen wird das kleberinduzierte Verhalten von Jess und Nick jedoch hauptsächlich für dummes Lachen verwendet, wie zum Beispiel, dass Jess umkippt, wenn sie versucht, alle Exemplare des Buches aus dem Loft zu tragen, oder Nicks völliger Zusammenbruch beim Lesen; Ähnlich wie zu der Zeit, als Nick, Cece und Coach in Staffel 4 high wurden, gibt es hier keine wirklichen Einsätze, und diese Verschwörung ist nur eine Ausrede dafür, dass Zooey Deschanel und Jake Johnson ihre lustigsten Selbst sind.

Die wahren Emotionen liegen jedoch im Jess- und Reagan-Teil dieser Handlung, da immer klarer wird, dass Jess Nick und all seine seltsamen, manischen Macken besser versteht als seine aktuelle Freundin. Jess scheint zu wissen, dass sie besser zu Nick passt als Reagan, aber getreu ihren Worten von Anfang dieser Staffel drückt sie ihre Liebe zu Nick als Freund aus, anstatt irgendeine große romantische Geste zu machen. Währenddessen fühlt sich Reagan während eines Großteils von „Glue“ überfordert und berät sich mit Jess, um so ziemlich jedes Nick-Problem zu lösen, aber es gibt keinen Moment der Erkenntnis während der halben Stunde, in der sie anerkennt, dass Jess sich offensichtlich um Nick kümmert als mehr als Freund. Stattdessen bleibt Reagan glückselig gegenüber Jess' wahren Gefühlen, selbst nachdem Jess ihr ein Beispiel für die Aufmunterung liefert, die sie Nick geben würde, und zu Reagans Ehre findet sie ihren eigenen Weg, Nick zu inspirieren und ihm zu sagen, dass sie daran glaubt believe ihm.

Aber nur weil Reagans Worte in diesem Fall funktionieren, heißt das nicht, dass sie immer in der Lage sein wird, Nicks Probleme zu lösen. „Glue“ scheut sich nicht, zu zeigen, wie und warum Jess und Nick zueinander passen (genau wie der Rosinen-Moment am Ende von 'Die Wanderung' ), und ich wäre nicht überrascht, wenn es vor dem Finale der 6. Staffel eine Art Wiedersehen zwischen dem Paar geben würde. Es sind noch sieben Folgen in dieser Staffel übrig, und ich kann mir nicht vorstellen, dass Nick und Reagan für alle zusammen bleiben.

EinerNeues MädchenPaar, das jedoch keine Probleme zu haben scheint, sind Winston und Aly, die in 'Glue' genauso verrückt und wunderbar sind wie immer, obwohl sie nur begrenzte Bildschirmzeit haben. Die meiste Episode dieser Woche zeigt Schmidt und Cece, die Aly von dem ablenken, was ihrer Meinung nach Winstons geplanter Vorschlag ist, und so viel Humor in „Glue“ kommt von den immer verrückteren Lügen, die die Frischvermählten verwenden, um Aly davon abzuhalten, herauszufinden, was Winston ist tun, besonders wenn Schmidt und Cece versuchen, so zu tun, als hätten sie Eheprobleme.

Da wir hier über Winston sprechen, ist sein Picknick-Date in Malibu mit Aly natürlich nur die erste Phase seines ausgeklügelten Verlobungsplans, und obwohl Schmidt und Cece definitiv von ihm frustriert sind, können sie auch nicht anders, als von dem verzaubert zu sein Überlegung und Sorgfalt, die er in seinen Vorschlag an Aly einbringt. Außerdem ist diese Irreführung nicht nur extrem lustig (ich konnte nicht aufhören, über den Kommentar von Schmidt und Cece zu lachen, als sie darauf warteten, dass Winston auf die Knie geht und Aly ihren Ring gibt), sondern es passt auch sehr gut für Winstons Charakter. Das ist der Typ, der mit Streichen immer zu groß oder zu klein werden muss; Glaubst du, dass sein Vorschlag für seine Freundin weniger verrückt und kompliziert wird? Ganz zu schweigen davon, dass es nach dem großen Schritt, den Winston und Aly gemeinsam in „The Hike“ gemacht haben, gut zu sehen istNeues Mädchenversucht nicht, sie in etwas zu Ernstes zu drängen. Lassen Sie sie zumindest bis zum Finale der 6. Staffel ihr seltsames, albernes, nicht engagiertes Selbst sein.

Nach ein paar mittelmäßigen Episoden ist „Glue“ eine Rückkehr zur Form fürNeues Mädchenin seiner bisher ungleichmäßigsten Saison. Manchmal, wenn eine Show Probleme hat, ist es am besten, einfach zu ihren Wurzeln zurückzukehren und etwas Vertrautes zu tun. Genau das ist esNeues Mädchenmit 'Glue' tut, und es resultiert in einer der besten Episoden der Staffel.

Andere Gedanken:

  • Jess sagt Reagan, dass sie ihr „den Staffelstab übergibt“, wenn es darum geht, mit Nick über seine Probleme zu sprechen, und sie gibt Reagan dabei einen echten Staffelstab. Das ist die Jess, die ich immer kannte und liebte. Bitte mehr solcher Momente.
  • Ein weiterer großartiger Jess-Moment: Als sie Reagan erzählt, was sie Nick sagen würde. Diese Rede ist so wunderbar geschrieben und gespielt von Zooey Deschanel. Es ist das herzerwärmende Material von Jess/Nick, dasNeues Mädchenverwendet, um sich auszuzeichnen.
  • Mariah, alias Mini Jess, kauft ein Exemplar von Nicks Buch, hauptsächlich weil sie ihn für super verträumt hält. „Oh, dein Leben wird so hart sein“, sagt Jess zu ihr.
  • Nick rennt, wenn er verärgert ist, ist vielleicht einer meiner liebsten Nick Miller-Ismen überhaupt.
  • Schmidt sagt Winston, dass er eines Tages vielleicht Vater werden könnte, aber Winston glaubt, dass er bereits ein Vater von Furguson ist. 'Eines Tages? Ich bin ein Vater.“ 'Er ist eine Katze, Winston!' 'Er ist mein Blut!'
  • Winston sagt Schmidt und Cece, dass sie möglicherweise nicht verstehen können, was er gleich sagen wird. „Ich weiß seit dreieinhalb Jahren nicht, was du sagst“, sagt Schmidt, ein schöner Meta-Moment, wennNeues MädchenLass Winston einfach der seltsamste Charakter der Serie sein.
  • 'Was für ein wunderschöner Tag. Kurze Erinnerung: Wir sterben.“

Was halten alle anderen von der Episode dieser Woche vonNeues Mädchen? Kommentieren Sie unten und lassen Sie es mich wissen.

[Bildnachweis: Ray Mickshaw/FOX]

New Girl Staffel 6 Episode 15 Rezension: 'Glue'
4.5

Zusammenfassung

Jess und Reagan versuchen Nick beim Verkauf seines Buches zu helfen, nachdem er in einer starken Episode von . von einem Verlag abgelehnt wurdeNeues Mädchen.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)