New Girl Staffel 7 Episoden 5 & 6 Rezension: 'Paten' / 'Mario'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wie die meisten dieser letzten Staffel von Neues Mädchen , „Paten“ und „Mario“ sind ungleichmäßig, aber zufriedenstellend. Während keine Episode so lustig und scharf ist wie die FOX-Sitcom vom Feinsten, bieten beide solide emotionale Momente, von denen einer das bisher größte Highlight der 7. Staffel ist. Offensichtlich spreche ich über Nicks Vorschlag an Jess, der lange auf sich warten lässt, viel länger als den Monat, der seit dem Auftakt der 7. Staffel vergangen ist. Bevor wir jedoch auf diesen Vorschlag eingehen, lassen Sie uns auf einige der anderen berührenden Handlungsstränge eingehen, die in „Paten“ und „Mario“ zu finden sind.

Alle drei dieser Schlüsselmomente haben auf die eine oder andere Weise mit der Elternschaft zu tun, was angesichts der Tatsache, dass die Charaktere älter und reifer sind, sinnvoll istNeues Mädchensind jetzt. Winston macht sich Sorgen, dass er seinem und Alys ungeborenen Kind kein guter Vater sein kann, da er seinen eigenen Vater nie kennengelernt hat, während Schmidt und Cece darüber diskutieren, ob sie ein weiteres Baby bekommen sollten oder nicht, da sie sich beide während Cece verhalten haben war mit Ruth schwanger. In der Winston-Geschichte trifft Jess ihren ehemaligen Mitbewohner, von dem sie glaubt, dass er sein Vater ist, bevor sie von Aly erfährt, dass der Mann, den sie kennengelernt hat, tatsächlich eine völlig andere Person mit dem gleichen Namen wie Winstons Vater ist, eine Verwechslung, die Winston zunächst dazu bringt, vollständig zu sein unter dem Druck der Elternschaft zusammenbrechen, bevor Jess eingreift, um ihn zu ermutigen. Sie sagt ihm, dass er besser darauf vorbereitet ist, Vater zu werden als jeder andere, den sie kennt, noch besser vorbereitet als Schmidt, als Ruth kam; Sie weiß, dass Winston gute und schlechte Tage haben wird, wenn er und Aly ihr Kind gemeinsam großziehen, weil alle Eltern das tun – er muss seinen Vater nicht kennen, um ein guter zu sein.

Angesichts der Tatsache, wie kompliziert die meistenNeues MädchenDie Beziehungen der Charaktere zu ihren Eltern sind, insbesondere zu ihren Vätern (siehe Nicks Verbindung zu seinem Betrüger-Vater oder Schmidt, der ständig von seinem Vater enttäuscht ist), diese Kommentare von Jess haben mehr Gewicht als einfache freundliche Worte. Winston muss sich nur anschauen, wie gut Schmidt für Ruth war, obwohl sein eigener Vater nach der Scheidung seiner Eltern weitgehend abwesend war, ein so guter Vater, dass er seinen Job aufgeben möchte job Bleiben Sie zu Hause, Papa für immer. Oder er kann sich auf Jess' Überzeugung konzentrieren, dass Nick eines Tages ein solider Elternteil für ihre zukünftigen Kinder sein wird, selbst mit all seinen Problemen mit seiner Unreife in der Vergangenheit. Die Ängste, die Winston hat, sind weit verbreitet, und deshalb ist es wichtig für ihn, sich einen Moment Zeit zu nehmen und zu erkennen, dass diese Bedenken ihn lähmen sollten.

Ebenso sollten Schmidts und Ceces Sorgen um die Menschen, die sie während ihrer Schwangerschaft mit Ruth vor drei Jahren geworden sind, sie nicht davon abhalten, ein weiteres Kind zu bekommen. Wie Aly durch das Videomaterial auf ihrem Handy demonstriert, waren Cece und Schmidt auf unterschiedliche Weise unerträglich; sie wurde zu einem gemeinen, herrischen Tyrannen, und er wurde zu einem überheblichen Weichei, der ihr jeden Wunsch erfüllte. Sie hielten sich gegenseitig nicht in Schach, wenn sich einer von ihnen lächerlich benahm, was für die Schmidt/Cece-Beziehung charakteristisch ist, insbesondere wenn es um Schmidts Verhalten in der Vergangenheit geht. Sie müssen nur dieses Gleichgewicht im Auge behalten, wenn sie das nächste Mal ein Baby bekommen, der gleiche Fokus auf Balance, der es Cece ermöglicht hat, eine wahnsinnig erfolgreiche Geschäftsfrau und Mutter und Schmidt zu dem bestmöglichen Vater zu werden, der zu Hause bleiben kann.

Tatsächlich hat sich Schmidt, wie „Paten“ zeigen, im Laufe der Jahre so weiterentwickelt, dass er seinen Job im Vertrieb, der lange Zeit seine einzige Identität war, hinter sich lässt, um Zeit für seine Tochter zu haben. Schmidt liebt nicht nur Ruth; Er liebt es, ihr Vater zu sein, mehr, als japanischen Geschäftsleuten Salsa-Ideen zu präsentieren oder ein neues Konto zu eröffnen. Er ist weit von dem Typen in Staffel 2 entfernt, der sich nicht lange genug von der Arbeit zurückziehen konnte, um die Dinge mit Cece in Ordnung zu bringen und ihr zu beweisen, dass er jemand war, mit dem sie in Zukunft heiraten und Kinder haben könnte. Man muss die Charakterentwicklung lieben.

Was uns, wenn wir von der Charakterentwicklung sprechen, zu Jess und Nick bringt, leicht zwei vonNeues Mädchen's am meisten veränderte Charaktere aus dem Piloten der Show. Einige dieser Änderungen sind einfach darauf zurückzuführen, dass das Kreativteam in verschiedene Richtungen gehen wollte (deshalb wurde Jess' skurriles Verhalten im Laufe der Serie immer abgeschwächt), aber die meisten dieser Entwicklungen fanden auf der Leinwand statt, weil sie die logische Folge waren Schritte für diese Zeichen. Insbesondere Nick hat sich von einem wütenden, unzuverlässigen Trottel zu einem entschlossenen, erfolgreichen Autor entwickelt, der Jessica Day finanziell und vor allem emotional unterstützen kann. Während Jess in praktisch jeder Staffel vonNeues Mädchen, die von verschiedenen Schulen hin und her hüpfte, um jetzt Russells Organisation zu leiten, hat sie ständig darum gekämpft, romantisches Glück zu finden. Auch wenn sie es nicht laut zugab, war Nick immer im Hinterkopf und im Herzen, selbst als sie versuchte, alle von Ryan über Sam bis hin zu Robby zu treffen, und deshalb ist es passend, dass sein Vorschlag an sie ist vor dem Hintergrund eines ihrer ersten gemeinsamen Momente.

Als Nick im Park auf ein Knie geht, nachdem er und Jess Mario, dem neuen Hund, den sie adoptieren, jagen, läuft im Hintergrund eine Filmvorführung der 80er Jahre. Und was ist auf dem Bildschirm?Schmutziges Tanzen 'Zeit meines Lebens' , natürlich, wie es sofort spielt, nachdem Jess Ja zu Nick gesagt hat und die Frage gestellt hat. „Wir waren es schon immer“, sagt Jess zu Nick und bekräftigt, was ich oben gesagt habe und in so vielen Fällen gesagt habeNeues MädchenBewertungen vor. Egal, ob Sie sie als Paar mögen oder nicht, Jess Day und Nick Miller waren schon immer das Herz dieser Hangout-Komödie, und es passt, dass diese letzte Staffel mit dem Fokus auf ihre Beziehung endet, da die beiden dies als nächstes tun großer Schritt zusammen, ein weiteres Zeichen dafür, wie weit sie als Charaktere undNeues Mädchenals Serie sind gekommen, seit dieses entzückende Mädchen auf dem Loft aufgetaucht ist und eine Wohnung brauchte.

Andere Gedanken:

  • Ich entschuldige mich für die Verspätung dieser Bewertung. Die letzte Woche war aufgrund meines Abiturs und des College-Abschlusses meiner Schwester wahnsinnig beschäftigt und gab mir kaum genug Zeit, um fernzusehen, geschweige denn darüber zu schreiben. Meine Rezension zum Serienfinale heute Abend wird so schnell wie möglich veröffentlicht, sobald die Episode endet.
  • Nicks Bemühungen, ein Pate für Ruth zu sein, und Winstons erste Erfahrungen mit Farben sind nicht so lustig wie einige der komödiantischen Höhen vonNeues Mädchenist vorbei, aber sie führen immer noch zu ein paar urkomischen Momenten. Ich mochte es besonders, dass Nick Cece sagte: „Ich bin ihr Patenonkel. Ich bin keine Fischerweste“, und Schmidts Austausch mit einer Vorschulkameradin von Ruth: „Heute ist ein Weißer eingebrochen.“ „Ein weißer Mann? Was hat der Sicherheitsdienst dagegen unternommen?“ 'Nichts.' 'Typisch!'
  • Lamorne Morris führt Regie bei der fünften Folge der 7. Staffel, „Paten“, und das höchste Lob, das ich ihm aussprechen kann, ist, dass er von seinen Co-Stars wirklich starke Leistungen bekommt, insbesondere von Max Greenfield, der während der halben Stunde das Beste verlangt hat sowohl in komödiantischen als auch in dramatischen Sequenzen.
  • Winston hat die wichtigsten Fragen vorbereitet, wenn er seinen Vater trifft: „Hat er eine kleine Gruppe weißer Freunde wie mich?“ –
  • Auch die Farbe Pink bringt Winston richtig durcheinander: 'Nein, ich war verwirrt, weil es so unbedingt rot sein wollte.'
  • 'Dieser Terrier hat meinen sensiblen Bereich angegriffen.'
  • 'Ich werde so prosemetisch sein, dass sich die kleine Mütze auf deinem Kopf dreht.' 'Es fühlt sich an, als hätten wir einen schwierigen Start.'
  • „Ich habe mir gestern Abend den ganzen Körper rasiert. Ich habe das Gefühl, mit dem Wind zur Arbeit fahren zu können!“
  • 'Ich meine, wir sind es, also ist das so perfekt, wie es nur geht.'

Was dachten alle anderen über diese Episoden vonNeues Mädchen? Was erhoffst du dir vom Serienfinale? Kommentieren Sie unten und lassen Sie es mich wissen.

[Foto über FOX]

New Girl Staffel 7 Episoden 5 & 6 Rezension: 'Paten'/'Mario'
4

Zusammenfassung

Winston macht sich Sorgen darüber, was für ein Vater er sein wird, und Jess und Nick machen in zwei zufriedenstellenden Episoden von . einen großen gemeinsamen Schritt in ihrer BeziehungNeues Mädchen.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)