Unsere 5 beliebtesten Nebenquests in Zelda Breath of the Wild

Die neueste Ausgabe inDie Legende von ZeldaFranchise ist insofern interessant, als es ein Open-World-Spiel ist, was ein großer Kontrast zu der viel lineareren Natur seiner Vorgänger ist. Daher sollte es nicht überraschen zu erfahren, dassAtem der Wildnisist vollgepackt mit Nebenquests, die dem Spieler die Möglichkeit bieten, neue Leckereien zu ergattern und mehr über das Land Hyrule zu erfahren.

Hier sind unsere fünf Lieblings-Nebenquests inAtem der Wildnis:

Coop geflogen

ZUZeldaSpiel ist nicht einZeldaSpiel, es sei denn, es hat Cuccos. Damit hat sich Flown the Coop einen Platz auf dieser Liste gesichert, indem die Hühner eine herausragende Rolle spielen. Wie der Name schon sagt, muss der Spieler insgesamt sieben Cuccos finden, die über das Dorf Kakariko verstreut sind, was einige Zeit und Mühe in Anspruch nehmen kann. Insgesamt ist Flown the Coop keine besonders innovative Nebenaufgabe, aber ein schönes Stück Nostalgie.

Von Grund auf

Eines der Dinge, die auffallenAtem der Wildnisist, dass es in einer postapokalyptischen Welt spielt. Während es jedoch Momente der Traurigkeit gibt, die für eine solche Umgebung angemessen sind, gibt es auch Momente der Hoffnung, die daran erinnern, dass die Menschen wieder aufbauen können, mit dem besten Beispiel von Grund auf. Als Gegenleistung für die Unterstützung von Hudson beim Bau von Tarrey Town werden die Spieler mit neuen Optionen sowie einer Reihe herzerwärmender Momente belohnt.

Jagd auf das Riesenpferd

Jagd nach dem Riesenpferd ist eine Jagd nach einem Riesenpferd, die damit endet, dass der Spieler dieses Pferd behalten darf. Obwohl das Riesenpferd null Ausdauer hat, hat es fünf Stärken, was für ein einzigartiges Erlebnis sorgt. Darüber hinaus wurde spekuliert, dass das Riesenpferd eine bewusste Anspielung auf Ganondorfs Ross ist, das im Laufe des Franchise mehrere Auftritte hatte.

Versunkener Schatz

In Sunken Treasure sucht Link im Ozean nach Schätzen. Es kann abgeschlossen werden, indem man eine solche Truhe findet, wiederherstellt und öffnet, was bedeutet, dass es eine der einfacheren und unkomplizierteren Nebenquests in istAtem der Wildnis. Es erhält jedoch Bonuspunkte für die Erinnerung anDer Windwecker, die von dieser Prämisse aufgrund ihrer Wasserwelt-Natur ziemlich viel Gebrauch gemacht hat.

Die achte Heldin

Das Starten und Beenden von The Eight Heroine erfordert, dass Link das Gerudo-Set angelegt hat. Daher sollte es keine Überraschung sein zu erfahren, dass die Nebenquest ziemlich ungewöhnlich sein kann, obwohl sie dadurch viel amüsanter ist. Unabhängig davon ist es relativ einfach, da man nur ein Bild vom Statut der achten Heldin machen muss.