Unsere Top 5 David Hyde Pierce Filme seiner Karriere

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sie würden David Hyde Pierce wahrscheinlich wiedererkennen als Niles von Frasier bereitwilliger als alles andere, aber er war ein Nebendarsteller in vielen anderen Filmen. Er hat auch die Stimme von Abe in Hellboy gespielt, obwohl Doug Jones der eigentliche Schauspieler im Anzug war. Pierce ist ein sehr intelligenter Mann, und es ist eine Eigenschaft, die er ehrlich genug trägt, seit er Yale besucht und seinen Abschluss gemacht hat. Aber abgesehen davon arbeitete er auch für seinen Lebensunterhalt, als er ausstieg, und tat sein Bestes, um seine Schauspielkarriere zu unterstützen, während er versuchte, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Im Gegensatz zu Niles Crane hat er nicht einfach einen hochbezahlten Job angenommen, er hat sich die Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wurde, sogar hart erarbeitet und ist vielen Fans bis heute weitgehend als Niles bekannt. Es ist eine Rolle, die ihn im Wesentlichen in der Öffentlichkeit hervorstechen ließ, und es ist nicht das Schlimmste, was jemals passieren konnte. Was Filme und andere Fernsehsendungen angeht, war er jedoch größtenteils unter dem Radar, da er als Hauptdarsteller nicht schwach ist, aber ihm fehlt die Präsenz, die andere Stars haben. In der Rolle eines Nebendarstellers und für die seltene Hauptrolle ist er dennoch sehr qualifiziert und kann einen Film stilvoll und intellektuell zusammenstellen.

Um ehrlich zu sein, ist es interessant zu sehen, wie er bei allem die Führung übernimmt, nur weil er als Nebendarsteller in Frasier zu gedeihen schien.

5. Little Man Tate

https://youtu.be/WKGj13JgLnQ

Er spielte zwar eine Nebenrolle, war aber definitiv eher ein Hintergrundspieler für diesen Film. Der Film dreht sich um einen Jungen, der im Wesentlichen ein Genie ist, und durchlebt, wie es ist, in so jungen Jahren so unglaublich intelligent zu sein. Man könnte fast meinen, dass selbst ein übermäßig intelligentes Kind genauso leicht Freunde finden könnte wie jeder andere, aber das ist nicht immer der Fall. In diesem Film ist es offensichtlich, dass der Junge auch andere seines Alters braucht, um sich mit ihm zu unterhalten, aber das ist eine Herausforderung, da ein kleines Kind, das so intelligent ist, selten ist und viele Kinder einfach nicht verstehen, was er sich wünschen könnte um darüber zu sprechen. Am Ende kommt er endlich damit klar, dass sein Intellekt seinen Altersgenossen so weit überlegen ist, hat aber auch erkannt, dass er manchmal einfach ein normales Kind sein muss.

4. Das Leben eines Käfers

Stellen Sie sich das Leben eines Käfers vor und was die Stürze und die irritierendsten Teile sein könnten. Als Slim musste Pierce die Rolle eines Spazierstockkäfers spielen, von dem Sie sich vorstellen können, dass er ihn nur für eine Reihe von Gags öffnen würde, die verwendet werden könnten, um den Charakter zum Laufen zu bringen. Slim hat nicht die meisten Zeilen im Film, aber er ist eine großartige Nebenfigur, die es schafft, die Geschichte voranzutreiben und als wichtiges Teil des Puzzles zu fungieren, das alles zusammenfügt.

3. Osmose-Jones

Manchmal ist es nicht der Film selbst, der großartig ist, sondern der Teil der Person, der als etwas Anerkennungswürdiges angesehen werden kann. Osmosis Jones war ein Kassenflop, aber wie immer war Pierces Leistung genau richtig und geriet nicht im geringsten ins Wanken. Als Drix spielt er eine Pille, die Franks Immunsystem helfen soll, bevor ein besonders fieser Krankheitserreger namens Thrax dauerhaften Schaden anrichten kann. Durch die Arbeit mit einem weißen Blutkörperchen namens Osmosis Jones oder Ozzy wird Frank schließlich wieder gesund.

2. Schlaflos in Seattle

Er spielt in diesem Film eher eine Rolle, aber die Tatsache, dass er da ist, reicht immer noch, da jede Rolle, in der er spielt, so gut gemacht ist. Der Film selbst handelt von einem Mann, der immer noch um seine Frau trauert, nachdem sie aus einem verlorenen Kampf gegen den Krebs gestorben ist. Sein achtjähriger Sohn bringt seine Geschichte ins Radio und überredet seinen Vater, über sie zu sprechen, damit andere sie hören. Danach rufen Frauen an und äußern ihre Gefühle zu dem, was er gesagt hat, und insbesondere eine Frau ist vom Vater verzaubert und denkt, dass er etwas Besonderes sein könnte.

1. Der perfekte Gastgeber

Hier glänzt Pierce als Hauptdarsteller und es ist ein ernsthaft verdrehter Film, in dem dies zu tun ist. Auf der Flucht vor den Behörden sucht ein verwundeter Bankräuber ein Versteck und findet ein schönes Zuhause, in dem er sich wohl versteckt halten kann. Als Freund eines Freundes täuscht er sich ein und versucht sein Bestes, ihn anzulügen den Gastgeber, damit er seinen nächsten Zug herausfinden kann. Als sein Gastgeber jedoch das Radio einschaltet und von einem gewalttätigen Räuber erfährt, wird es ein bisschen heiß. Unglücklicherweise braucht der Räuber nur ein betrunkenes Getränk und er ist fertig. Dann beginnt die eigentliche Seltsamkeit.

Meistens sind seine Nebenrollen die besten, aber dieser eine Film war sowohl seltsam als auch spannend.