Pretty Little Liars 1.01 „Pilot“ Zusammenfassung

Welcher Film Zu Sehen?
 

Soll ich 'Pretty Little Liars' das offizielle Sommervergnügen nennen? In zwei einfachen Worten: Hölle. Ja.

Das Drama, das ebenfalls auf einer gleichnamigen Buchreihe basiert, trägt den Titel „‚Desperate Housewives‘ for Teens“. Wird es diesem Spitznamen gerecht? Nun, wenn man sich das letzte Bild der heutigen Premierenfolge anschaut, würde man denken, es sei ein toter Ringer für die Spielereien der Wisteria Lane. Aber die Wahrheit ist, dass während ‘Desperate Housewives‘ ist eher eine Dramedy, ‘PLL‘ dreht sich nur um die dunklen Geheimnisse und wenn es da Komödie gibt, dann muss ich sie noch sehen. Aber ich übertreibe es, lasst uns mit der Zusammenfassung fortfahren.

Vorspiel zu den Lügen…

In einer stürmischen Nacht in Rosewood, Pennsylvania, übernachten Aria Montogmery (Lucy Hale), Emily Fields (Shay Mitchell), Hanna Marin (Ashley Benson) und Spencer Hastings (Troian Bellasario) in einer Garage/Gästehaus-Kombination. Ihre furchtlose Anführerin Allison DiLaurentis (Sasha Pieterse) taucht auf und sofort wissen wir, dass sie die Bienenkönigin ist, als sie auf einige der Geheimnisse der anderen Mädchen von Gate hinweist und diese Geheimnisse nutzt, um die Posse an Ort und Stelle zu halten. Aus Allisons Sicht sind Geheimnisse eine Möglichkeit, Freunde zusammenzuhalten. Hm ja.

Später in der Nacht erwachen die Mädchen zu der Entdeckung, dass Allison vermisst wird, wobei Spencer behauptet, ihren Anführer schreien gehört zu haben. Oh-oh…

Ein Jahr später…

Seit dieser treuen Nacht hat sich viel verändert, aber eines ist noch intakt: Allison wurde immer noch nicht gefunden.

Aria ist mit ihrer Familie nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt am Jahrestag von Allisons Verschwinden ironischerweise zurückgekehrt. Die Rückkehr nach Hause ist für Aria nicht nur rosig, da ihr Vater Byron (Chad Lowe) ein hässliches Geheimnis hat, das Aria vor Ella (Holly Marie Combs), seiner Frau und Arias Mutter, geheim halten soll. Rate mal, was dieses Geheimnis sein könnte.

Es scheint, dass die anderen Mädchen angesichts von Allisons Verschwinden alle getrennte Wege gegangen sind. Hanna ist jetzt die Bienenkönigin mit Mona Vanderaal (Jarel Parrish) als Kumpel/Untergebener. Die beiden Ladendieben aus dem Einkaufszentrum, nachdem sie Spencer eingeholt haben, die mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat. Emily fühlt sich einfach „anders“ und will raus aus dem Kleinstadtleben. Im Grunde ist das Leben aller Mädchen innerhalb des Jahres seit Allisons Verschwinden komplizierter geworden. Doch für diese Lieblinge von Rosewood wird es noch nervenaufreibender…

Hübsche kleine Mädchen verlieben sich nicht in den Lehrer…

In einer Bar mit Grill trifft Aria einen jungen Mann namens Ezra Fitz und die beiden verbinden sich über die Schule, das Schreiben und ihre Ambitionen, Lehrer zu werden, was dazu führt, dass Ezra enthüllt, dass er bald Englisch unterrichten wird. Das Gespräch endet dann im Badezimmer, wo die beiden lernen, die Namen des anderen mit ihren Zungen und Lippen zu buchstabieren. Hoffentlich wurden vorher Nummern ausgetauscht…

Aria kommt zur Schule, nachdem sie mit dem lieben alten Vater von Herzen über seine Betrügereien gestritten hat und trifft sich mit Emily, die Aria über die Lage des Landes informiert, seit sie gegangen ist. Dann stößt Aria auf „Überraschung“ #1: Ezra ist ihre neue Englischlehrerin. Er flippt aus, bevor sie es tut, aber ein improvisierter Text rettet den Tag, was Überraschung Nr. 2 ist, weil er aus 'A' stammt, von dem Aria ableitet, dass es Allison ist. Der Text sagt, dass 'A' von Arias Affäre mit Ezra weiß und es mit Byrons Talent gleichsetzt, auch mit seinen Schülern zu schlafen. Hmmm….

Später erinnert sich Aria an einen Tag, an dem sie und Allison entdeckten, dass Byron in einer abgelegenen Gegend eine andere Frau küsste. Die Mädchen waren über diesen kleinen Fauxpas gestolpert, nachdem sie Mona davongelaufen waren, die damals ein totaler Nerd war. Es scheint, dass Aria Allison wegen der Untreue ihres Vaters zur Geheimhaltung geschworen hat, aber wird 'A' das Geheimnis für sich behalten?

Aria spricht später mit Ezra, die ihr Stelldichein absagen will (kann es überhaupt ein Stelldichein genannt werden, wenn es eine einmalige Sache war?), was Aria weh tut, die will, dass es weitergeht.

Hübsche kleine Mädchen küssen und erzählen nicht… andere hübsche Mädchen

Emilys Mutter (Nia Peeples) lässt Emily gehen und die neuen Nachbarn begrüßen, die in Allisons altes Haus einziehen, das anscheinend seit Allisons Verschwinden nicht mehr ausgeräumt wurde. Nachdem sie von Allisons Sachen abgelenkt wurde, die am Straßenrand aufgestellt wurden, lernt Emily Maya (Bianca Lawson), das neue Mädchen im Block, kennen. Maya interessiert sich sofort für Emily und zeigt Emily schnell die böse Mädchenseite ihrer neugierigen Natur, indem sie sie mit Gras bekannt macht. Später, als die beiden eines Tages von der Schule nach Hause gehen, ist Emily beunruhigt, als sie sieht, wie allisons Sachen von Müllmännern in den Müll geworfen werden. Dies führt dazu, dass Emily Maya offenbart, dass sie Allisons Verschwinden nicht überwunden hat, was zu einem Halbkuss zwischen den beiden neuen Freunden führt. Ah ha!

Am nächsten Tag nach dem Schwimmtraining entdeckt Emily in ihrem Spind einen Brief von „A“, der besagt, dass Emily einen neuen Kusskumpel gefunden hat, seit ihr alter Kusskumpel Allison auf dem Bild ist. Skandalös…

Hübsche kleine Mädchen begehren nicht den Freund ihrer Schwester

Spencer ist sauer, als ihre Schwester Melissa (Torrey DeVitto) nach Hause zurückkehrt und die Scheune übernimmt, die Spencer mit ihrem eigenen Blut, Schweiß und Tränen in ein Gästehaus verwandelt hat. Während Spencer geplant hatte, während ihres Junior-Jahres dort zu leben, möchte Melissa jetzt dort bleiben, während ihr eigenes Haus umgebaut wird; zumal auch ihr Freund Wren (Julian Morris) bei ihr wohnt.

Nachdem Spencer gegenüber Wren bissig war, wärmt er sich schließlich für den Kerl auf, aber vielleicht ein bisschen zu viel. Eine Rückblende zeigt später, dass dies für Spencer ein Problem zu sein scheint, wenn es um ALLE Freunde von Melissa geht. In der Rückblende lässt Allison die Katze fast aus dem Sack wegen Spencers Liebe zu Melissas damaligem Freund, den Spencer heimlich geküsst hat. Angepisst über Allisons Versuche, ihr zu „helfen“, dreht Spencer Allison den Spieß um, indem er droht, „The Jenna Thing“ zu enthüllen. Was zum Teufel ist 'The Jenna Thing??!?' Was auch immer es ist, es bringt Allison schnell zum Schweigen.

Später in der Nacht, während er Melissa und Wren ausspioniert, erhält Spencer eine E-Mail von 'A', in der steht, dass sie es sagen wird, wenn Spencer 'küsst'. Um den Gruselfaktor noch zu verstärken, glaubt Spencer, Allison im Fenster nebenan zu sehen ...

Hübsche kleine Mädchen stehlen nicht vor Nervenkitzel und kotzen auch nicht ihre Mahlzeiten

Hanna genießt nun ihre Rolle als neue Königin der Mittelmäßigkeit, nachdem sie wegen ihres Gewichtsproblems ganz unten in der Clique war. Vielleicht ist Mona deshalb ihre buchstäbliche Komplizin? Nerds mit neu entdeckter Macht sind gefährlich, Leute. Frag Willow Rosenberg…

Hannas Mutter Ashley (die unbesiegbare Laura Leighton) beschimpft ihre Tochter leichtfertig dafür, dass sie nicht erwähnt hat, dass Ella Montgomery wieder in der Stadt war, was bedeutete, dass sie die Horrorgeschichte ihres Zusammenbruchs ihrer Ehe neu erzählen musste. Hanna ist darüber hinweg und denkt, dass ihr Vater die beiden verlassen hat und wie ein schlechter Freund behandelt werden sollte. Ich sehe Dating-Probleme für diese in der Zukunft.

Bevor die beiden Marin-Frauen ihren Dinner-Salat (aus dem Hanna die Croutons herausgesucht hat) essen können, werden sie von Detective Darren Wilden (Bryce Johnson) unterbrochen, der Hanna zuvor im Einkaufszentrum zum Ladendiebstahl abgeholt hat. Auf der Polizeistation bekommt Hanna eine SMS von „A“ (ironischerweise, als sie gerade dabei war, eine Handvoll Skittles zu essen), die darauf hinweist, dass Gefängnisessen sie dick machen wird. Dun dun dun!!!!

Ashley äußert später ihre völlige Ablehnung von Hannas Verhalten, insbesondere in einer kleinen Stadt wie Rosewood, in der Image alles ist. Aber sie sagt Hanna, dass sie alles im Griff hat und sich um die Situation gekümmert hat. Wie hat sie das gemacht? Nun, Hanna findet es später in der Nacht heraus, als Ashley mit Detective Wilden nach Hause zurückkehrt und sich gegenseitig ins Schlafzimmer slobt. Hanna ist gedemütigt und das zu Recht.

Hübsche kleine Lügner Würden lieber ihre Hosen brennen lassen, als mit diesem Drama fertig zu werden…

Emily und Aria treffen sich und besprechen ihre Botschaften von „A“, aber keines der beiden Mädchen kommt klar über den Schmutz, den „A“ an ihnen hat. Sie überlegen, ob Allison tatsächlich wieder in der Stadt ist und mit ihnen wie eine Geige in der Carnegie Hall spielt.

Byron und Ella reden über das Leben, doch Byron rutscht beinahe aus und erzählt sich selbst. Ich frage mich, wie lange dieses Geheimnis anhält.

Emily geht nach Hause und sieht Polizeiautos vor Mayas Haus und denkt, dass ihr neuer 'Freund' verletzt ist, aber Maya, die in Sicherheit ist, hat etwas herzzerreißenderes zu enthüllen. Die Polizei hat Allison gefunden... und sie ist tot. Sag was?!?!?!

Schließlich tauchen Aria, Spencer und Hanna alle zum Spektakel auf und die Szene erinnert daran, als Edies Haus in der Pilotfolge von 'Desperate Housewives‘ mit all den Hausfrauen draußen, die das Feuer beobachten. Wie auch immer… Die Mädchen erwähnen das „Jenna Thing“ noch einmal und wenn Allison es verschütten würde, aber sie entscheiden, dass sie so etwas nicht tun würde.

Bei Allisons Beerdigung taucht Aria auf und versöhnt sich mit Ezra, was bedeutet, dass es in dieser Abteilung hässlich wird. Später, Allisons Mutter setzt alle Mädchen auf die vordere Kirchenbank vor dem Sarg. Dort verraten die Mädchen alle, dass sie Nachrichten von 'A' erhalten haben, die sie alle für Allison hielten. Aber der größte Schock ist, als Jenna Cavanaugh auftaucht und ihr Bruder Toby sie in eine Kirchenbank führt, weil sie blind ist!!! Was zum Teufel haben diese Mädchen mit diesem armen Mädchen gemacht?!!? Die Leute fragen sich, warum Jenna bei der Beerdigung ist, zumal sie nie mit Allison befreundet war (und aus gutem Grund, wie es scheint).

Nach der Beerdigung trägt Detective Wilden zu ihrem Dilemma bei, indem er ankündigt, dass er sie im Auge behalten wird, da Allisons Vermisstenfall jetzt eine Mordermittlung ist. Bevor die Mädchen über diesen Unsinn sogar in Panik geraten können, bekommen sie alle eine letzte Nachricht von 'A' für die Nacht. Der Text lautet: „Ich bin noch hier. Und ich weiß alles... -‚A.'“

Färbe mich geschlagen.

In Liebe, aus „A“.

– Wer zum Teufel ist 'A'?! Ist die Leiche, die sie gefunden haben, wirklich die von Allison oder ein armes Opfer einer Verwechslung? Oder ist Allison tatsächlich tot und jemand spielt ein krankes und verdrehtes Spiel?

– Können wir Spencer als unseren Hauptverdächtigen bei der Ausschaltung von Allison auflisten? Sie war diejenige, die mit der Queen am meisten Rindfleisch hatte und auch die erste, die bemerkte, dass Allison fehlte…

– Holly Marie Combs, Chad Lowe, Bianca Lawson, Nia Peeples und Laura Leighton alle in einer Stunde Fernsehen? Schwindlig.

– „The Jenna Thing“ scheint eine Erweiterung der Geheimnisse zu sein, die entweder interessant oder ein kompletter Ablenkungsmanöver sein kann. Auf jeden Fall möchte ich mehr wissen…

– Was ist mit Mona? Sie haben das Mädchen all die Jahre schmutzig gemacht. Hätte sie jetzt, da sie die Macht hat, die Königin selbst ausschalten können, um an diesen Ort zu gelangen?

Also, was dachten Sie? Ich mochte es und es wird mir in den nächsten zehn Wochen gute Dienste leisten, da sich die Show wie ein trashiger Strandroman liest. Und ich habe jede Minute davon geliebt. Bleiben Sie hier bei TVOvermind auf dem Laufenden über alles, was mit 'Pretty Little Liars' zu tun hat !!!

Folge uns auf Twitter @TVOvermind

Folge mir auf Twitter @theanticritic