Lesen Sie 'Hier ist Hank: Roboter auf freiem Fuß'.

Welcher Film Zu Sehen?
 

Strang

Fiktion von Henry Winkler und Lin Oliver | Illustrationen von Scott Garrett

Seit ich mich erinnern kann, wollte ich einen Haustierroboter.

'Roboter', würde ich sagen. 'Kannst du meine Zähne für mich putzen?'

'Roboter', würde ich sagen. „Ich habe meine Socke verloren. Bitte finden Sie es. '

Und er würde. Zumindest in meiner Vorstellung.

Sie können sich also vorstellen, was ich getan habe, als unser Schulleiter, Mr. Love, in unser Klassenzimmer kam, um anzukündigen, dass meine Schule am nächsten Tag einen „Build Your Own Robot“ -Wettbewerb veranstaltet. Um ehrlich zu sein, hatte er es in der Woche zuvor und in der Woche zuvor angekündigt. Solche Sachen fallen mir immer durch den Kopf, und ich meineimmer. Diesmal versank die Ankündigung in meinen Ohren und blieb dort. Ich steckte meine Hand in die Luft, schwenkte sie am 4. Juli wie eine Flagge herum und sagte: 'Ich bin dabei! Bitte wähle mich aus !!! ”

Er hat. Das Problem war, dass ich nur einen Tag Zeit hatte, um einen Roboter zu bauen, und keine Ahnung hatte, wie ich das machen sollte. Ich meine,keine Ahnung.

Zum Glück habe ich zwei gute Freunde namens Frankie Townsend und Ashley Wong, die voller Ideen sind. Im Gegensatz zu mir sind sie wirklich gute Schüler und wissen, wie man Dinge pünktlich erledigt. Ich bin darauf spezialisiert, nichts zu erledigen und zu erledigenDasspät gemacht.