Scouts retten Wachmann nach Herzinfarkt

Die Pfadfinder von Truppe 901 aus Cypress, Texas, waren mitten in einer Erste-Hilfe-Schulung, als sie eine große Überraschung bekamen: Ein Wachmann in dem Gebäude, das sie benutzten, erlitt einen Herzinfarkt.

Wie stehen die Chancen? Zuerst dachten die Jungen, es sei Teil ihres Erste-Hilfe-Trainings. Dann sahen sie sich den Mann genau an und stellten fest, dass sein Zustand sehr real war.

Die Pfadfinder und ihr Erste-Hilfe-Ausbilder haben den Mann stabilisiert, bis Sanitäter eintrafen. Ihre Bemühungen spielten eine wichtige Rolle bei der Rettung seines Lebens.

Lesen Sie hier mehr über diese Geschichte.

(Das folgende Video enthält Aufnahmen von ihrem Erste-Hilfe-Training, nicht von der tatsächlichen Rettung des Wachmanns.)

Videoplattform Videomanagement Videolösungen Videoplayer