South Park Staffel 20 Episode 8 Rezension: 'Nur für Mitglieder'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nur für Mitglieder

Süd Parkist immer viel interessanter, wenn es eine Wahlsaison ist, und das liegt vor allem daran, wie sehr das Präsidentschaftsrennen die Themen der Episoden dominiert. Die Wahlen sind das wichtigste Ereignis, das alle vier Jahre stattfindet, und die Show geht immer wieder darauf ein, was sie über den Zustand des Landes und die möglichen zukünftigen Führer denkt. Diese und die letzte Saison waren nur noch extremer wegen der beiden Kandidaten, die das Land am Ende hatte, und die Ergebnisse der letzten Woche haben wirklich viel bewegt fürSüd Park. Zwischen den Ereignissen in Amerika und der bevorstehenden weltweiten Veröffentlichung der Troll Hunter-Software hat die Show viel in Frage gestellt, und es wird interessant sein zu sehen, obSouth Parksgroße 20. Staffel wird die Landschaft der Show in Zukunft irgendwie verändern.

Die Hauptgeschichte, auf die sich „Members Only“ konzentriert, ist, dass Garrison Trump voll macht, jetzt, da er tatsächlich gewählt wurde. In einer wahrscheinlichen Kombination aus Garrison, der nicht hasst, dass er die Macht und den Einfluss der Mitgliedsbeeren hat (von denen wir nicht wissen, wie oft Garrison das Gesicht verprügelt wird), der neue Präsident der Vereinigten Staaten inSüd Parkist bereit, all seine Hasser zum Schweigen zu bringen. Die Episode nimmt eine ziemlich starke Anti-Trump-Haltung ein, tut dies jedoch auf eine verständnisvolle und spielerische Weise, in der Parker und Stone die Botschaft an die Öffentlichkeit zu senden scheinen: „Hey, ihr habt das gewählt, aber wenn dies das Ergebnis ist, Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt.“ Der Übergang von Darth Vader von Garrison zu Trump war wirklich clever, schreit aber, dass sie glauben, dass das Land sich vollständig der dunklen Seite zugewandt hat. „Nur für Mitglieder“, wie immerSüd ParkEpisodentitel, hat viele Bedeutungen, und eine davon ist die Idee, dass es mit Garrison an der Spitze des Landes zu einem Ort der Exklusivität werden wird, der viele Menschen entfremdet. Der Charakter geht herum und flößt jedem aus South Park Angst ein, der an ihm zweifelte, und währendSüd Parkversucht nicht unbedingt, die Leute direkt gegen den Präsidenten aufzuhetzen, die Macher wollen eindeutig die Besorgnis ausdrücken und zeigen, mit der die meisten Menschen im Land derzeit zu kämpfen haben.

Eines der interessanteren Dinge, die die Show schafft, ist, sich nicht in die Ecke drängen zu lassen, wenn es um eine Geschichte geht. Zum Beispiel mussten Parker und Stone letzte Woche den Dialog in ihrer Episode spontan ändern, am Tag der Veröffentlichung der Episode. Diese Saison,Süd Parkstellte zwei einzigartige Schurken vor, die Mitgliedsbeeren (die Nostalgie repräsentieren) und den aktuellen Stand der Internetkultur (Trolls/Wikileaks); zwei Dinge, die derzeit mehr Schurken in der Weltkultur sind. Unabhängig vom Ausgang der Wahl haben diese beiden schurkischen Personifikationen im Moment zu viel Einfluss auf die Charaktere. Garrisons Sieg scheint die Stärke der Mitgliedsbeeren nur zu erhöhen, und diese Episode zeigt, dass mit ihnen etwas Größeres in Arbeit ist. Es ist zwar super interessant, dass es keine einzelne Person gibt, die die Mitgliedsbeeren erstellt hat (zumindest noch nicht), aber sie arbeiten derzeit mit ihrer eigenen Agenda. Die Mitgliedsbeeren sind eine wirklich eigenartige Handlung, weil sie wirklich von ihrer ursprünglichen Einführung, die Leute nostalgisch zu machen, abgebrochen sind und eindeutig Teil von etwas Größerem sind, das immer noch ein großes Geheimnis ist. Die Geschichte der Mitgliedsbeeren hängt ganz von ihrem vollen Zweck ab, der wahrscheinlich die Weltherrschaft ist.

Was die Trolle betrifft, könnte Troll Hunter auch irgendwie von den Mitgliedsbeeren beeinflusst werden, um allen klar zu machen, dass sie ihre Vergangenheit nicht im Internet verbergen können? Da alle großen Trolle eingesperrt sind, scheint es im Moment wirklich keinen Ausweg für sie zu geben. Mit Kyles Erkenntnis, dass sein Vater Skankhunt ist, könnte dies möglicherweise dazu führen, dass er einen Weg findet, sie auszubrechen, aber auch hier liegen die Dinge mit dieser Verschwörung völlig in der Luft. Auch wenn die Trolle zum Teil definitiv falsch liegen,Süd Parkscheint die Idee hervorzuheben, dass jeder zumindest ein bisschen schmutzige Wäsche hat, und ist es wirklich mehr gerecht als schädlich, all diese Leute bloßzustellen? Sowohl die Dänen bei Troll Hunter als auch die Trolle selbst scheinen sich in einem groß angelegten Machtkampf zu befinden, in dem keiner diese Art von Informationen kontrollieren oder einen so großen Einfluss haben sollte.

Süd Parkschafft es immer, seine Popularität zu nutzen, um sich zu äußern und Bedenken zu äußern, die es mit der Welt hat. Diese Saison hat nichts Geringeres getan und macht sehr faire und relevante Punkte darüber, wie Menschen arbeiten und dass die Internetkultur beginnt, Entscheidungen zu diktieren, die sie nicht sein sollten. Zwischen Websites wie WikiLeaks und durchschnittlichen Internetnutzern ist der schnelle Zugriff auf private Informationen oder Crash-Websites besorgniserregend und kein stabiler Weg. Die Show hält derzeit viele Dinge mysteriös, aber Parker und Stone haben ihre Fähigkeit bewiesen, eine phänomenale Seriengeschichte zu schreiben, sodass Sie darauf wetten können, dass Staffel 20 große Dinge geplant hat.

Andere Gedanken:

*Die massive „Afrika“-Party von Member Berries im Weißen Haus war unglaublich. Gerade als Sie dachten, sie könnten diese Autoszene nicht toppen…..

*Gerald versuchte Ike dazu zu bringen, für ihn zu trollen, war unglaublich, besonders wenn er sich am Telefon dumm stellen muss. „Ich bin innerlich total fertig.“

*Ich liebte die Szene, in der Garrison die Trump-Haare in seiner Vader-Kammer bekommt. Ich kann mich nicht erinnern, ob sie das Geräusch von Vaders Helmversiegelung verwendet haben, als sich die Haare auf Garrisons Kopf versiegeln, aber ich hoffe, sie haben es getan.

* Sheilas massiver Schrei am Ende war großartig.

  • South Park Staffel 20 Episode 8 Rezension: 'Nur für Mitglieder'
4