Die 20 lustigsten Komikerinnen aller Zeiten

Es gibt über 200 legitime Kandidaten für diese Liste, und es ist unmöglich, jemanden nicht zu übersehen, der es verdient hat. Der beste (sprich: einfachste) Weg, die Liste einzugrenzen, bestand darin, Konkurrenten auszuschalten, die sich im Laufe der Zeit im Vergleich zu den klassischen weiblichen Komödieninnen noch nicht etabliert haben. Das bedeutet, dass die meisten jüngeren Komödianten es nicht auf die Liste geschafft haben. Ein weiteres Kriterium war die Medienaufmerksamkeit, die wirklich sehr unfair ist, aber für die Zwecke einer Liste, auf die sich die Leute heute beziehen können, sinnvoll erscheint.

Die meisten Standup-Comediennes haben es nicht auf die Liste geschafft, weil sich nur sehr wenige anderswo etabliert haben. Es gibt weit mehr TV-Comediennes auf dieser Liste als jede andere breite Kategorie, weil sie im Allgemeinen mehr Medienaufmerksamkeit und einen stetigeren Zuschauerstrom erhalten – Internet oder kein Internet. Ein weiterer Hinweis auf Ungerechtigkeit ist, dass Komiker, die in lang laufenden Shows wieSamstagabend Livehaben die Schwierigkeit, ihr bisheriges Talent zu übertreffen – manchmal nach historischen Maßstäben unmöglich.

Einige Komödianten haben es wegen ihrer Vielseitigkeit auf die Liste geschafft; ihre Fähigkeit, dramatische Rollen zu spielen und uns zum Lachen zu bringen. Das grundlegendste Kriterium von allen ist genau das – die Fähigkeit, uns zum Lachen zu bringen. Das macht jede Liste der weiblichen Komikerinnen aller Zeiten sehr persönlich und sehr zerbrechlich. Also schreit und schreit in die Sparren, wenn ich mir sicher bin, dass das Weglassen einer bestimmten, sehr beliebten und berühmten Komikerin beim Leser grenzenlosen Stress verursachen wird.

Du wurdest gewarnt. Diese Liste ist in keiner bestimmten Reihenfolge oder absoluter Autorität.

1. Carol Burnett

Sie war Gastgeberin der beliebtesten Varieté-Show im Fernsehen während ihrer Zeit und fügte beliebte Komiker wie Harney Korman, Tim Conway und Vici Lawrence zu einer Nebenbesetzung hinzu, die ein wöchentlicher Familienliebling war. Aber ihre Langlebigkeit im Fernsehen wurde fast von TV-Managern bei CBS verkürzt, die versuchten, ihr eine Vertragsverlängerung auszureden, was darauf hindeutete, dass Varieté-Shows das Zeug von männlichen Prominenten waren, nicht von Frauen. Zum Glück für Burnett und ihr Publikum hatte ihr Agent den Vertrag nach den ersten 5 Jahren automatisch verlängert, also lehnte sie das Angebot des Senders, eine alternative Comedy-Show des Nicht-Varieté-Typs zu machen, respektvoll ab.

2. Betty White

Was kann man dazu sagen Betty Weiß das wurde noch nicht gesagt? Mit 95 Jahren findet sie immer noch die Energie für Fernsehauftritte und ist die Schöpferin und Moderatorin von „Off Their Rockers“. Diejenigen unter 50 assoziieren sie eher mit „The Mary Tyler Moore Show“ oder „The Golden Girls“, was mich fragen lässt, ob diese Stars (Mary Tyler Moore, Bea Arthur, Rue McClanahan) Bettys langfristige Karriere unterstützt haben oder ob Betty für ihren Ruhm verantwortlich war. Die Wahrheit ist, Betty hatte Jahrzehnte vor einer dieser beiden Shows ihre eigene Show, und es ist wahrscheinlich, dass sie als Antrieb für die Fortsetzung ihrer Karriere dienten.

3. Gilda Radner

Zweifellos die tragischste Komikerin auf dieser Liste, Radner, einer der ursprünglichen Darsteller von 'Saturday Night Live', wurde sie im Alter von 42 Jahren von Eierstockkrebs befallen. Sie wurde wegen ihrer komödiantischen Talente mit der beliebten Lucille Ball verglichen, und trotz Ihr Leben wurde tragisch verkürzt und sie verdiente sich einen Platz auf dem Hollywood Walk of Fame. Die letzte Anmerkung in ihrer Karriere war, dass sie während ihres Kampfes gegen den Krebs entschied, ein Buch mit dem Titel „Es ist immer etwas“ als persönlichen Dokumentarfilm zu schreiben, damit andere, die sich denselben Kämpfen stellen sollten, eine Stimme haben, die ihre Herausforderungen versteht.

4. Julia Louis-Dreyfus

Kannst du das glauben Dreyfus war in der 'Tonight Show with Johnny Carson'? Ja, ihre Unterhaltungskarriere reicht so weit zurück und sie ist immer noch stark. Ihre jüngste Ankündigung, an Brustkrebs erkrankt zu sein, hat die Unterhaltungswelt betrübt, aber wir erwarten, dass sie bald wieder in voller Kraft ist. Ihre Liste der TV-Serien umfasst 'Seinfeld', 'Veep' und 'The New Adventures of Old Christine'. Als Randnotiz ist sie 57 Mal bei 'Saturday Night Live' aufgetreten. Ihre größte Arbeit war im Fernsehen, was sie zu einer klugen Komikerin macht. Sie weiß, wo ihr Publikum und ihre Popularität liegen, und das hat sicher zu einer langen und erfolgreichen Karriere geführt.

5. Lilie Tomlin

Weithin bekannt für ihre 'Rowan and Marin Laugh-in' -Rolle als Telefonistin (damals wurden Ihre Telefongespräche von Telefonisten durch Vermittlungsstellen verbunden, die Ihr Gespräch mithören konnten), konnte ihre einzigartige Stimme sogar Präsident Obama zum Lachen bringen. Jetzt spielt sie Frankie Bergstein in „Grace and Frankie“, ihrer längsten Rolle seit „Laugh-In“. Für diejenigen, die alt genug sind, um sich daran zu erinnern, gibt es eine Rolle, die sie länger spielte, als Ernestine the Operator in „The Electric Company“, die auf PBS ausgestrahlt wurde.

6. Phyllis Diller

Phyllis Diller hatte vielleicht den schwierigsten Start eines Komikers, egal ob männlich oder weiblich, als sie versuchte, einen Weg zu finden, sich um ihre 5 Kinder zu kümmern, während sie als Vollzeitkomikerin in Hollywood einstieg. Von einer Karriere, die 1961 begann, war die am längsten laufende Show, in der sie auftrat, ihre eigene, 'The Phyllis Diller Show', die 30 Episoden umfasste. Diller ist die komödiantische Definition von Hartnäckigkeit und harter Arbeit, die immer einen Weg findet, in Shows aufzutreten und ihre Karriere am Laufen zu halten. Leicht erkennbar als Stand-up-Comedienne oder im Fernsehen als die Frau mit der langen Vintage-Zigarettenspitze, machte sie das Nicht-Glamour-Sein populär, was viele Hausfrauen in der Kultur der 60er Jahre besonders ansprach.

7. Sarah Silverman

Viele Frauen auf dieser Liste mussten ihre Vergangenheit überwinden, um berühmt zu werden, aber Silverman gehört definitiv zu den Top 3. Sie nahm Xanax wie Tic Tacs, weil es von ihrem Arzt verschrieben wurde. Ihre Karriere begann im Alter von 20 Jahren mit Auftritten bei „SNL“ und wie ein anderer Name auf dieser Liste, Phyllis Diller, hatte sie nur eine einzige Show, ihre eigene, die mehr als 30 Episoden dauerte. Ihr komödiantischer Stil machte keine Gefangenen und verfolgte Juden, Schwarze, Religion und so ziemlich jeden, den man sich vorstellen konnte. Manche Leute finden ihren Stil vulgär, aber im Vergleich zu den vielen aktuellen Comedians (männlich und weiblich) ist sie im Vergleich zahm.

8. Madeline Kahn

In jeder Liste aller Zeiten gibt es eine Person, die die Liste erstellt, die gegen den Strom traditioneller Qualifikationen schwimmt, und sie schafft es, weil sie in kurzer Zeit enormen Erfolg hatte. Kahn ist die Wahl für diese Liste, weil Hollywood ihr Talent 1972 erkannte, indem es sie für ihre Leistung in der Golden Globe-Kategorie 'Most Promising Newcomer - Female' nominierteWas ist los Doc?(Sie hat gegen Sängerin Diana Ross verloren, was etwas über das Preiskomitee erzählt). Ihre Nominierung war nur ein Jahr später gerechtfertigt, als sie für einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin – Spielfilm für . nominiert wurdePapiermondfolgte ein Jahr später als Beste Nebendarstellerin – Spielfilm inDer junge Frankenstein. Auch die Academy wurde auf sie aufmerksam und nominierte sie als beste Schauspielerin in einer Nebenrolle fürPapiermondund wieder 1974 fürFlammende Sättel. Sie wechselte zum Fernsehen, um Voice-Overs zu machen und in zu erscheinenDie Cosby-Show. Wie bei einer anderen Frau, die es auf die Liste geschafft hat, würde ihr Leben durch Eierstockkrebs verkürzt.

9. Mary Tyler Moore

Von allen Komikerinnen in der Geschichte Hollywoods war sie trotz ihrer konstanten Erfolge in 'The Dick Van Dyke Show', 'Lou Grant' und ihrer eigenen 'Mary Tyler Moore' -Show die am meisten unterschätzte und am wenigsten anerkannte Frau. Sie war ein Multitalent und war atemberaubend schön, eine Brünette in einer Welt bevorzugter Blondinen, die den Löwenanteil der Aufmerksamkeit erhielten. Sie konnte singen, war eine großartige Tänzerin und durchbrach kulturelle Barrieren, indem sie die erste Frau war, die in Hosen (Capri-Hosen, um genau zu sein) im Fernsehen auftrat. Sie war ständig eine Stimme für die Juvenile Diabetes Foundation, da sie selbst Diabetikerin war. Sie gewann einen Oscar fürGewöhnliche Leuteund während sie den Emmy (nur) zweimal für die beste Schauspielerin erhielt, waren ihre Konkurrenz in den meisten dieser Jahre 4 andere Frauen auf dieser Liste.

10. Lisa Kudrow

Kudrow hat in letzter Zeit einige Aufmerksamkeit erregt, weil sie die Möglichkeit einer Wiedervereinigungsshow von „Friends“ vermieden hat, aber ihre Rolle in dem Schuh und ihre Anerkennung neben zwei der attraktivsten und beliebtesten Stars Hollywoods – Courtney Cox und Jennifer Aniston – machten ihr Talent besonders schwer ans Licht kommen. Sie war die vollendete schlampige Blondine, die bei „Friends“ sowohl Verstand als auch ein Herz hatte. Sie hat sich in ihren frühen Jahren bei 'Friends' einen Primetime-Emmy geholt, doch bei all dem Trubel um Cox und Aniston schafften ihre beiden weiblichen Castmates nur 3 zwischen den beiden. Warum also die Brüskierung? Wenn Sie das vielleicht, nur vielleicht, weil Cox und Aniston im Mittelpunkt der männlichen Libido standen, vermuten, könnten Sie etwas auf der Spur sein. Gut, dass dies eine Liste von Komödianten ist. Hier sind die Underdogs im Leben.

11. Beatrice (Bea) Arthur

Arthur machte im Fernsehen Fortschritte, indem er als Edith Bunkers Cousine Maude in der langjährigen und umstrittenen Comedy-Show 'All in the Family' auftrat. Ihre Auftritte brachten ihr ihre eigene Spin-Off-Show „Maude“ ein und gehörte später neben Betty White zum Trio von „The Golden Girls“. Sie war die Ikone der Gleichberechtigung der Frau für die Fans von 'All in the Family', die Edith beschützten und Archie anstarrten. Ihre Frechheit und ihr Sarkasmus, der von einer Frau kam, spielten sowohl bei Männern als auch bei Frauen im Publikum gut. Das hat sich auf ihre eigene Show und 'The Golden Girls' übertragen. Es ist schwer, eine andere Komikerin zu finden, die ernste Warnungen mit ernstem Gesicht aussprechen und darüber lachen könnte.

12. Jane Curtin

Ein weiteres Originalmitglied der 'Saturday Night Live'-Crew, Curtins und die Auftritte der Originalbesetzung, werden von NBC gut geschützt, weil sie so einzigartig und heute noch bei Fans der Show sehr gefragt sind. Dies ist eine Frau auf der Liste, die, ehrlich gesagt, einen Fehler gemacht haben könnte, als sie SNL verlassen hat. Sie tat es, um ihre eigene TV-Show „Kate and Allie“ zu verfolgen, die für SNL-Verhältnisse nur ein bescheidener Erfolg war. Sie schoss bei einigen anderen TV-Shows, 'Coneheads' im Jahr 1993 und '3rd Rock from the Sun', die auch nicht besonders gut liefen. Aber um fair zu sein, vielleicht verliert man mit der Zeit leicht den Überblick. Ihre Entscheidung, zu gehen, könnte am besten von Co-Star Chevy Chase ausgedrückt worden sein: 'Auf die Frage, ob er sich jemals vorgestellt hat, dass SNL 40 Jahre hält, sagte er, wenn er es getan hätte, wäre er nicht gegangen!'

13. Sandra Bullock

Bullock wurde auf dem Höhepunkt ihrer Karriere in Filmen wie 'Americas Sweetheart' beschriebenMiss Congenialität. Aber sie kann sich in Science-Fiction-Rollen wieSchwere, eine Rolle, die sowohl körperliches Talent als auch schauspielerische Fähigkeiten erforderte, um viele der schwerkraftfreien Szenen im Film zu schaffen. Sie kann dramatische Rollen wie ihre Oscar-prämierte Leistung inDie blinde Seite.Wenn man auf ihr Werk zurückblickt, gibt es nicht viel, wozu sie nicht fähig ist (obwohl ich mich nicht erinnern kann, dass sie jemals gesungen hat). Sie wurde ernsthaft bemerkt inGeschwindigkeitmit Keanu Reeves, der einer dieser erstaunlichen Filme ist, der so schnell ist, ihn 10 Jahre später zu sehen, ist immer noch ein Filmerlebnis. Erinnerst du dich an sie inDemolition Manmit Sylvester Stallone? Ihre Liste romantischer Komödien ist riesig.

14. Goldie Hawn

Mit zweifellos dem ansteckendsten Lachen in Hollywood ist sie ein Naturtalent für eine Comedy-Rolle, einfach weil sie in der Lage ist, andere Menschen mit ihr zum Lachen zu bringen. Als eine der Hauptdarsteller von 'Rowan and Martin's Laugh-In' in den 1960er Jahren setzte sie ihre Karriere sowohl im Fernsehen als auch auf der Leinwand fort und spielte in Filmen wie suchPrivat BenjaminundVogel auf einem Draht. Sie holte sich unterwegs einen Oscar und einen Golden Globe, nachdem sie mehr als ein Dutzend Mal für Oscars, Emmys und Golden Globes nominiert worden war. Als bemerkenswerte Mutter ist Kate Hudson ihre Tochter durch die Ehe mit Oliver Hudson.

15. Vicki Lawrence

Vicki Lawrence konnte wie Bea Arthur die Gelegenheit für einen Spin-off ihrer „Mama“-Figur in „The Carol Burnett Show“ bekommen und daraus ihren ganz persönlichen Erfolg machen. Aber sie konnte auch singen, mit einer Hit-Single „The Night the Lights Went Out in Georgia“ im Jahr 1973, die ihre komödiantischen Talente und Fähigkeiten nur betonte. Für ihre vielseitigen Rollen in „The Carol Burnett Show“ holte sie sich einen Emmy und ist als erste erfolgreiche Moderatorin einer Gameshow bekannt. Sie würde von „The Carol Burnett Show“ weitergehen, um eine ihrer Charaktere, Mama, auszugliedern und in ihrer eigenen Show „Mama’s Family“ zu spielen. Ihr komödiantisches Talent beschränkte sich nicht nur auf das Fernsehen, sondern war auch in Theatermusicals aktiv.

16. Jean Stapleton

Stapleton hat etwas, das heute nur noch wenige moderne Komödianten haben – ein wahres Gespür dafür, was Weltklasse bedeutet. Während ihrer gesamten Fernsehkarriere konnte sie das Publikum durch ihre sympathische, aber dämliche „All in the Family“-Figur Edith Bunker zum Lachen bringen. Tatsächlich kam einer der traurigsten Momente in der Fernsehgeschichte, als sie beschloss, die Show zu verlassen, und sie starb, als sie starb. Ihre Rolle brachte ihr 2 Golden Globes und eine Reihe von Primetime Emmy-Nominierungen ein. Ihre hohe nasale Stimme ist eines der beliebtesten Markenzeichen Hollywoods.

17. Katey Sagal

Sagal ist besser bekannt für ihre jüngsten Auftritte aufSöhne der Anarchieaber mit „Married with Children“ war sie eigentlich schon lange zuvor im Stillen beliebt. Die Zuschauer können Wiederholungen auf TBS sehen, aber die TV-Show hatte einen schlechten Start, weil sie auf Fox lief, einem Kabelsender, dem 1986 nur wenige Leute viel Aufmerksamkeit schenkten. Die Show war damals ein Experiment, aber ihre Anwesenheit war der Schlüssel zur Erfolg der Show. Sie hing für alle 260 Folgen der Show herum und fand weiterhin Arbeit und bekam eine Voice-Over-Rolle in 'Futurama' als Turanga Leela

18. Bette Midler

Während viele Leute Midler aus ihren Songs wie „The Rose“ und „Wind Beneath My Wings“ kennen, gibt es für sie eindeutig einen Platz in der Liste der besten Komikerinnen, auch für ihre Rolle als Barbara Stone inRücksichtslose Menschen. Das Interessante an Midlers komödiantischen Darbietungen ist, dass sie zwar lustig sind, Sie aber nicht vor Lachen auf dem Boden rollen, was eigentlich eine bessere Definition von Komödie sein könnte. Aber im Gegensatz zu den meisten Komikern auf dieser Liste hat sie sich in den Filmen einen Namen gemacht, obwohl sie eine Reihe von Fernsehshows hat. Sie ist eindeutig ein Multitalent und hat eine Menge Hardware vorzuweisen, darunter 4 Grammy Awards, 4 Golden Globes, einen Tony Award und 3 Emmys. Es gibt keine andere Komikerin auf dieser Liste mit der Vielfalt und Anzahl der Auszeichnungen, die Midler gesammelt hat.

19. Gracie Allen

Es muss Platz für einen der klassischen Komiker der frühen Fernsehzeit geben, und dieser Platz geht an Gracie Allen, die Frau und Kumpel von George Burns. Den Zuschauern des Goldenen Zeitalters des Fernsehens bekannt, kann man sich sicher fragen, ob 'The George Burns and Gracie Allen Show' ohne sie alle 292 Folgen überdauert hätte. (Es sagt etwas darüber aus, dass George Burns ihr in einer Zeit, in der Männer den Äther dominierten, die gleiche Anerkennung zollte.) Gracie war die zerstreute Frau, die sich von dem Hetero-Burns absetzte, und es funktionierte bis zur komödiantischen Perfektion. 1960 erhielt sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

20. Jane Kaczmarek

Obwohl Jane Kaczmarek eine lange Fernsehgeschichte hat, trat sie in Shows wie 'Hill Street Blues' und 'Paper Chase' auf, ihre erste feste Rolle spielte sie als Lois in 'Malcolm in the Middle', die 150 Folgen umfasste. Sie wurde tatsächlich während der Serie schwanger, doch die Einreichung verlief wie geplant. (Für „Malcolm“-Fans gibt es genug Beweise im Internet, um die genaue Episode aufzuspüren.) Danach machte sie einige Voice-Overs für die „Die Simpsons“ und spielte weiterhin eine Reihe verschiedener TV-Serien-Charaktere .

Das ist richtig, Lucille Ball hat es nicht auf die Liste geschafft. Sie hat in den letzten Jahren wieder an Popularität gewonnen, obwohl es keinen objektiven Unterhaltungsgrund für diese Popularität gibt. Sie gewann einen Golden Globe und ein paar Primetime Emmys, aber die meisten Frauen auf dieser Liste verdienten in kürzerer Zeit mehr Hardware. Vielleicht die Tatsache, dass Julia Roberts ihr dabei zusahZiemlichFrau war ein Anfang, aber es scheint, dass sie als Frau, die von ihrem ersten Ehemann, Desi Arnaz, erheblichen körperlichen Missbrauch erlitten hat, zu einem Symbol für die Anti-Missbrauchs-Befürworter wurde. Wie das ihr Talent als Komikerin steigert, kann kein vernünftiger Mensch verstehen.

Was die Frauen angeht, die es zu Recht auf die Liste geschafft haben, sind die meisten Multitalente, da sie Schauspielerinnen, Tänzerinnen, Sängerinnen, Standup-Comedianinnen waren und im Theater aufgetreten sind. Viele haben persönliche Traumata oder Kindheitstraumata überwunden, um ihren Weg zum Erfolg zu beginnen, und nicht wenige sind auf dem Weg auf Hindernisse gestoßen – einschließlich der einfachen Ablehnung, weil sie eine Frau in einem Geschäft waren, das die Mächtigen als „Männergeschäft“ ansahen. Auch das hat sich geändert und ändert sich weiter. Und dafür sind wir umso besser.

Ein letztes Wort zu dieser Liste. Komikerinnen beginnen im Allgemeinen damit, in Clubs Standup zu arbeiten, in denen das Publikum grausam sein kann, wenn Sie nicht gut sind. Der nächste Schritt besteht darin, Aufmerksamkeit zu erregen und vielleicht die Gelegenheit zu bekommen, eine Nebenrolle in einem Film zu bekommen, was für die meisten eigentlich das Hauptziel ist. Eine eigene Show zu haben ist oft ein Mittelschritt auf der Leinwand, aber für diejenigen auf dieser Liste, die Filmkredite auf ihrer Liste der Errungenschaften haben, sind sie so weit gegangen, wie Hollywood sie gehen lässt.