Die besten Einsatzmöglichkeiten von Guns N’ Roses-Songs in Filmen

Sie wurden als eine der besten Bands der 1980er bis 90er Jahre gelobt und haben sich diesen Titel definitiv verdient. Ihr knallharter Sound erhellte die Tracks und war ständig überall und überall zu hören. Sie waren in Filmen und im Fernsehen zu hören und waren so heiß, dass sie in einem Special nach dem anderen vorgestellt wurden. Frauen waren wild auf Axl Rose und jeder Gitarrist, der seine Saiten wert war, wollte in der Lage sein, wie Slash zu jammen. Sie haben im Laufe der Jahre ein paar Veränderungen durchgemacht und sind nicht mehr ganz derselbe Sound wie früher, aber in ihrer Blütezeit konnten sie mit den Besten jammen und haben normalerweise die Nase vorn.

Hier sind nur ein paar Filme, die es geschafft haben, ihre Songs auf nützliche Weise zu integrieren.

5. Willkommen im Dschungel – Lean on Me

Vielleicht brauchen wir mehr Leute wie Joe Clark in unseren öffentlichen Schulen, um die Dinge zu ändern. Es stimmt, er war sehr hart zu jedem, der versuchte, einfach vorbeizulaufen und sich nicht an die Regeln hielt. Aber am Ende war das Ergebnis seiner hartnäckigen Herangehensweise, dass er Ergebnisse erzielte. Die Kinder lernten und verstanden, was es heißt, stolz auf sich und ihre Schule zu sein.

4. Paradise City – Kann es kaum erwarten

Der arme William Lichter war der ultimative Geek/Nerd seiner Highschool, bis Paradise City aufkam. Es ist irgendwie traurig, dass er sich nur daran erinnert, weil ein Typ, den er in Mathe unterrichtet hat, ihn dazu gebracht hat, es sich anzuhören, aber hey, du nimmst, was du bekommen kannst. Wer hätte gedacht, dass das richtige Lied und viel Alkohol einen solchen Effekt auf einen Typen haben können, den niemand mochte?

3. Du könntest Minen-Terminator sein: Rettung

https://www.youtube.com/watch?v=Oarxs5TgYWQ

Dies ist eigentlich ein interessanter Rückblick auf Terminator 2, als John Connor noch ein Junge war und die Welt noch nicht zu den Maschinen gegangen war. Es war wirklich schön zu hören, weil es eingefleischten Fans ein kleines Leckerbissen aus der Vergangenheit gab. Es zeigt auch, dass sich Johns Musikgeschmack seitdem nicht geändert hat, was ebenso schön ist.

2. Süßes Kind von mir – Big Daddy

Dieser wird zwar von Sheryl Crow gesungen, aber immerhin wissen wir, woher er kommt. Um ehrlich zu sein, hat Crow eine sehr schöne Stimme und sie macht eine erstaunlich gute Version des Songs. Tatsächlich kann man sagen, dass ihre Version besser für den Film geeignet ist, da sie einfach nicht die gleichen Töne trifft wie Axl. Nichts für ungut gegen GNR, aber Crow hatte das Gefühl, dass der Song hier genagelt ist.

1. Knockin On Heaven's Door-Days of Thunder

Das Rennen für NASCAR hat seine eigenen Herausforderungen. Egal was irgendjemand sagt, mich eingeschlossen, Rennen ist ein sehr gefährlicher und extrem anspruchsvoller Sport. Jedes Mal, wenn ein Fahrer auf die Strecke geht, kann es leicht sein, dass er das letzte Mal ist, wenn er nicht aufpasst. Mit diesen Geschwindigkeiten herumzurasen, insbesondere unter bestimmten Bedingungen, ist ein gefährliches Unterfangen, das nur von denen unternommen wird, die die Leidenschaft für Geschwindigkeit und das Bedürfnis haben, zu gewinnen.

Jeder Soundtrack von Guns n Roses nimmt im Allgemeinen etwas mehr Energie auf, unabhängig vom Song. Ihre Musik wird in Filmen verwendet werden, lange nachdem sie weg sind, denke ich.