The Fosters Series Finale Review: Night 1 Time Jump – Wer verbirgt das größte Geheimnis?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Fostersist eine seltene Show, die alle erdenklichen aktuellen gesellschaftlichen Themen behandelt hat, während wir gleichzeitig die Adams-Foster-Familie ins Herz geschlossen haben. Wie setzt man dieser aufschlussreichen, herzerwärmenden und herzzerreißenden Show ein passendes Ende? Indem Sie in der Geschichte ein paar Kapitel weiter springen. „Meet the Fosters“, das erste einer dreitägigen Final-Event der Serie, schlägt fünf Jahre im Voraus auf den Schnellvorlauf-Knopf. Während es ein glücklicher Anlass ist, der die Familie Adams-Foster zusammenbringt, ist das Familiendrama genauso weit verbreitet wie als die Kinder Teenager waren. Was das Finale so besonders macht, ist, dass wir die Kinder als vollwertige Erwachsene sehen. Was natürlich bedeutet, dass niemand eine Ahnung hat, was sie tun.

Handzeichen: Als die Serie zum ersten Mal nach vorne sprang und enthüllte, dass Brandon verlobt ist, dachte jemand anderes: 'Häh?' Keine Beleidigung für die zukünftige Mrs. Brandon Foster, aber für eingefleischte Fans ist es schwer, eine Heirat mit jemandem zu beginnen, der ganz neu auf der Leinwand ist. Sobald wir erfahren, dass Elizas Familie konservativ ist, bleibt dieses Gefühl haften. Wollte sonst noch jemand schreien, als Elizas Mutter Pflegekinder mit der Pflege eines Hundes verglich?! Die Frau aus Shanghai plant sogar Brandons, seine Mütter die Zeremonie durchführen zu lassen. Eliza ist nett genug, aber sie passt einfach nicht so ganz zu Brandons Schwestern. Der gesamte Adams-Foster-Clan mit Brandons konservativer zukünftiger Familie? Unnötig zu erwähnen, dass es viele Seitenblicke auf den Esstisch gab.

Brandons Leben ist nicht das einzige, das sich drastisch verändert hat. Ein kurzes Update darüber, was alle anderen in der Familie vorgehabt haben. Stef hat die Truppe verlassen und leitet jetzt eine gemeinnützige Organisation. Lena ist Schulleiterin am Anchor Beach, sitzt jetzt aber auch im Vorstand der öffentlichen Schule. Und es gibt auch einen Neuzugang in der Familie, Pflegesohn Corey. Mike und Anna sind immer noch stark, da sie jeden Tag ein Baby erwarten. Jude hat sein erstes Jahr an der UCLA beendet, befindet sich in der akademischen Bewährungsfrist und wie Callie später herausfindet, zeigt er riskantes Sexualverhalten. Mariana hat mit Emma das MIT abgeschlossen und plant, mit dem Rucksack durch Europa zu reisen, um mit Mat (und all den anderen Jungen in ihrem Leben) dem anhaltenden Drama zu entkommen. Callie hat jetzt ihren B.A. und J.D. von der UC San Diego und bewirbt sich um ein Referendariat bei mehreren Richtern. Sie hat auch immer noch sehr gute Beziehungen zu Aaron. Jesus absolvierte das Community College und eröffnete mit Wyatt sein eigenes Baumhausgeschäft, aber er hat keine Ahnung, dass Emma ein Jobangebot in Indien annehmen möchte. Und obwohl ihre Beziehung die College-Jahre überlebte, erkennt Jesus, dass Emma ihm übel nehmen würde, wenn sie den Job ablehnt. Er trennt sich von ihr, bevor es so weit kommen kann.

Das Erwachsensein eröffnet eine ganz neue Welt fürDie Fosters. Das Sicherheitsnetz ist weg. Die Entscheidungen, die sie jetzt treffen, haben nachhaltige Konsequenzen. Dies kommt in diesem entscheidenden Moment, in dem die Welt von Ihnen erwartet, dass Sie einen Masterplan für Ihr Leben haben, und selbst wenn Sie dies tun, haben Sie wirklich keine Ahnung, was Sie tun. Obwohl die Kinder jetzt Ziele und einen klaren Weg nach vorne haben, sind sie in vielerlei Hinsicht dort, wo sie im Pilotprojekt verloren waren.

Es ist nicht so, dass sie es nicht versuchen. Im weiteren Verlauf der Episode bekamen wir einige Rückblenden, wie sich Brandon und Eliza verliebten. Plötzlich macht es Sinn. Sie machen Sinn, zumindest wenn sie isoliert sind. Aber wenn man jemanden heiratet, heiratet man seine Familie, und darin liegt ein riesiges Problem. Ja, Elizas Familie kollidiert offensichtlich mit den Adams-Fosters. Eliza steht jedoch auch vor einem großen Hindernis. Eine Woche vor ihrem Hochzeitstag erfährt Eliza von Brandons und Callies längst vergangener Affäre. Es war zwar ein kleiner Moment, aber die Tatsache, dass Brandon Eliza seine gesamte romantische Geschichte mit Ausnahme von Callie erzählte, ist bedeutsam.

Das Finale ist noch nicht vorbei, Leute.Die FostersDas dreitägige Finale der Serie wird auf Freeform fortgesetzt.

The Fosters Staffel 5 Episode 20 Rezension: 'Meet the Fosters'
4.5

Zusammenfassung

Nacht eins vonDie FostersDas Serienfinale springt ein paar Jahre nach vorne, aber es könnte die Geschichte der Familie nutzen, um ihre Zukunft zu gestalten.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)