The Mindy Project Staffel 4 Episode 5 Rezension: 'Bleib zu Hause MILF'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Diese Wochen Das Mindy-Projekt dreht sich um Geheimnisse, die Mindy und Colette nur schwer mit den wichtigsten Männern in ihrem Leben teilen können, und während die Show einer dieser Geschichten ein einigermaßen zufriedenstellendes Ende bietet, schneidet sie die andere mit einem schockierenden und ziemlich erschütternden Cliffhanger ab, genau wie die Storyline ist dabei, etwas mehr zu werden.

Lassen Sie uns zunächst die Geschichte besprechen, die in „Stay at Home MILF“ nicht zu ihrem vollen Abschluss kommt: Mindys Wunsch, wieder an die Arbeit zu gehen. Mindy wollte nicht zu Hause bleiben, war etwas, das in der deutlich angedeutet wurde letzte Momente der Folge von letzter Woche , was uns fragen ließ, wann sie Danny endlich die Wahrheit sagen würde. Während der ersten Hälfte von 'Stay at Home MILF' versucht Mindy, ihre wahren Gefühle zu begraben (nach Dannys Rede am Ende der letzten Episode darüber, wie viel es ihm bedeutet, für Leo zu Hause zu bleiben) und die Frau zu werden, die sie eindeutig ist. t, und während es unterhaltsam ist, Mindy beim Aufräumen des Hauses zuzusehen oder den Kopf darüber zu schütteln, dass sie anscheinend eine Ente kochen (und laufen gehen) soll, während sie sich um ihr Neugeborenes kümmert, verzögert sich die Episode nur die unvermeidliche Konfrontation, die stattfinden muss.

Das dauert, bis Mindy und Danny beschließen, die Dinge umzustellen, und er bekommt einen Vorgeschmack auf das Leben zu Hause, während sie zur Arbeit zurückkehrt. Es ist nicht nur urkomisch zu sehen, wie Danny mit allem Schwierigkeiten hat, von der Fütterung von Leo bis zum Anruf wegen des Kabels, sondern dieser Abschnitt der Geschichte führt auch zu Mindys ehrlichem und aufschlussreichem Geständnis gegenüber Leo, dass sie glaubt, dass sie nur gut in ihrem Job ist. Und leider, bevor sie dieses herzliche Gespräch mit der Person führen kann, mit der er es wirklich haben sollte, erhält Danny den Anruf über den Herzinfarkt seines Vaters, was die halbe Stunde mit einer düsteren und überraschenden Note beendet und uns weiter davon abhält, wo die Wahrheit ist Fleisch dieser Geschichte liegt.

Im Gegensatz zu früheren Episoden vonDas Mindy-ProjektStaffel 4, 'Stay at Home MILF' kann sich nicht direkt mit dem schwierigen Konflikt auseinandersetzen, mit dem Mindy und Dannys Beziehung konfrontiert sind. Was an diesen ersten Folgen dieser Staffel so gut funktioniert hat, ist dasDas Mindy-Projektwar in der Lage, den beiden zu zeigen, wie sie alle Probleme lösen, mit denen sie als Paar zusammen konfrontiert sind; Mit diesem Mangel an Ehrlichkeit zwischen ihnen (wenn auch nicht beabsichtigt von Mindy – es ist verständlich, warum sie ihr Geständnis nicht direkt auf Danny abwälzen will, nachdem er von seinem Vater gehört hat), ist es, als ob die Serie ein paar Schritte zurückgeht. In „Stay at Home MLIF“ erhalten wir immer noch den lustigen, verrückten, unterhaltsamen Aufbau, den wir in früheren Folgen in Staffel 4 gesehen haben, aber ohne die emotionale Auszahlung.

Ein Teil dieser Auszahlung kommt zwar ins Spiel, aber in deutlich geringerem Maße, durch Colettes Eingeständnis gegenüber Jody, dass sie lesbisch ist. Ein Großteil dieser Geschichte, in der Colette und Morgan vorgeben, ein Paar zu sein, ist reine Farce, eine gute Ausrede, um Garret Dillahunt und Ike Barinholtz in Szenen zusammenzusetzen und die Magie geschehen zu lassen. Es gibt jedoch eine echte emotionale Resonanz in dem Gespräch, das Colette und Mindy in ihrem Büro führen, und die Art und Weise, wie sich die Geschichte auflöst, wobei Colette und Jody erkennen, dass die zwischen ihnen geteilte Ehrlichkeit jetzt näher kommt als je zuvor, ist eine schöne , glaubwürdige Art, die Dinge abzuschließen.

Wir hoffen, dass Danny nicht zu lange von New York weg ist, damit er und Mindy auch an diesen Ort der Ehrlichkeit zurückkehren und helfen könnenDas Mindy-Projektkehren Sie zu den besten Höhen der Serie der ersten vier Episoden dieser Saison zurück.

Andere Gedanken:

  • Ich entschuldige mich für die Verspätung der Überprüfung dieser Woche. Konnte die Folge gestern erst später am Tag sehen.
  • Natürlich backt Danny zwei Kuchen.
  • Ich kann nicht genug betonen, wie großartig Garret Dillahunt in seinen ersten beiden Folgen dieser Show war. Ich hoffe wirklich, dass er bald eine regelmäßige Serie macht.
  • Uns wird gesagt, dass Dannys Mutter ihm mit der Wohnung und Leo geholfen hat, aber wir sehen Rhea Perlman nicht. Warum musst du uns necken,Das Mindy-Projekt?
  • 'Mama, ich möchte gerne Französisch.'
  • „Du jagst ihn nicht zum Sport, oder?“ 'Oh, das machen wir nicht mehr.'
  • „Er hat mich mit auf sein Boot genommen. Das hat noch nie jemand gemacht und mich zurückgebracht.“
  • „Wenn du nicht dein authentisches Selbst sein kannst, was war dann der Sinn?Freude?'

Was halten alle anderen von der Episode dieser Woche vonDas Mindy-Projekt? Kommentieren Sie unten und lassen Sie es mich wissen.

[Foto über Hulu]