Der Root Beer Float wurde heute erfunden!

Welcher Film Zu Sehen?
 

iStock_000017888044_XXXLarge

Es gibt nur wenige bessere Sommerleckereien als einen köstlichen Root Beer Float. Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Delikatesse im Sommer zustande kommt?

Sie können Frank danken. J. Wisner, Inhaber von Colorados Cripple Creek Brewing, der am 19. August 1893 den ersten Root Beer Float kreierte. Die einmalige Idee wurde geboren, als Wisner bemerkte, dass die schneebedeckten Gipfel auf Colorados Cow Mountain wie Eis aussahen Sahne schwimmt in Soda.

Gleich am nächsten Tag (19. August 1893) kombinierte er Wurzelbier und Vanilleeis und schuf das, was er die „schwarze Kuh“ nannte. Natürlich ist es heutzutage als Root Beer Float bekannt.

Haben Sie von diesen Float-Variationen gehört:

Cola Float

Float-with-Coke-Coca-Cola-Sie-werden-jeden-Geschmack-von-Eis bevorzugen

Ein Cola Float kann mit Coca-Cola und Vanilleeis hergestellt werden.

Boston Kühler

Ein Boston Cooler wird aus Vernors Ginger Ale und Vanilleeis hergestellt.

Butterbier

Butterbier3

In den Harry-Potter-Büchern wurde diese Zubereitung vorgestellt, die Sahnesoda, Kondensmilch und Butter-Scotch kombiniert.

Grüner Riese

19-Kalk

Ein grüner Riese besteht aus 7 Up oder Sprite, gemischt mit Lime Sherbert.

Lila Kuh

26145_purplecowmilkshake

Eine lila Kuh ist Vanilleeis in lila Traubensoda.

Sorbet-Kühler

83cac51c-5bfc-4a98-b046-f6e8f28e360b - food52_01-30-12-2349

Eine Kombination aus Orangen- oder Wassermelonensorbet, Vanillesirup und Selterswasser.

Orange Float (oder Orangenpeitsche)

11765093404_5870a7c7ca_b
Ein Orange Float besteht aus Vanilleeis und jedem orangefarbenen Erfrischungsgetränk.

Haben Sie selbst eine geheime Delikatesse im Sommer? Verschütten Sie es in den Kommentaren unten.