Die Geschichte hinter dem Titelsong von Dora the Explorer

Dora the Explorer ist eine der beliebtesten pädagogischen Animationsserien für Kinder auf Nickelodeon. Es wurde gemeinsam von Chris Gilford, Valerie Walsh Valdes und Eric Weiner erstellt. Sie wird seit 2000 auf Nickelodeon und seit 2006 auf CBS ausgestrahlt. Es gibt auch eine spanische Synchronfassung der Serie. Bisher wurden 144 Folgen dieser Serie ausgestrahlt, was sie zu einer der am längsten bestehenden Serien auf Nick Jr.

Die Serie handelt von einem siebenjährigen Latina-Mädchen namens Dora, das an Quests teilnimmt, um verschiedene Orte zu besuchen oder verschiedene Herausforderungen zu meistern. Sie wird von Boots begleitet, ihrem anthropomorphen Affenbegleiter, der wegen seiner Liebe zu seinen roten Stiefeln so genannt wird. Auf ihrem Weg stoßen sie auf viele Hindernisse, die sie überwinden müssen. Am Ende jeder Episode singen Dora und Boots den legendären Song „We Did It!“ der Show. Dies ist der gleiche Titelsong, zu dem jede Episode beginnt.

Der Titelsong zu „Dora the Explorer“ wurde gemeinsam von Joshua Sitron und Billy Straus komponiert. Diese Männer sind beide Komponisten, die überwiegend in der Kinderfernseh- und Musikindustrie gearbeitet haben. Joshua Sitron ist auch als Komponist des Titelsongs von „Super Silly Fiesta!“ bekannt. Zu den von ihm komponierten Kindermusikalben gehören „Funkey Monkeys!“ und „Jewish Funkey Monkeys!“.

Billy Straus ist ein Musikproduzent und Songwriter, der für seine Arbeit im Kinderfernsehen bekannt ist. Er hat nicht nur die Titelmelodie „Dora the Explorer“ mitgeschrieben, sondern auch die Titelmelodien für „Little Einsteins“ und „Where in the World Is Carmen Sandiego“. Für letzteres gewann er einen Emmy Award. Außerdem schrieb er die Original-Broadway-Cast-Alben für „Dirty Rotten Scoundrels“ und „The Full Monty“.

Der von Sitron und Straus komponierte Titelsong für „Dora the Explorer“ ist eingängig und doch einfach. Denn die Serie richtet sich an Kleinkinder und Kinder im Grundschulalter. Daher müssen die Texte einfach genug sein, damit sie sie verstehen und lernen können.

Die Refrains in dem Lied sind nur eine viermalige Wiederholung von „Do-do-do-do-Dora!“, was für kleine Kinder leicht genug ist, um mitzusingen, während sie die Serie auf ihrem Fernseher sehen. Der Rest des Textes ermutigt Dora und Boots, ihre Rucksäcke zu schnappen und sich darauf vorzubereiten, sie zu erkunden oder sie als super coole Entdecker zu beschreiben. Durch die einfache Phrasierung und Wiederholung bleibt dieses Lied Kindern in Erinnerung und die Titelmelodie ist ein wichtiger Bestandteil der Markenbekanntheit von „Dora the Explorer“.

Neben den regulären Folgen der Serie gibt es weitere Folgen, die als Specials gezeigt wurden. Auch die Titelmelodie ist ein wichtiger Bestandteil dieser besonderen Episoden. „Dora the Explorer“ hat sich über die Fernsehserie hinaus zu einem Franchise entwickelt, das eine Reihe von Waren produziert, darunter Spielzeug, Spiele, DVDs, Videospiele und Bücher. Die Themenmelodie ist ein Schlüsselelement für viele dieser Elemente. Darüber hinaus gab es auch eine Bühnenversion von „Dora the Explorer“ und diese enthält auch die Titelmelodie „We Did It!“.