Die Top 20 ABC-Dramen der 90er Jahre

Welcher Film Zu Sehen?
 

Haben Sie sich jemals gefragt, was die besten Dramen der 1990er Jahre waren, insbesondere von einem großen Sender wie ABC? Und was noch wichtiger ist, haben Sie jemals angehalten und darüber nachgedacht, wie diese Fernsehsendungen den Weg für viele der heute laufenden Sendungen ebneten? Schließlich war das Fernsehen damals noch ganz anders und die Shows, die in dieser Zeit ausgestrahlt wurden, beweisen dies. Dennoch machten viele der bahnbrechendsten Fernsehsendungen der 90er Jahre ABC zu dem, was es heute ist. Nachfolgend finden Sie eine Liste von 20 der einflussreichsten Fernsehprogramme, die in den 1990er Jahren im Netzwerk ausgestrahlt wurden. Einige existierten nur für eine einzige Staffel, einige begannen bereits in den 1970er Jahren und einige wurden hauptsächlich in den 80er Jahren ausgestrahlt und schafften es nur, im neuen Jahrzehnt eine oder zwei Staffeln zu knacken.

Sie werden vielleicht auch überrascht sein zu erfahren, dass einige dieser Dramen technisch gesehen überhaupt keine Dramen sind. Stattdessen sind einige von ihnen definitiv Sitcoms, aber sie haben mehr als nur zum Lachen gebracht. Die Wahrheit ist, dass eine Reihe dieser Sitcoms einige der dramatischsten Momente in der Fernsehgeschichte hervorgebracht haben, daher der Grund für ihre Aufnahme in diese Liste. Genau wie die Sitcoms von heute haben viele dieser 30-minütigen Fernsehsendungen, die die Leute einst für nichts anderes als ein paar Lacher hielten, tatsächlich einige sehr ernste Themen erforscht. Man könnte sagen, dass die Sitcoms der 90er Jahre sogar den Weg für die modernen Sitcoms geebnet haben, die jetzt ausgestrahlt werden.

Sie waren sicherlich nicht die Art von Fernsehsendungen, die 10 oder 20 Jahre vor ihnen ausgestrahlt wurden, als von Sitcoms erwartet wurde, dass sie voller Lachen und sonst wenig waren. In diesen speziellen Fernsehsendungen wurden regelmäßig substanzielle Themen diskutiert und Gelächter mit einigen sehr ernsten Momenten vermischt, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf eine Art und Weise fesselten, die nur wenige andere Arten der Unterhaltung erreichen können. Daher wäre es ein Fehler, die folgenden Sitcoms nicht in diese Liste aufzunehmen, unabhängig davon, ob sie technisch als Dramen gelten oder nicht. Natürlich haben Sie immer das Recht, selbst zu entscheiden. Es wird zweifellos Fernsehsendungen geben, die unten aufgeführt sind, an die Sie sich gerne erinnern, und andere, an die Sie sich kaum erinnern können. Vielleicht haben Sie einige von ihnen geliebt und andere verabscheut. Sie alle haben es jedoch geschafft, etwas zu erreichen, um hier auf dieser Liste zu landen.

Vielleicht fragen Sie sich sogar, was die hier aufgeführten Programme von allem unterscheidet, was in diesem Zeitraum im Netzwerk lief. Auf die eine oder andere Weise hat jede der unten aufgeführten Sendungen etwas beeinflusst oder verändert, sei es die Wahrnehmung der Zuschauer oder die Art und Weise, wie das Fernsehen zu dieser Zeit produziert wurde. Einige dieser Fernsehsendungen galten als bahnbrechend, andere wurden kaum wahrgenommen. Jede einzelne hat jedoch etwas Besonderes, auch wenn es nur darum geht, das Publikum für eine oder zwei Folgen tiefgreifend zu bewegen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

1. Zwillingsgipfel (1990-2017)

Als diese Fernsehsendung ursprünglich ausgestrahlt wurde, wurde sie leicht als eine der bahnbrechendsten und umstrittensten Sendungen aller Zeiten angesehen. Man könnte es sich hauptsächlich als Krimidrama vorstellen, aber es hatte definitiv mehr als seinen gerechten Anteil an Verrücktheit. Der beste Weg, den ursprünglichen Lauf der Show zu beschreiben, ist ein Polizeidrama, das auf einen Stephen King-Roman trifft. Es war eine gute Show und sie entwickelte schnell eine kultähnliche Anhängerschaft. Leider hielten die ursprünglichen Twin Peaks nicht allzu lange, aber die Show wurde Jahre später wiederbelebt. Fans der Originalshow sind froh zu wissen, dass die neue Version immer noch viele der gleichen Elemente enthält, die das Original überhaupt zum Erfolg gemacht haben.

2. NYPD Blau (1993-2005)

Auch dies ist eine der bahnbrechendsten Shows, die mit ABC verbunden sind. Während die meisten Leute nichts über den Inhalt in der heutigen Gesellschaft denken würden, war es zu der Zeit, als die Show ausgestrahlt wurde, äußerst selten, dass viele der Szenen, die gedreht wurden, im Netzwerkfernsehen existierten. Es gab zum Beispiel eine Reihe von Nacktszenen und die Sprache war bestenfalls fragwürdig. Dies wurde zu dieser Zeit im Netzwerkfernsehen nicht allgemein akzeptiert, und als solches traten die Geschichten in der Show oft in den Hintergrund zu Themen wie den oben aufgeführten. Vielleicht als direkte Folge dieser Faktoren wurde NYPD Blue zu einer der beliebtesten Cop-Shows aller Zeiten.

3. Der Kommis (1991-1996)

Dies ist eine weitere Cop-Show, aber sie hat eine Wendung. Tatsächlich handelt es sich um eine Fernsehsendung über den Polizeikommissar, die es damals noch nicht wirklich gegeben hatte. Denken Sie daran, dies war, bevor Blue Bloods wahrscheinlich sogar ein Konzept in den Köpfen einiger Produzenten war, also war es relativ neu, eine Cop-Show zu erstellen, die eine Geschichte aus diesem Blickwinkel erzählte. Ohne Zweifel gab es einige gute Geschichten zu haben und die Show wurde schnell zu einer der beliebtesten Optionen für das Netzwerk.

4. Matlock (1986-1995)

Für jeden, der die alte Fernsehserie von Perry Mason liebte, war Matlock eine willkommene Ankunft. Es wurde während der Zeit, in der es lief, schnell zu einem der Gründungsprogramme von ABC, und schließlich schienen sogar Leute, die normalerweise keine Fernsehsendungen über Anwälte zu mögen schienen, zu diesem speziellen Programm zu kommen. Es hatte wahrscheinlich viel damit zu tun, dass seine Hauptfigur, Ben Matlock, von Andy Griffith gespielt wurde, einem der beliebtesten Fernsehschauspieler aller Zeiten.

5. Die Praxis (1997-2004)

Aller Wahrscheinlichkeit nach wurde The Practice aufgrund des Erfolgs von Matlock entwickelt. Dies war eine weitere Fernsehsendung über Anwälte, die sich auf das Leben verschiedener Personen konzentrierte, die alle in derselben Anwaltskanzlei praktizierten. Obwohl es nie die Popularität von Matlock erreichte, war es sicherlich beliebt genug, um eine Reihe von Saisons zu bestehen, und es hatte mehr als ein paar treue Anhänger, die sich Woche für Woche einschalteten, um zu sehen, was passierte.

6. Das Leben geht weiter (1989-1993)

Dies war mit Sicherheit eines der innovativsten Dramen von ABC aller Zeiten. Es erzählte die Geschichte des täglichen Lebens in einer Familie, deren ältester Sohn am Down-Syndrom litt. Es erhöhte auch den Einsatz gegen Ende der Serie, als die Teenager-Tochter der Familie mit dem Tod ihres langjährigen Freundes zu kämpfen hatte, der bei einem Autounfall ums Leben kam. Als Ergebnis wurde es eine Show über das tägliche Leben für Menschen, die sich nur mit den Dingen beschäftigten, die das Leben von Zeit zu Zeit auf jeden wirft. Es war jedoch die Art und Weise, wie die Geschichten erzählt wurden, die das Publikum fesselte und diese Fernsehsendung so beliebt machte.

7. Die jungen Reiter (1989-1992)

Wer würde nicht ein modernes Drama über den alten Westen lieben? Dies war eine Show, die versuchte, sich von der Popularität von Western der 1960er Jahre wie Bonanza zu ernähren. Obwohl das Konzept nicht außergewöhnlich gut funktionierte, schnitt die Serie gut genug ab, um einige Staffeln lang bestehen zu können. Leute, die bereits Fans von Western waren, waren begeistert, als ein neues Konzept ins Spiel kam, das diese Technik einsetzte.

https://www.youtube.com/watch?v=_HjerqBY51c

8. 20/20 (1978-heute)

Dies mag kein Drehbuch sein, aber es ist eines der einflussreichsten Dokumentarfilme aller Zeiten. Wie Sie sehen, ist dies ein Fernsehprogramm, das seit 1978 konsequent im Netz läuft. Bis heute ist es eine der meistgesehenen Fernsehsendungen in seinem Zeitfenster. Es befasst sich mit Ereignissen aus dem wirklichen Leben und taucht in den meisten Fällen tief in die Gedanken von Personen ein, die bestimmte Verbrechen begangen haben, und erweckt die nächtlichen Nachrichten auf eine viel tiefere Weise zum Leben. Für diejenigen, die es lieben, so viel wie möglich über die Ereignisse zu erfahren, die in der Welt um sie herum stattfinden, ist dies eine der besten Shows, die man sich ansehen kann.

9. Dreißig (1987-1991)

Als die Sendung ausgestrahlt wurde, hatten alle die Idee, dass man mit 30 ein erfolgreicher Berufseinsteiger mit eigener Familie sein und genug Geld haben sollte, um ein schönes Haus und mehr zu besitzen materiellen Besitz. Darum drehte sich im Wesentlichen die gesamte Show, zusammen mit all dem emotionalen Gepäck, das mit dem Gefühl so viel Druck in so jungen Jahren einhergeht.

10. China-Strand (1988-1991)

Dies war eine ziemlich kurzlebige Serie, aber während der Zeit, in der sie ausgestrahlt wurde, hatte sie eine treue Fangemeinde. Es erforschte viele verschiedene Handlungsstränge gleichzeitig und tatsächlich neigten die Produzenten dazu, viele verschiedene Themen in den Hauptteil der Show selbst zu verweben, fast so dass es vielen Fans schwer fiel zu beschreiben, was die Show war ungefähr in einem Wort. Es handelte von einer jungen Frau mit militärischer Erfahrung, aber auch von fast allen Emotionen, die man sich vorstellen kann, oft bis zu dem Punkt, dass das militärische Thema nur noch eine Kulisse wurde.

11. Die Wunderjahre (1988-1993)

Dies ist die erste Sitcom auf dieser Liste. Obwohl die Show technisch gesehen eine Sitcom war, hatte sie auch mehr als genug Drama. Zum größten Teil war es eine lebenslustige Show, die viel Lachen brachte, aber es gab während der gesamten Show viele Szenen, die sich mit den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens und des Auseinanderwachsens befassten. Es gab sogar Zeiten, in denen einem die Show Tränen in die Augen trieb. Daher muss es einen Platz auf dieser Liste haben, weil es zu dieser Zeit so einflussreich war.

https://www.youtube.com/watch?v=Pd7P9RxF4YM

12. Doogie Howser, MD (1989-1993)

Du denkst vielleicht nicht, dass eine Fernsehsendung über ein Teenager-Genie, das Arzt werden kann, überhaupt in Gang kommen würde. Immerhin wirkt das ganze Konzept ziemlich lächerlich. Nachdem dies gesagt wurde, wurde die Show ausgestrahlt und wurde ein enormer Erfolg. Für jeden, der über dieses ursprüngliche Konzept hinwegkam, gab es tatsächlich viele gute Handlungsstränge zu genießen. Viele würden argumentieren, dass die Show sogar die Bühne für aktuelle medizinische Dramen von heute bildete.

https://www.youtube.com/watch?v=RDac_NPyvCs&list=PL_1IPJIjR7-1Lugnge2WS4T6p1CTBn_6W

13. Roseanne (1988-1997)

Auch dies ist eine Sitcom, die für viel Lachen sorgte, aber es gab auch einige außergewöhnlich ernste Momente, die während des Laufs von Roseanne stattfanden. Wenn man innehält und darüber nachdenkt, dient die Show zumindest in den frühen Jahren als realistische Reflexion des Familienlebens für die Mittelschicht Amerikas. Die Menschen haben mit dem Verlust von Arbeitsplätzen, dem Geldmangel und der Erziehung ihrer Kinder zu kämpfen. In späteren Jahren gab es viele Dramen, die sich um Teenagerangst und Eheprobleme drehten. Daher verdiente sich diese Show einen Platz auf dieser Liste, obwohl sie technisch als Sitcom galt.

14. Schritt für Schritt (1991-1998)

Auch hier haben Sie eine Sitcom, die für viele Menschen das Leben in einem realistischen Sinne widerspiegelt. In dieser Show ging es um zwei geschiedene Personen, die sich verliebten, heirateten und ihre Kinder gemeinsam aufzogen. Man könnte es sich als eine moderne Version von The Brady Bunch vorstellen. Warum verdient es einen Platz auf dieser Liste? Es war eine neue Show, die es schaffte, das Leben von Menschen, die in ähnlichen Situationen leben, ziemlich realistisch darzustellen. Das machte es für viele Menschen sehr wichtig, ganz zu schweigen davon, dass viele der Geschichten wirklich ankamen.

15. Wachstumsschmerzen (1985-1992)

Wenn Sie glauben, dass Schritt für Schritt wirklich einen Kloß im Hals verursachen könnte, denken Sie an einige der Handlungsstränge, die in der Sitcom Growing Pains existierten. Sicher, die Show könnte lustig und unbeschwert sein, besonders wenn man viele der Possen des ältesten Sohnes bedenkt, aber zu anderen Zeiten könnte die Show voller Dramatik sein, sogar bis zu dem Punkt, dass sich die Zuschauer unwohl fühlen.

16. Lois & Clark: Die neuen Abenteuer von Superman (1993-1997)-

Superman ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Fernsehprogramm in der einen oder anderen Funktion. Dieser war ein bisschen anders, weil er die Geschichte von Superman, die praktisch jeder kennt, nahm und die Dinge in eine etwas andere Richtung lenkte. Als direktes Ergebnis hatte man die Chance zu sehen, wie das Leben für Superman war, als er nicht Superman war, ganz zu schweigen davon, wie kompliziert sein Liebesleben aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten war. Die Show drehte sich nicht nur um Supermans Ausbeutung, als er die Welt vor einer Katastrophe nach der anderen rettete. Obwohl einiges davon gemischt war, ging es in der Show meistens darum, dass er ein normaler Mensch bei der Arbeit und verliebt war, der nicht immer wusste, wie man mit Situationen umging und der sogar fehlbar war. Fans mochten dieses Konzept und die Show wurde äußerst beliebt.

17. Die Young Indiana Jones Chronicles (1992-1993)

Wer würde eine Fernsehsendung über Indiana Jones nicht lieben, oder? Leider gab es nicht genug Leute, die dieses Stück liebten, weil es nicht sehr lange hielt. Abgesehen davon war das Konzept selbst ziemlich interessant. Die Idee für die Show war es, die Heldentaten von Indiana Jones, den das Publikum kennt und liebt, zu nehmen und seine Geschichte aus seiner Jugendzeit zu erzählen. In vielen Fällen versuchten die Episoden, die in der Show existierten, den Zuschauern zu erklären, wie er zu dem Erwachsenen wurde, zu dem er heranwuchs und wie er sich zunächst mit der Schatzsuche und Archäologie beschäftigte. Das Konzept war fantastisch. Schade nur, dass es die Show nicht länger geschafft hat.

18. Ellen (1994-1998)

Ellen war eine lustige Sitcom, die das Publikum ohne Zweifel unterhielt und zum Lachen brachte. Trotzdem hätte es diese Liste nicht einmal geschafft, außer einer Sache. Als die Show endete, entstand eine der ikonischsten Episoden in der Geschichte von ABC, als Ellen sich in der Sitcom als homosexuell outete. Sie denken vielleicht nicht daran, dass jemand heute etwas Ähnliches macht, aber seien Sie versichert, als die Show 1998 endete, war dies etwas, was man noch nie gehört hatte. Es brauchte viel Mut von ihr und es wurde von den meisten Zuschauern außergewöhnlich gut aufgenommen. Man kann leicht sagen, dass diese Episode die Bühne für das Konzept geschaffen hat, der sein zu können, der man wirklich ist, egal wer zusieht. Infolgedessen verdient diese Show einen Platz auf dieser Liste, vielleicht mehr als jede andere Fernsehsendung in der Geschichte von ABC oder jedem anderen Netzwerk.

19. Gefährliche Köpfe (1996-1997)

Es ist wirklich schade, dass Dangerous Minds nicht ein paar zusätzliche Staffeln durchgehalten hat, weil das Konzept der Show wirklich gut war. Die Hauptfigur war eine Schullehrerin an einer öffentlichen Schule in der Innenstadt und unterrichtete einige der schwierigsten Kinder, mit denen sie je konfrontiert war. Dank ihrer früheren militärischen Erfahrung gab sie nicht leicht nach. Tatsächlich hatte sie die Angewohnheit, sich den Herausforderungen zu stellen, vor denen sie stand, und sie hatte keine Angst, mit denen, die in ihren Klassenzimmern Probleme verursachten, mit harter Liebe umzugehen. Obwohl die Show nicht länger als zwei Staffeln dauerte, war sie immer noch eines der interessantesten Dramen, die ABC jemals produziert hat.

20. Charlie Grace (1995)

Zu guter Letzt präsentierte Charlie Grace ein interessantes Konzept über einen Privatdetektiv, der mit seiner Tochter zusammenarbeitete, die auch ein ganzes Netzwerk von Freunden bei der Polizei hatte. Gemeinsam gingen die beiden mit ihrem erweiterten Bekanntennetzwerk umher, um Verbrechen aufzuklären. Leider haben die Fans die Show nie wirklich mitbekommen und sie dauerte nur eine einzige Saison. Es ist wirklich schade, denn das Konzept schien vielversprechend genug, um eine Reihe interessanter Handlungsstränge zu liefern, die nie wirklich eine Chance hatten. Es gibt Zeiten, in denen einige der besten Dramen aus dem einen oder anderen Grund einfach nicht gut ankommen, und dies ist ein Paradebeispiel für genau diese Art von Show.

1 zwei Nächster