Die 20 besten Starköche aller Zeiten

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie es wäre, ein berühmter Koch zu sein? Für manche Menschen ist dies ihr Traum. Andere würden es wahrscheinlich nicht so genießen. Was auch immer Ihre Vorlieben sein mögen, es gibt viele Menschen, die sich für eine Karriere in der Küche entschieden haben. Einige der glücklicheren Personen sind ziemlich berühmt und finanziell gut aufgestellt, indem sie genau das tun. Ein Starkoch zu werden ist jedoch nicht ohne besondere Risiken. Ein erfolgreiches Restaurant zu führen ist an sich schon schwierig. Dies auf globaler Ebene zu tun, ist für alle außer einigen wenigen Personen, die auf dieser Liste der 20 besten Starköche aller Zeiten aufgeführt sind, nahezu unmöglich impossible

20. Jamie Oliver

Allen Berichten zufolge hat sich diese besondere Person in der Welt der kulinarischen Dinge ziemlich gut gemacht. Obwohl er nicht den Promi-Status einiger der anderen Köche hat, die auch auf dieser Liste erscheinen, ist er sicherlich auf dem Weg, diesen Status zu erreichen. Noch wichtiger ist, dass er bei allem, was er tut, nach Exzellenz strebt, wenn es darum geht, neue Gerichte zu kreieren und die typischen Gerichte zuzubereiten, für die er bereits bekannt ist. Dies allein wird ihm helfen, sich einen Namen zu machen, vor allem dank der hervorragenden Qualität von allem, was er herausbringt. Es besteht kein Zweifel, dass, wenn er lange genug durchhält, auch er ein bekannter Name sein wird, genau wie viele der Köche, die weiter unten auf dieser Liste stehen. Schließlich hat er schon Qualität. Er ist auch bestrebt, sich ständig zu verbessern und seinen Namen so weit wie möglich bekannt zu machen. Solange er das tut, was er tut, kann er es wirklich nicht verfehlen.

19. Rachael Ray

Fast jeder kennt Rachael Ray. Auch wenn du ihr nicht per se folgst, hast du definitiv von ihr gehört. Sie hat an Wochentagen morgens einen Fernsehabschnitt, der eine Talkshow mit einer Show im Stil von etwas kombiniert, das Sie vielleicht finden könnten im Food Network . Sie lädt verschiedene Prominente zu der Show ein und kocht normalerweise etwas. Manchmal bezieht sie sogar bestimmte Prominente in die Aktion mit ein. Sie hat auch zahlreiche Bücher geschrieben und unter dem Namen Rachael Ray Nutrish eine ganze Reihe von Hundefutter entwickelt. Sie legt auf jeden Fall Wert darauf, beschäftigt zu bleiben, und sie sucht immer nach Wegen, etwas anderes zu machen. Zum Teil dank ihrer eher aufgeschlossenen Persönlichkeit ist sie eine der zugänglicheren Personen auf dieser Liste, zumindest was die meisten Leute betrifft. Dies hat es ihr etwas leichter gemacht, bei den Leuten bekannt zu bleiben, egal ob sie ihre Show regelmäßig verfolgen oder nicht.

18. Bobby Flay

Bobby Flay ist seit mehreren Jahren professioneller Koch. Tatsächlich ist er normalerweise einer der ersten Menschen, an den jemand denken könnte, wenn Sie ihn bitten, eine Liste von Fachleuten in diesem speziellen Bereich zu nennen. Wie viele Köche kann seine Persönlichkeit manchmal feurig sein, aber er hat auch in der Öffentlichkeit oft eine weichere Seite von sich gezeigt. Eines ist sicher, er möchte, dass alles, was mit seinem Namen verbunden ist, so perfekt wie möglich ist. Dies ist eine Eigenschaft, die er mit fast jeder anderen Person auf dieser Liste gemeinsam hat. Darüber hinaus hat er auch Interessen außerhalb des kulinarischen Bereichs, nämlich Pferderennen. Seit Jahren engagiert er sich im reinrassigen Rennsport. Er ist normalerweise bei hochkarätigen Veranstaltungen wie dem Kentucky Derby zu sehen und meistens hat er mindestens ein oder zwei Vollblüter, die in den oberen Rängen des Sports laufen.

17. Marco Pierre Weiß

Das erste, was viele Leute denken, wenn sie ein Foto von Marco Pierre White sehen, ist, dass er sozusagen wie der böse Junge der Gastronomie aussieht. Tatsächlich sieht er auf den meisten Fotos eher wie ein Rockstar oder ein Filmschauspieler aus als wie ein Koch. Wenn Sie sich jedoch an das alte Sprichwort erinnern, dass man ein Buch nie nach seinem Einband beurteilen sollte, können Sie dies definitiv auf Marco Pierre White übertragen. Die Wahrheit ist, er ist einer der gefragtesten Köche der Welt. Er verbrachte viel Zeit in London, perfektionierte nicht nur eine Reihe von Gerichten und servierte andere Gerichte in hochkarätigen Umgebungen, er bildete auch andere Kochprofis aus, die später zu den bekanntesten Köchen der Welt wurden Recht. Dies ist sicherlich nicht zu verachten, da er seine eigene Perfektion an andere Menschen weitergibt, die in der Lage sind, die Fackel zu tragen. Eines ist sicher, wer unter ihm trainiert und sozusagen ganz groß rauskommt, macht definitiv etwas richtig.

16. Giada De Laurentiis

Wenn Sie dazu neigen, das Food Network viel zu sehen, Sie haben zweifellos von Giada De Laurentiis gehört . Auch wenn Sie diesen Kanal nie einschalten, haben Sie ihr Bild wahrscheinlich auf einigen Zeitschriften-Covern gesehen und den Namen definitiv mindestens ein- oder zweimal gehört. Sie hat sich in der kulinarischen Branche ziemlich gut behauptet und wird von vielen als eine der besten angesehen, die es je gegeben hat. Als direktes Ergebnis hat sie eine Reihe von Fernsehsegmenten und Zeitschriftenartikeln. Sie neigt auch dazu, eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten zuzubereiten, was es für jeden interessanter macht, der ihre Bemühungen verfolgt. Eines ihrer Markenzeichen ist es, Gerichte zuzubereiten, die so schmecken, als ob sie sehr kompliziert und zeitaufwändig wären, aber den Leuten zu zeigen, wie es geht, damit es für praktisch jeden leicht genug ist, erfolgreich zu sein. Dies hat ihr geholfen, erfolgreich zu sein, vor allem, weil die Leute in der Lage sind, ihren Bemühungen nachzueifern und etwas für ihre eigenen Familien zu schaffen, das sie sonst vielleicht nicht versucht hätten.

15. Anne Burrell

Es scheint, als ob Kochshows heutzutage in aller Munde sind. Jahrelang war der einzige Ort, an dem Sie Kochshows finden konnten, wie das Food Network. In der heutigen Welt schaffen es Kochwettbewerbe in den lokalen Fernsehsendern zur besten Sendezeit. Als solche ist Anne Burrell in einigen dieser Fernsehsendungen aufgetreten und hat als Richterin für diejenigen agiert, die mutig genug sind, an Wettkämpfen teilzunehmen. Mitbewerber sind oft von ihrem Auftreten überrascht, da diese zugänglich aussehende Frau mit einem warmen Lächeln sehr anspruchsvoll sein kann, wenn es darum geht, ein Gericht zu kreieren und es richtig zu machen. Fast jeder würde jedoch wahrscheinlich zugeben, dass er, wenn er ihrem Rat folgt, in der Lage ist, dadurch ein besserer Koch zu werden. Sie weiß, wie die Dinge zu tun sind, und sie hat keine Angst davor, den Leuten zu sagen, dass sie etwas anders machen müssen. Tatsächlich ist es genau das, was sie so beliebt gemacht hat.

14. Rocco Dispirito

Diese Person ist seit einem guten Teil seines Erwachsenenlebens in der Gastronomie tätig. Vor diesem Hintergrund erlangte er Berühmtheit, als er beschloss, mit einer Reality-TV-Show ein Restaurant in der extrem umkämpften Gegend von New York City zu eröffnen. Die Idee war, dem Publikum alles von Anfang bis Ende zu zeigen, damit es genau versteht, was es mit der Eröffnung eines erfolgreichen Restaurants auf sich hat. Das Restaurant war jedoch kein Erfolg. Tatsächlich stellte sich heraus, dass es ein kläglicher Misserfolg war, und all das wurde im Fernsehen dokumentiert, damit die ganze Welt sie sehen konnte. Es wurde noch schlimmer, als der Geschäftspartner, mit dem er dieses Unterfangen begonnen hatte, ihn schließlich verklagte. Er landete scheinbar monatelang in der Boulevardpresse und viele Leute dachten, dass seine Karriere als Koch nach all dem, was passiert ist, vorbei sein würde. Trotz alledem bewies er den Neinsagern das Gegenteil und kam besser denn je zurück.

13. Todd Englisch

Todd English ist ein weiterer Koch, der aus dem einen oder anderen Grund in die Boulevardpresse gelandet ist, und um ehrlich zu sein, ist es immer noch nicht ungewöhnlich, seinen Namen auf der einen oder anderen Boulevardzeitung zu sehen. Normalerweise hat es etwas mit seinem Privatleben zu tun, im Gegensatz zu allem, was mit seinen Restaurants oder anderen beruflichen Aktivitäten zu tun hat. Viele Leute könnten zu dem Schluss kommen, dass sein Privatleben etwas durcheinander ist, besonders wenn eines dieser Boulevardblätter etwas Wahres an sich hat. Trotz all dieser vorgefassten Meinungen besitzt er jetzt 15 verschiedene Restaurants, ganz zu schweigen davon, dass er die Show Food Trip moderiert, die auf PBS ausgestrahlt wird. Im Laufe der Jahre hat er auch eine Reihe von Kochbüchern und eine ganze Produktlinie mit unterschiedlichen Kochgeschirren und Utensilien herausgebracht, die alle sehr erfolgreich waren. Trotz der Tatsache, dass er hin und wieder in der Boulevardpresse landet, scheint es den Leuten, die in seinen Restaurants essen oder die Produkte kaufen, die er verkauft, kein bisschen zu interessieren. Tatsächlich scheint es oft so, als ob die Boulevardpresse seinen Erfolg befeuern würde. Je mehr sein Name in ihnen bleibt, desto besser scheint er mit allem anderen zurecht zu kommen, an dem er beteiligt ist.

12. Thomas Keller

Manchmal muss man mehr als Talent haben, wenn es darum geht, ein Restaurant zu führen. Dies wurde nie mehr nach Hause gefahren, als als Thomas Kellers erstes Restaurant ausfiel. Die meisten Kenner betrachten ihn als einen der besten, wenn nicht sogar als den besten Koch, der derzeit praktiziert. Trotz seiner Fähigkeit, himmlische Gerichte zu kreieren, konnte er das erste Restaurant, das er jemals eröffnete, nicht zum Erfolg führen. Dies beweist, dass Sie ein hohes Maß an Geschäftssinn und mehr als Ihren angemessenen Anteil an Marketingfähigkeiten haben müssen, um ein Restaurant zum Laufen zu bringen. Darüber hinaus beweist es, dass die Gastronomie insgesamt bemerkenswert wettbewerbsfähig ist und selbst die besten Köche oft scheitern, insbesondere wenn sie gerade erst anfangen. Die vielleicht beste Botschaft, die jeder aus Kellers Geschichte mitnehmen kann, ist, niemals aufzugeben. Wenn er nach dem Scheitern des ersten Restaurants aufgegeben hätte, ist nicht abzusehen, was er heute beruflich machen würde. Stattdessen entschied er sich, durchzuhalten und ist heute auf der ganzen Welt als herausragender Koch bekannt. Er hat bemerkenswert viel Erfolg gehabt, aber das liegt nur daran, dass er sich weigerte, sich von den Umständen überwältigen zu lassen.

11. Masaharu Morimoto

Heutzutage werfen die Leute ziemlich viel mit dem Begriff Iron Chef herum. Es soll jedoch einen Profikoch bezeichnen, der zu den Besten der Besten gehört. In Wirklichkeit gibt es eine sehr kleine Anzahl von Profis, die sich ehrlicherweise Iron Chef nennen können. Diese Person hat die Ehre, diesen Titel sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Fernen Osten zu tragen. Das können nur sehr wenige Menschen ehrlich behaupten. Neben seinen herausragenden Fähigkeiten und seinem offensichtlichen Erfolg in der Küche hat er auch zahlreiche Restaurantprojekte in Städten in den Vereinigten Staaten abgeschlossen. Er hat mehrere Restaurants an beiden Küsten und überall dazwischen. Auf jeden Fall bieten seine Restaurants Qualität, die ihresgleichen sucht und Gerichte, die von ihm persönlich bestätigt werden. Er behält alles im Auge, obwohl er so viele Restaurants zu betreiben hat. Wenn sie mit seinem Namen in Verbindung gebracht werden, möchte er sicher sein, dass die Qualität nie leidet und die Kunden mehr bekommen, als sie erwarten.

10. Ina Garten

Es besteht eine gute Chance, dass Sie wissen, wer Ina Garten ist. Ihr Name ist Ihnen jedoch möglicherweise nicht ganz bekannt. Sie hat eine Fernsehsendung im Food Network, die als Barefoot Contessa bekannt ist, etwas, mit dem die meisten Leute viel vertrauter sind. Wenn Sie es nur ein- oder zweimal gesehen haben, haben Sie möglicherweise nicht bemerkt, dass diese beiden Namen ein und dieselbe Person sind. Die meisten Leute, selbst diejenigen, die zufällig in die Show stolpern, werden zu Fans. Sie probiert immer etwas Neues aus und meistens ist es etwas, das Fans umdrehen und für ihre eigenen Familien machen können. Schließlich macht es viel mehr Spaß, professionellen Köchen zuzusehen, wie sie das tun, was sie am besten können, wenn man selbst etwas Ähnliches nachbauen kann. Es ist schwer, beschäftigt zu bleiben, wenn das Gericht so kompliziert ist, dass Sie sofort wissen, dass Sie es nie versuchen werden. Sie hält ihre Gerichte ziemlich einfach und dadurch können sich Fans viel leichter mit ihr identifizieren als mit einigen anderen professionellen Köchen. Sie hat auch eine Produktlinie und hat zahlreiche Kochbücher geschrieben, die alle erfolgreich waren.

9. Michael Mina

Das erste Wort, das einem normalerweise in den Sinn kommt, wenn man an Michael Mina denkt, ist Professionalität. Das Wichtigste an ihm ist, dass es ihm nicht immer leicht fiel. In Wirklichkeit hatte er als junger Mensch etwas zu kämpfen und musste seinen eigenen Weg gehen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die kulinarische Industrie sehr wettbewerbsfähig ist und nur die Besten der Besten es an die Spitze schaffen. Relativ gut zu sein ist nie gut genug. Was ihn von praktisch allen anderen unterscheidet, ist, dass er sich auf Schritt und Tritt einen Weg für sich selbst machen musste und genau das tat er. Es fiel ihm nie wirklich leicht, doch er weigerte sich, seine Träume aufzugeben. Glücklicherweise hat er sich entschieden, dabei zu bleiben, und heute erlebt er den Erfolg, von dem nur sehr wenige Menschen jemals mehr tun als träumen.

8. Rick Bayless

Rick Bayless ist in Oklahoma aufgewachsen, doch seine kulinarische Spezialität ist authentisches mexikanisches Essen. Das verwirrt viele Leute zunächst, wenn man bedenkt, dass er weder in Mexiko aufgewachsen ist, noch seine Familie mexikanischer Abstammung ist. Er wuchs jedoch mit dem Interesse auf, Koch zu werden, obwohl er am College etwas ganz anderes studierte. Schließlich unternahm er mit seiner Frau eine Reise nach Mexiko und die beiden beschlossen, einige Zeit dort zu bleiben. Dies führte zu seiner Entscheidung, ein Restaurant zu eröffnen, was sein lang gehegter Traum gewesen war. Er spezialisierte sich auf mexikanisches Essen und das Restaurant war ein großer Erfolg. Heute ist er bekannt für seine Kreationen südlich der Grenze. Viele mögen ihn sogar als den besten Koch bezeichnen, der derzeit praktiziert, wenn es darum geht, kulinarische Gerichte zu kreieren, die von Mexiko inspiriert sind.

7. Curtis Stein

Als professioneller Koch ist Curtis Stone in fast jeder Fernsehsendung aufgetreten. Er hat Gastauftritte in anderen Shows über das Kochen, er hat seine eigenen Shows oder Specials über das Kochen moderiert und er ist sogar in neuen Shows am Morgen für ihre Kochsegmente aufgetreten. Die Wahrheit ist, wenn es darum geht, irgendeine Art von Essen zuzubereiten und es im Fernsehen übertragen wird, war er wahrscheinlich dabei. Es ist interessant zu wissen, dass er tatsächlich von einem anderen bekannten Koch, Marco Pierre White, ausgebildet wurde. Die beiden arbeiteten zusammen in London. Während viele Leute sich Stones Bild ansehen und an einen Fernsehschwarm denken, verbringt er die meiste Zeit am liebsten in der Küche. Interessant ist jedoch, dass er und Pierre White eine Zeit lang zusammengearbeitet haben, vor allem wenn man bedenkt, dass beide manchmal mit Filmstars statt mit Profiköchen verwechselt werden.

6. Anthony Bourdain

Die meisten Leute haben vom verstorbenen Anthony Bourdain gehört, auch wenn sie sich nicht weniger für alles interessieren, was mit Kochen zu tun hat. Er gilt seit Jahren als professioneller Koch und hat auch mehrere Restaurants, für die er verantwortlich ist. Darüber hinaus ist er als Moderator einer Fernsehsendung berühmt geworden, die um die Welt reist und verschiedene Lebensmittel probiert. Die meisten dieser Lebensmittel sind Dinge, von denen die Menschen in den Vereinigten Staaten noch nie gehört haben. Er ist auch in vielen Shows aufgetreten, in denen Amateurköche beurteilt werden. Eines der Dinge, für die er berüchtigt ist, ist seine Persönlichkeit. Wie viele Köche kann er ziemlich freimütig sein, und oft denken die Leute, dass er freimütig bis unhöflich ist. Was ihn betrifft, führt er es einfach darauf zurück, in New Jersey aufzuwachsen. Menschen, die in der Gegend aufwachsen, sind seiner Meinung nach ehrlich und haben kein Problem damit, ihre Meinung zu sagen. Das scheint für die meisten Leute gegen den Strich zu gehen, aber es ist tatsächlich erfrischend, wenn man innehält und darüber nachdenkt. Ob dir gefällt, was er zu sagen hat oder nicht, zumindest weißt du genau, wo du stehst.

5. Mario Batali

Mario Batali ist seit Jahren nicht nur einer der bekanntesten Profiköche, sondern in jeder Hinsicht auch einer der sympathischsten Persönlichkeiten der Branche. All das änderte sich vor einigen Monaten, als die Presse über sein Verhalten, als er nicht vor der Kamera stand, durchsickerte. Zuerst behaupteten die Leute, er habe sich sexuellen Fehlverhaltens schuldig gemacht, hauptsächlich durch unangemessene Aussagen. Im weiteren Verlauf wurde ihm auch vorgeworfen, Mitarbeiter im allgemeineren Sinne schlecht behandelt zu haben. Damals betrieb er nicht nur mehrere Restaurants, sondern war auch einer der Moderatoren einer erfolgreichen Talkshow über das Kochen. Als direkte Folge der gegen ihn erhobenen Anschuldigungen wurde er anschließend aus der Talkshow entlassen und stand seitdem nicht mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt unmöglich ist, zu sagen, was mit seiner Karriere passieren wird, besteht kein Zweifel, dass seinem Ruf viel Schaden zugefügt wurde, und er hat diesen Schaden nach eigenem Bekunden selbst angerichtet.

4. Julia Kind

Wer kennt Julia Kind nicht? Man könnte sogar argumentieren, dass sie fast allein für den Ruhm verantwortlich ist, den die meisten Köche heute haben, und dieses Argument wäre berechtigt. Den meisten Menschen würde es schwerfallen, mit der Idee zu argumentieren, dass sie diejenige ist, die allen anderen den Weg ebnete, die in ihre Fußstapfen treten würden. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie sich den Zeitraum bewusst sind, in dem sie sich entschieden hat, sich einen Namen zu machen. Zu diesem Zeitpunkt wurde von den meisten Frauen erwartet, dass sie zu Hause bleiben, kochen, putzen und sich um die Kinder kümmern. Es war selten, dass eine Frau sich überhaupt für eine erfolgreiche Karriere entschied, geschweige denn die Welt bereist und in einer Branche berühmt wurde, die damals als männerdominiert galt. Julia Child war nie jemand, der sich von jemandem in eine Schublade stecken ließ, noch ließ sie sich von den Erwartungen anderer definieren. Stattdessen entschied sie sich, ihren eigenen Weg zu ebnen und Entscheidungen für sich selbst zu treffen.

3. Wolfgang Puck

Selbst Leute, die keine Ahnung vom Kochen haben und sich nicht weniger darum kümmern, Starköchen oder anderen Prominenten zu folgen, haben zumindest den Namen Wolfgang Puck gehört. Er ist leicht einer der berühmtesten Starköche in dieser Gruppe. Dies liegt auf der Hand, vor allem wenn man bedenkt, dass er diese Art von Arbeit seit Jahrzehnten macht. Die Wahrheit ist, er war ein Starkoch, lange bevor er als populär galt. Darüber hinaus ist er aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ein oder zwei Mal um den Block herumgekommen, was bedeutet, dass er die Fähigkeit hat, Dinge zu verstehen, die Neulinge in der Branche einfach noch nicht verstanden haben. Zugegeben, vieles kann man lehren, aber es gibt Dinge, die man nur durch Erfahrung lernt. Zweifellos hat Wolfgang Puck die Erfahrung, praktisch alles zu tun, was er will, und das ist nicht zuletzt der Grund für seinen Erfolg. Das ist auch der Grund, warum er so gefragt ist.

2. Paula Deen

Manche Leute könnten mit einer Liste argumentieren, die Paula Deen auf Platz zwei hat. Es ist nicht zu bestreiten, dass sie eine Berühmtheit ist, die viel Zeit in der Küche verbringt, aber sie war nicht wirklich berühmt, bis sie vor einigen Jahren Schlagzeilen machte für einige Kommentare, die sie gemacht hatte, die besser unausgesprochen gewesen wären . Zu dieser Zeit hatte sie eine Show im Food Network und wurde immer beliebter, aber sie hatte nicht den Status einiger der anderen Personen auf dieser Liste erreicht. Als einige ihrer Kommentare bekannt wurden, dachten alle, dass ihre Karriere komplett vorbei sei. Eine Zeitlang schien das wahr zu sein. Sie erholte sich jedoch schließlich und wurde beliebter denn je. Heute hat sie ihre eigene Fernsehsendung und taucht von Zeit zu Zeit auf den Titelseiten verschiedener Zeitschriften auf. Auf jeden Fall geht es ihr jetzt besser denn je. Hoffentlich hat sie etwas aus der Erfahrung gelernt. Von außen sieht es so aus, als ob die damalige Publizität wie so oft ihre Karriere vorangetrieben hätte.

1. Emeril Lagasse

Wenn Sie über berühmte Köche sprechen, ist es schwer, Emeril Lagasse nicht auf Platz eins zu setzen. Dies ist ein Platz, den er sich definitiv verdient hat. Er hat jahrelange Erfahrung und es gibt praktisch nichts, womit er nicht umgehen kann. Er ist ebenso zu Hause mit der Zubereitung relativ einfacher oder extrem komplizierter Gerichte und hat die Fähigkeit, andere Leute durchzureden und ihnen so die Möglichkeit zu geben, Gerichte zuzubereiten, an die sie sonst wahrscheinlich nicht einmal denken würden. Egal ob Restaurantbetrieb, Gastauftritt in einer Fernsehsendung oder Autor eines Kochbuchs, alles gelingt ihm mit Leichtigkeit. Wenn Sie all das nehmen und es mit seiner jahrelangen Erfahrung kombinieren, würde es jeder Person schwer fallen, sich gegen ihn zu stellen und es besser zu machen.