Die fünf besten Melissa McCarthy-Filmrollen ihrer Karriere

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als sie zum ersten Mal auf die Bühne kam, sah Melissa McCarthy nur aus und klang wie eine dreckige, faule Komikerin, die nicht betete, jemanden zu erreichen oder wirklich die Art von Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie wollte. Gott sei Dank dafür, denn sie entpuppte sich nicht lange danach als eine der lustigsten Frauen in Hollywood. Sie hat es seit ihrem Auftritt auf der großen Leinwand zerrissen und sie hat sich auch zu jemandem entwickelt, der mehr für sie hat als nur den wütenden Comedy-Stil, für den sie so bekannt ist.

Sie ist in ihrer Zeit auf der Leinwand viel erwachsen geworden, als Charakter.

5. Spionin Susan Cooper

Susan ist diese hart arbeitende Person, die fast immer bei Beförderungen übergangen wird und den Job macht, den so viele für selbstverständlich halten und ihre Zeit nicht für wert halten. Aber als sie als echte Agentin ins Feld geht, stellt sie fest, dass es nicht ganz das ist, was sie dachte, und neigt dazu, die Dinge zunächst durcheinander zu bringen. Aber sie findet es schnell genug heraus, damit es funktioniert.

4. Tammy-Tammy

Tammy ist einfach böse. Sie ist die Art von Person, die nie erwachsen geworden ist und nie erwachsen werden wollte, da sie sich wohl fühlte, ihr Leben so zu leben, wie sie es wollte. Das Problem ist, dass es für sie nicht so gut zu laufen scheint, da sie im Film mit ihrer Oma einen Roadtrip macht und viel über sich selbst herausfindet, was sie großartig fand, aber das ist es wirklich nicht. Es ist einer ihrer unterschätzteren Filme.

3. Brautjungfern-Megan

Dies ist eine weitere der bösen Auftritte, die sie macht, da Megan eine Art Schlampe ist, aber in vielerlei Hinsicht immer noch eine anständige Person. Sie ist in diesem Film eher eine Nebenfigur, aber immer noch so sehr lustig, dass man sich fragt, wann sie das nächste Mal auf dem Bildschirm zu sehen sein wird. Der ganze Hochzeitsteil des Films tritt fast in den Hintergrund, da sie so urkomisch ist.

2. Die Hitze-Mullins

Mullins ist es egal, was die Leute über sie denken oder was sie sagt, weil sie es sagen und tun wird, egal was passiert. Wenn sie mit Sandra Bullock zusammenarbeitet, ist es fast zu lustig, um sie wirklich zu sehen, ohne gelegentlich für Lachanfälle zu pausieren. Der trockene Humor, den Bullock liefert, ist ein großartiger Gegenpol zu Mullins und macht in diesem Fall einen großartigen Kumpelfilm aus.

1. Identitätsdieb-Diana

Denken Sie darüber nach, dass Ihre Identität gestohlen wird, und überlegen Sie dann, was es bedeuten würde, die Person zu verfolgen, die es getan hat. Sie sieht nicht so aus, als könnte sie viel tun, aber sie wirft einen bösen Schlag in die Kehle, der einen Volltreffer macht. Diana wird schließlich zu der Art von Person, mit der man sich unterhalten kann, wenn man sich nicht auf sie verlassen kann, aber auf dem Weg dorthin erleben sie und die echte Sandy ein urkomisches Abenteuer, das Sie möglicherweise in Stich lässt.

Sie ist einfach lustig, das kann ich nur sagen.