Die Top 5 Songs aus dem „Goodfellas“ Soundrack

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mob-Klassiker“ Goodfellas “ kam 1990 heraus. Martin Scorses' Adaption von Nicholas Pileggis Buch „Wiseguy“ erzählt die Geschichte des echten Mafia-Partners Henry Hill und seines Lebens im Mob von 1955 bis 1980, bevor er gegen seine Freunde aussagte und im Exil unter der Federal Reserve lebte Zeugenschutzprogramm. Scorses verwendet in seinen Filmen oft Musik, um die Zeit und die Emotionen des Augenblicks darzustellen. Der Soundtrack von „Goodfellas“ enthält 43 klassische Songs aus den 1950er bis 1970er Jahren. Oft verwenden Scorses schöne Musik neben grausigen Szenen, um unsere Emotionen in die Szenen zu ziehen. Er verwendet auch Musik, um die Stimmung der Szenen zu erzeugen.

Hier sind die fünf besten Songs aus dem Soundtrack von „Goodfellas“.

Layla

Eine der klassischsten Filmszenen mit Soundtrack ist Derick und die Dominos „Layla“ in Goodfellas. Nach dem 5-Millionen-Dollar-Überfall der Lufthansa am JFK-Flughafen warnt Jimmy (Robert De Niro) alle, sich eine Weile zurückzuhalten, damit keine Aufmerksamkeit auf sie gelenkt wird. Als Mitglieder der „Familie“ Geld ausgeben, reagiert Jimmy. Darüber hinaus will Morrie (Chuck Low) seinen Anteil am Geld und Stacks Edwards (Samuel L. Jackson) wird high und wird ohnmächtig, bevor er den Lastwagen loswird, der bei dem Überfall verwendet wurde. Jimmy wird paranoid und beschließt, alle Verbindungen zu dem Raubüberfall abzubrechen. Mit Heinrich ( Ray Liotta ) nähern sich einige Kinder einem Cadillac und sehen, wie Johnny Roastbeast und seine Verlobte hineingeschossen werden. Johnny kaufte den auffälligen Cadillac mit dem Geld aus dem Raub. Die instrumentale Gitarrenballade „Layla“ von 1973 spielt im Hintergrund, während uns eine Montage anderer Leichen in einem Müllcontainer und schließlich Frankie gezeigt wird, der mit Fleischstücken in einem Lieferwagen hängt. Henry weist darauf hin, dass es zwei Tage gedauert hat, bis Frankies Körper aufgetaut war. Die Szene dauert volle vier Minuten. Scorsese hat die Möglichkeit, grausame Morde mit einer schönen Liebesballade zu vergleichen, um die Zuschauer emotional zu begeistern.

Dann hat er mich geküsst

Als Henry Karen (Lorraine Bracco) in den New Yorker The Copacabana Club mitnimmt, läuft im Hintergrund der 1950er-Hit „Then He Kissed Me“ von The Crystals. Die Szene ist eine der bekanntesten Kamerafahrten im Film. Während er um seine zukünftige Frau wirbt, sehen wir das Leben, das Henry begonnen hat, und seine Begeisterung, Karen mitzunehmen. Henry bekommt aufgrund seines Gangsterlebens viele Vergünstigungen. Sein Auto ist für ihn geparkt und er und Karen werden durch die VIP-Hintertür in den berühmten Club geführt. Henry freut sich über sein neues Leben und Karen ist sicherlich beeindruckt.

Atlantis

Martin Scorsese stellt gerne friedliche Balladen mit Morden zusammen, um eine Szene ergreifender und intensiver zu machen. Billy Batts (Frank Vincent) sitzt betrunken an der Bar und beschwert sich, dass er kein Geld hat, um seine Familie zu ernähren und frisch aus dem Gefängnis kommt. Batts' Klagen führen dazu, dass Tommy DeVito (Joe Pesci) vom Griff fliegt (keine schwierige Sache). Als der Donovan-Song „Atlantis“ mit seinem Trommelwirbel einsetzt, kommt Tommy hinter Batts und schlägt ihn. Das Lied nimmt eine schöne und friedliche Wendung, während Tommy und Jimmy ihn brutal zu Tode schlagen. Es ist ironisch, dass ein so grausamer Tod stattfindet, während im Hintergrund ein so schönes Stück Volksmusik gespielt wird.

gib mir Obdach

Es ist nicht der einzige Film, den Marin Scorsese verwendet hat Rollende Steine ‘ „Give Me Shelter“ in. Der Song wurde auch in „The Departed“ und in „Casino“ vorgestellt. In 'Goodfellas' verspricht Henry Mafia-Boss Paulie (Paul Sorvino), sich nicht in Drogen verwickeln zu lassen. Während 'Gimme Shelter' spielt, schneidet Henry Kokain mit Karten. In dem Lied sagt der Text voraus. 'Ein Sturm bedroht heute mein Leben.' 'Vergewaltigung, Mord, es ist nur einen Schuss entfernt.' Henrys neues Leben nimmt eine rasante Wendung in die dunkle Welt der Kriminalität.

Was ist Leben

Auf dem Höhepunkt von „Goodfellas“ beginnt Henry Hill die Nerven zu verlieren. Er ist drogensüchtig und paranoid, während er den Tag damit verbringt, Besorgungen zu machen. Er muss Schalldämpfer kaufen, sich auf einen Drogenlauf vorbereiten und das Familienessen zubereiten. Er wird immer paranoider und glaubt, von Hubschraubern verfolgt zu werden. Die Szene ist kraftvoll und chaotisch und der erhebende Song „What Is Life“ von George Harrison fängt die Stimmung ein. Dies sind die Hoffnungen und Träume von Henry. Er geht schnell unter.