Die fünf besten Undercover-Boss-Endings in der Geschichte der Show

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als die Reality-TV-Serie Undercover Boss 2010 zum ersten Mal in den USA ausgestrahlt wurde, hatte sie ihre Premiere im Slot nach dem Super Bowl XLIV. Geschaffen, um das wachsende öffentliche Misstrauen gegenüber den amerikanischen Unternehmen zu beruhigen, wurde es zur beliebtesten Show der Fernsehsaison 2009-2010. Es erhielt Emmy-Nominierungen in der Kategorie Outstanding Reality Program für jedes Jahr von 2010 bis 2013; gewann den Preis 2012 und 2013 erneut. Die äußerst beliebte Serie wird in 15 Ländern vertrieben und von den Fans verehrt. Hier sind fünf der erstaunlichsten Episoden-Enthüllungen:

Modells Sportartikel: Mitch Modell CEO – Staffel 4, Folge 1

Mitch Modell trainiert während seiner Episode für eine Vielzahl von Jobs. Er ist nicht in guter körperlicher Verfassung, daher finden seine Mitarbeiter leichtere Aufgaben für ihn. Sie geben ihm ein Bild davon, wie es ist, in arbeitsintensiven Jobs zum Mindestlohn zu arbeiten. Modell überlegt, wie wenig er die Arbeit seiner Mitarbeiter versteht. Ihm ist die mangelnde Kommunikation zwischen dem oberen Management und den Mitarbeitern peinlich. Modell stellt fest, dass mehrere seiner Filialen für die Bedürfnisse seiner Kunden nicht ausreichend bestückt sind. Er lernt Angel kennen, die mit ihren Kindern in einem Obdachlosenheim lebt. Davor hatten sie Mühe zu essen und schliefen an Bushaltestellen. Aber sie ermutigt Modell, es weiter zu versuchen, in dem Glauben, dass das Leben für ihn besser wird.

Modell erkennt, dass sein Unternehmen die Ausgaben zu Lasten seiner bedürftigsten Mitarbeiter gekürzt hat. Er lädt seine vier Mitarbeiter zu seiner großen Enthüllung bei CitiField ein; die Heimat der New York Mets:

  • Er schickt den Filialmitarbeiter Tim in Connecticut in einen 7-tägigen, bezahlten Familienurlaub, gibt ihm eine Beförderung und neue Aufgaben als Filialbotschafter.
  • Er hält Christopher einen Vortrag; ihn bitten, keine Arbeitstage mehr zu verpassen. Als Gegenleistung für eine perfekte Anwesenheit für 90 Tage überreicht er Christopher einen Scheck über 20.000 US-Dollar. Er schickt Chris und seinen Bruder Adrian auf eine exklusive Reise mit den Brooklyn Nets.
  • Er befördert LKW-Fahrer Kirk, befördert ihn zum Yard Maintenance Supervisor; sein Gehalt erhöhen. Er gibt ihm einen Scheck über 50.000 US-Dollar im Voraus bezahlte Steuern.
  • Er sagt Associate Angel, dass sie alle Erwartungen übertrifft. Er befördert sie zum Assistant Manager. Er gibt ihr eine Erhöhung um 14.000 $ und einen Scheck über 250.000 $; Sie sagte ihr, sie solle sofort aus dem Obdachlosenheim ausziehen.

Diamond Resorts International: Stephen J. Cloobeck Vorsitzender und CEO – Staffel 3, Folge 1

Cloobeck ist der Chef eines halben Milliarde Dollar-Unternehmens, das Timesharing-Urlaube auf der ganzen Welt und in verschiedenen Varianten verkauft. Sein Firmenmotto lautet JA. Was ein Kunde will und braucht, bekommt er. Er beschließt, einige der jüngsten Immobilienkäufe zu besuchen. Randy bringt ihm bei, eine Dachklimaanlage zu reparieren, aber Cloobeck entzündet ein Ölfeuer. Sara macht ihn wütend, weil sie nicht richtig ausgebildet ist, um in einem Firmen-Callcenter zu arbeiten. Er lernt mit Greg das Verputzen und Malen, stellt jedoch fest, dass die Schutzbrille des Malers die billigste Version ist. Beim Handschleifen erfährt er, dass das Resort elektrische Geräte und zusätzliches Wartungspersonal benötigt. Die Rezeptionistin Amanda zeigt ihm, dass das Unternehmen seine Gästeaufnahmerichtlinien besser organisieren muss.

Cloobeck lädt seine Teammitglieder für die große Enthüllung in sein Strandhaus ein:

  • Er verbessert Gregs Brille und Ausrüstung und erhöht seinen Personalbestand. Er schenkt ihm ein Abo für den Fleisch-des-Monats-Club, kauft ihm einen Industrie-Gefrierschrank und einen neuen Hybrid-Lkw. Er gibt ihm einen Bonus von 20.000 $.
  • Cloobeck entschuldigt sich bei Sara für die Einschüchterung und verspricht, jeden Callcenter-Mitarbeiter persönlich zu schulen. Er schickt sie in den Urlaub nach Hawaii; alle Ausgaben bezahlt. Er zahlt ihr Studentendarlehen in Höhe von 15.000 US-Dollar ab.
  • Cloobeck lobt Amanda für ihren Gästeempfang. Er schickt sie nach Irland, um dort in einem seiner Resorts zu arbeiten, und gibt ihr 50.000 Dollar, damit sie sich um ihre behinderte Mutter kümmern kann.
  • Cloobeck verspricht Randy, seine Hypothek in Höhe von 150.000 US-Dollar und 50.000 US-Dollar in bar abzuzahlen, um ihm und seiner Frau nach ihrem Geschäftsverlust zu helfen.

MasTec: Jose Mas CEO - Staffel 3, Folge 13

https://www.youtube.com/watch?v=LigHegRFTvI

Jose MasTec betreibt ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, das Infrastrukturtechnik und -bau anbietet. Das Unternehmen ist das zweitgrößte Unternehmen in den Vereinigten Staaten, das sich in hispanischem Besitz befindet, mit mehr als 20.000 Mitarbeitern in ganz Nordamerika.

Jose kämpft sich in aller Stille durch vier Schulungen an verschiedenen Firmenstandorten und lernt dabei, was sein Vater getan hat, um das Unternehmen großartig zu machen. Er lernt auch, was für seine Zukunft benötigt wird.

Bei der großen Enthüllung hat er die Chance, die Dinge für die Mitarbeiter, denen er begegnet, besser zu machen. Jose ruft Mitarbeiter zum Freedom Tower, wo kubanische Einwanderer abgefertigt wurden, als sie in die USA kamen. Die Straße draußen ist nach Joses Vater benannt.

  • Jose plant mit Wendy Community-Events, damit die Leute das Unternehmen besser verstehen. Er bietet ihr 25.000 Dollar an, um alle ihre Zähne ersetzen zu lassen. Er gibt ihr 30.000 Dollar, um all ihre Familienschulden zu begleichen.
  • Kelvin und Alex Duran bereiteten „Rookie“ Jose viel Kummer. Er ruft sie darüber hinaus. Er verspricht, ihnen die Werkzeuge zu besorgen, die sie brauchen. Er bietet den Brüdern an, den Schulbesuch zu bezahlen, um ihre Lineman-Zertifikate zu bekommen. Er richtet das Duran Brother Stipendium in Fort Meyers ein, damit die Brüder jedes Jahr einen Empfänger auswählen können.
  • Hugh ist ein erfahrener MasTec-Mitarbeiter, also lädt Jose Hugh ein, seine ganze Familie in das Mas-Ferienhaus auf den Bahamas zu bringen; alle Ausgaben bezahlt. Jose verspricht, seine Arbeiter zu besuchen; zu Ehren von Hughs Andenken an Joses Vater. Jose gibt Hugh 25.000 Dollar.
  • Jose bietet an, Ricks Hochzeit und Flitterwochen zu bezahlen, indem er Rick 20.000 US-Dollar gibt. Jose gibt Rick 25.000 US-Dollar, um einen Hausmeister für die Pflege seiner behinderten Schwägerin zu stellen.

Fast Signs: Carol Monson, CEO – Staffel 3, Folge 12

Mit 520 weltweiten Standorten und einem Jahresumsatz von über 300 Millionen US-Dollar ist Fast Signs das größte Schilderunternehmen der Welt. Monson musste viele schwierige Entscheidungen treffen, um das Unternehmen auch in schwierigen finanziellen Zeiten am Laufen zu halten. Ihr Surfbruder brach sich als Teenager das Genick und wurde querschnittsgelähmt. Ihre Mutter war eine gewalttätige Alkoholikerin, die sich erschoss. Monson beschloss, keine Kinder zu bekommen und sich auf die Arbeit zu konzentrieren.

Carol reist zu vier Firmenstandorten. Sie trainiert mit Jen, die glaubt, dass das Unternehmen bessere Marketingmaterialien braucht. Sie erfährt von Sheldon, dass das Unternehmen keine Möglichkeit zur Online-Bestellung hat. Sie installiert Schilder mit Gary. Sie machen eine Pause und sprechen über Garys Leben in einer Gang, den Drogenhandel und das Leben im Gefängnis ohne Bewährung. Der Richter weist seine Anklage auf wundersame Weise zurück. Gary erzählt ihr, dass seine Familie an diesem Tag ihr Haus verloren hat. Carol trifft auch Scott, einen Franchise-Besitzer. Sie installieren ein Außenschild; in einer Hubarbeitsbühne im Wind stehen.

Sie bringt alle Mitarbeiter für die große Enthüllung in ihr Lieblingsreitzentrum Nellie Gail in Laguna Hills, Kalifornien:

  • Sie lädt Sheldon zu einer neuen Produktionstestgruppe ein. Sie gibt ihm 10.000 Dollar für traumhafte Flitterwochen. Sie bietet ihm 50.000 Dollar an, um seine Arztrechnungen zu bezahlen.
  • Sie gibt Jen 10.000 Dollar für einen romantischen Urlaub. Sie gibt ihr 20.000 Dollar, um ihren Leidenschaften nachzugehen.
  • Sie gibt Scott 10.000 Dollar für einen College-Fonds für seine Tochter Maya. Sie gibt ihm 15.000 Dollar, damit er Zeit zu Hause mit seiner Tochter und seiner Frau verbringen kann.
  • Carol stellt ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm in Texas für Gary und 15.000 US-Dollar für seine Kirche zusammen. Sie gibt ihm ein neues Auto, um seine zweieinhalbstündigen Fahrten zur Arbeit zu verbessern, und 50.000 Dollar für ein Haus. Er weint offen; demütig sagen, dass die großen Geschenke für jemand anderen sein sollten.

Forman Mills: Rick Forman CEO – Staffel 6, Folge 8

Forman Mills ist einer der am schnellsten wachsenden Discounter mit einem Wert von einer Viertelmilliarde Dollar. Rick Forman beschreibt es als einen riesigen Flohmarkt mit unglaublichen Angeboten. Als Kind verdiente er Geld auf Flohmärkten und beschloss dann, seine Geschäfte in unerwünschten Innenstadtbereichen anzusiedeln. Das Unternehmen hat Hunderte von Arbeitsplätzen in Gemeinden gebracht, die keine hatten. Auf der Suche nach wertvollen Informationen vor einer großen Firmenexpansion geht Forman undercover, um zu überprüfen, wie es seinen Mitarbeitern geht.

Forman macht an vier wichtigen Standorten seines Unternehmens Halt. Er trainiert mit Sales Associate Mshinda, die erfolglos versucht, ihm beizubringen, wie man den Lagerbestand auf der Verkaufsfläche organisiert. Er trainiert mit Back Stock Coordinator Elizabeth, die ihm Gabelstapler- und Frachtverpackungsunterricht gibt, gibt aber zu, dass er schrecklich ist. Nikia versucht, ihm ihre Kundendienstfähigkeiten beizubringen, aber er scheitert kläglich daran, die Kunden zufrieden zu stellen, weil er zu langsam arbeitet. Er trifft sich mit Kurtis, der versucht, Rick beizubringen, zuerst das stinkende Badezimmer zu reinigen. Rick freut sich, im ersten Geschäft, das seine Firma jemals eröffnet hat, zu Hause zu sein. Er hat schreckliche Arbeit geleistet, um das Badezimmer zu putzen. Er zerschnitt Kisten zum Recycling. Kurtis sagt ihm, dass sich das Unternehmen nicht um die Zukunft des Mitarbeiters kümmert. Kurtis ist Mentor in Obdachlosenheimen und gibt anderen, nachdem er sich von einem obdachlosen Alkoholiker erholt hat. Er lädt Rick ein, mit ihm ins Tierheim zu gehen, wo sie Gegenstände verteilen, die Kurtis von seinem eigenen Gehalt gekauft hat.

Während der letzten Enthüllung lädt Rick die Mitarbeiter ein, die ihn ausgebildet haben:

  • Rick zahlt Elizabeths Auto komplett ab. Er gibt ihren drei Kindern jeweils 5.000 US-Dollar für einen College-Fonds.
  • Mshinda wird zur Merchandise Coordinator befördert und ihr Gehalt wird um 25.000 US-Dollar erhöht. Rick zahlt für die nächsten vier Jahre des Colleges ihres Sohnes. Rick schickt sie und ihre Kinder nach Disney World.
  • Rick bietet an, Nikia als Front-End-Managerin zu ernennen und ihr eine Gehaltserhöhung von 17000 Dollar zu geben, um sie davon abzuhalten, das Unternehmen zu verlassen. Rick gibt ihr 15.000 Dollar für jedes Kind, um ihr Leben zu verbessern.
  • Kurtis wird Leiter eines neuen Outreach-Programms, sein Gehalt wird sofort verdoppelt. Rick bricht in Tränen aus, als er Kurtis anbietet, ein Haus im Wert von 250.000 Dollar zu kaufen, damit Kurtis nie wieder obdachlos wird.

speichern