Die häufigsten Verwendungen des Four Seasons-Songs „Walk Like a Man“ in Filmen oder im Fernsehen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Four Seasons waren zu einem bestimmten Zeitpunkt populärer als die Beatles und begannen ihren Lauf in den 1960er und 70er Jahren, und ihr Hit Walk Like A Man hat es irgendwie bewiesen. Bevor sie den Namen nahmen, der sie bekannt machen und schließlich ihren Ruhm besiegeln würde, waren sie als The Four Lovers bekannt, ein Name, den viele Menschen heute wahrscheinlich nicht kennen. Die Gruppe wurde 1990 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und ihr Sound erscheint seitdem in Fernsehsendungen, Filmen und sogar in Videospielen. Sie sind Sound, auf den man sich wirklich einlassen muss, aber ansonsten ganz nett. Sie haben im Laufe der Jahre ihren gerechten Anteil an Mitgliedern durchlaufen und treten auch heute noch auf.

Hier sind ein paar Beispiele dafür, wie ihr Song Walk Like A Man die Popkultur beeinflusst hat.

5. Herz und Seelen

Es gibt den Glauben, dass unsere Seelen nicht wirklich zur Ruhe kommen können, wenn wir sterben, wenn wir etwas ungetan oder unvollendet lassen. Es ist eine interessante Handlung für einen Film, in dem sich diese vier Seelen auf eine lebenslange Reise mit einem jungen Mann begeben, der ihrem Leben einen Abschluss geben und von ihren einzigartigen und individuellen Erfahrungen in seinem Leben profitieren soll. Am Ende lernen sie mehr voneinander, als sie ursprünglich beabsichtigt hatten.

4. Jersey-Jungs

Dies ist die Geschichte von Four Seasons und wie sie entstanden sind. Als biografischer Film muss er nicht hundertprozentig stimmen, aber er macht seine Sache ziemlich gut. Die meisten Filme werden von der Wahrheit nehmen, was sie wollen, und sie dann nach Belieben um die Geschichte herum arbeiten, aber Jersey-Jungs geben zumindest eine anständige Darstellung der Band und ihrer Entstehung.

3. Liebes Amerika: Briefe nach Hause aus Vietnam

Dieser Fernsehfilm hinterließ beim Publikum einen ausgesprochen großen Eindruck, da es sich bei den gelesenen Briefen um Briefe handelte, die von Soldaten nach Hause geschickt wurden, in denen sie ihre Erfahrungen während des Vietnamkriegs schilderten. Es gab dem Krieg einen viel persönlicheren Blick und was er mit den jungen Männern machte, die in ihm kämpften. Auch wenn es bei einigen nicht beliebt war, war es definitiv eine Erkenntnis, die viele Leute interessant fanden.

2. Frankie Vallie und die vier Jahreszeiten

Sie waren die absoluten Herzensbrecher ihrer Ära, da ihre Stimmen und ihr Aussehen die Frauen in den Wahnsinn trieben und die Konzerte größtenteils jede Nacht vollgepackt waren. Obwohl der Andrang bei einem Konzert nicht ganz so groß war wie jetzt, ist die Tatsache, dass die meisten von denen, die davon hörten, dass diese Band an einem beliebigen Ort spielt, den sie buchen konnten, ohne Frage da waren.

1. Schläfer

Dies muss einer der verstörendsten Filme sein, seit die vier Freunde, die wegen des versehentlichen Schadens, den sie angerichtet haben, ins Jugendheim gingen, geschlagen und unglaublich vergewaltigt wurden. Schließlich schafften sie es jedoch, sich zu rächen und würden so lange Freunde bleiben, wie es dauerte, um sich für eine einzige Nacht wieder zu verbinden. Danach war die Freundschaft nur noch eine schöne Erinnerung.

The Four Seasons waren einst eine der größten Bands der Geschichte.