Deshalb haben sich die Pokemon-Augenformen im Laufe der Jahre verändert

Dies zeigt, dass Fans manchmal viel, viel zu weit gehen und sich entscheiden, die technischsten Dinge zu vernachlässigen. Augen machen zwar einen Unterschied, wenn sie in Cartoons auf eine bestimmte Weise gezeichnet sind, aber die Tatsache, dass sie eine Fangemeinde verfremden oder zurückbringen können, scheint mehr über die Fans auszusagen als der eigentliche Cartoon und seine Wirkung auf die Menschen.

Die Entwickler von Pokemon-Spielen geben voll und ganz zu, dass die frühere Technologie anfangs nicht in der Lage war, kreisförmige Augen zu integrieren, und musste mit allen Designs gehen, die funktionieren würden. Leider hat dies viele Fans nicht glücklich gemacht und einige von ihnen sogar für ein wenig vom Franchise abgelenkt. Als sich die Technologie änderte und erweiterte, kehrten sie jedoch allmählich zurück, da das traditionelle Aussehen ihres Lieblings-Pokémon wiederhergestellt wurde.

Traditionell hat in Pokemon jede Art von Kreatur ihre eigene Augenform und -form, um die Art von Pokemon anzuzeigen, die sie sind. Die eckigeren und ausgeprägteren Augen waren oft die der mächtigeren Pokémon, während die runderen Augen eher zu den niedlicheren, bezaubernderen und kuscheligeren Kreaturen gehörten. Warum dies die Fans vertreiben würde, wenn sich die Augen ändern mussten, muss man ein Pokemon-Fan sein, um es wirklich zu verstehen, aber Tatsache bleibt, dass viele Leute den Kontakt zu Pokemon verloren haben, bis die Technologie ihren Wunsch eingeholt hat Sehen Sie, wie ihre Lieblingsfiguren auf die richtige Weise dargestellt werden.

Der Pokemon-Wahn in den USA war im Laufe der Jahre eine Achterbahnfahrt auf und ab, die große Höhen und neutralere Tiefen erlebt hat, da der Trend gekommen und gegangen ist, nur um wieder zurückzukehren und dann wieder zu gehen. Pokemon Go war definitiv einer der interessanteren Trends, da man Leute beobachten konnte, die nach Pokemon suchten, indem sie auf ihr Telefon und eine funktionale Karte schauten, die ihnen sagte, wohin sie gehen sollten. Ich muss mich jedoch fragen, wie viele Leute sahen, wie diejenigen, die so auf ihr Telefon konzentriert waren, fast in den Verkehr oder eine andere gefährliche Gefahr gingen? Es mag Spaß machen, aber Tatsache bleibt, dass es viel Aufmerksamkeit erfordert, die oft besser verwendet wird, um Ihre Umgebung zu untersuchen.

Außerdem, wie viele Pokémon gibt es zu diesem Zeitpunkt und zu dieser Zeit? Es scheint, als ob sie sich immer wieder vermehren und dann irgendwie in ihrer Zahl reduziert werden, wenn ein bestimmter Charakter den Fans nicht gefällt. Pokemon scheint wirklich verwirrend für diejenigen, die nicht dazu gehören, aber in Wahrheit ist es eine Begeisterung, die so lange voll angenommen wurde, dass es schwer ist, sich an eine Zeit zu erinnern, in der Pokemon nur als eine weitere Modeerscheinung angesehen wurde, die sich abnutzen würde ein oder zwei Jahre.

Ja, das ist nicht passiert oder? Heute ist Pokemon größer denn je, und da die Technologie des Tages jeden von ihnen so rendern kann, dass die Fans es mögen, gibt es wirklich kein Problem mehr damit, wie ihre Augen aussehen.

Grafik über Nelson Kun

speichern