Wie sieht die Zukunft von Cuphead aus?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Entwickelt und veröffentlicht von Studio MDHR, wurde Cuphead 2017 veröffentlicht und ist ein Videospiel im Run-and-Gun-Stil, das die „ Gummischlauch “ Animationsstil, der typischerweise im „Goldenen Zeitalter“ der amerikanischen Animation gesehen wurde. Wir haben diesen Animationsstil in bestimmten Disney-Animationen, Popeye und sogar anderen Videospielen wie Kingdom Hearts, Epic Mickey und Bendy and the Ink Machine gesehen. Cuphead hat diesen unglaublich ausgeprägten Animationsstil verwendet, um ein Spiel zu entwickeln, das sehr an das „goldene Zeitalter“ der amerikanischen Animation erinnert und mit unglaublichen Kritiken von 88 Prozent auf Metakritik, und ein 10/10 auf Steam. Cuphead gewann 2017 auch den The Game Award für die beste Art Direction. Was steht also für die Zukunft von Cuphead an? Wird es eine Fortsetzung geben? DLCs? Nun, wir wissen ein paar Dinge über die Zukunft des Spiels, also lass uns gleich loslegen!

Cuphead-DLC

Ein DLC mit dem Titel „Delicious Last Course“ wurde 2018 angekündigt und sollte ursprünglich ein Jahr später im Jahr 2019 veröffentlicht werden. Dies war eine Fortsetzung des Abenteuers von Cuphead und Mugman und ein Abschluss der ursprünglichen Geschichte, die im Casino des Teufels begann. Leider war Studio MDHR gezwungen zu verzögern die Expansion auf unbestimmte Zeit unter Berufung auf die Covid-19-Pandemie als Ursache. „In echter Studio MDHR-Manier geben wir uns nicht damit zufrieden, dass dieses letzte Kapitel weniger als unsere beste Arbeit ist. Während der Entwicklung haben wir uns selbst herausgefordert, alles, was wir bei der Entwicklung von Cuphead gelernt haben, in die Qualität der Animation, des Designs und der Musik von The Delicious Last Course einzubringen. Die Erfüllung dieses Standards war für uns angesichts der globalen Pandemie, von der so viele unserer Entwicklerkollegen betroffen sind, eine extreme Herausforderung. Anstatt bei unserer Vision als Reaktion auf COVID Kompromisse einzugehen, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von The Delicious Last Course zu verschieben, bis wir zuversichtlich sind, dass es die . begeistern wird Becherkopf Gemeinschaft so, wie wir es für richtig halten. Wir wissen, dass viele von euch darauf gewartet haben, auf die Tintenfassinseln zurückzukehren, und unser Ziel ist es, die Reise dorthin im nächsten Jahr zu einer wahrhaft magischen Reise zu machen.“ Diese Ankündigung erfolgte im November 2020, ohne weitere Updates zum DLC. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass sich der DLC verzögert hat, wenn man bedenkt, dass Studio MDHR ein sehr kleines Studio ist und es ist verständlich, wie sich die Pandemie auf sie genauso ausgewirkt haben könnte wie auf viel größere Studios.

Becherkopf 2

Während sich der DLC „Delicious Last Course“ noch auf unbestimmte Zeit verzögert, glaube ich nicht, dass wir in absehbarer Zeit eine Fortsetzung von Cuphead sehen werden. Zumindest bis wir endlich den (hoffentlich) kommenden DLC bekommen. Viele Fans hoffen immer noch, dass Cuphead 2 irgendwann das Licht der Welt erblicken wird, da das Originalspiel eines der beliebtesten Spiele der letzten 10 Jahre ist. Während der DLC „Delicious Last Course“ die ursprüngliche Geschichte des Spiels abschließen sollte/ist, gibt es noch eine Menge Potenzial für eine weitere Geschichte, also werde ich immer noch auf eine Fortsetzung von Cuphead hoffen, aber wir werden einfach haben vorsichtig optimistisch sein.

Die Cuphead-Show

Eine Sache, die wir über die Zukunft von Cuphead wissen, ist, dass es zu Netflix gehen wird! Obwohl wir nur einen kurzen Teaser-Trailer mit Wayne Brady (ja, Spielshow Wayne Brady) als King Dice bekommen haben, der in diesem Teaser auch als Spielshow-Moderator zu sehen ist, sieht es so aus, als ob die Show den gleichen Kunststil wie hat die Spiele, was eine absolute Notwendigkeit ist. Laut Netflix: „Diese charaktergesteuerte Komödie folgt den Missgeschicken des impulsiven Cuphead und seines vorsichtigen, aber leicht zu beeinflussenden Bruders Mugman. Ob wütende Meerjungfrauen, Boxfrösche oder der Teufel selbst, die Brüder geraten in ihrem surrealen Zuhause auf der Inkwell Isle oft in heißem Wasser.“ Die Cuphead Show wird exklusiv auf Netflix gestreamt, aber leider haben wir keine Ahnung, wann die Serie kommt, nur das berühmte „Coming Soon“ am Ende des Netflix-Teasers, also sieht es so aus, als würde es wahrscheinlich ein Kurz bevor wir weitere Ankündigungen zur Zeichentrickserie sehen.

Die Zukunft von Cuphead ist ein bisschen gemischt. Auf der einen Seite haben wir einen auf unbestimmte Zeit verzögerten DLC und kein Wort zu einer Fortsetzung, aber auf der anderen Seite kommt The Cuphead Show bald auf Netflix. Die Zukunft von Cuphead ist bei weitem nicht in Gefahr, aber es sieht so aus, als würden wir uns einfach vom Videospiel auf andere Unterhaltungsmedien verlagern. Wir hoffen jedoch, dass wir früher oder später noch einige Updates zum Spiel erhalten.