Was hat Theo Rossi seit Sons of Anarchy gemacht?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist gut möglich, dass kein anderer Schauspieler die Darstellung von Juan Carlos „Juice“ Ortiz so übernehmen konnte wie Theo Rossi. Für sieben Jahreszeiten von Söhne der Anarchie , spielte er die Rolle und glaubte, dass Juice ein guter Kerl war – im Gegensatz zu der Meinung vieler, die Juice als einen einmaligen guten Kerl ansahen, der zu einem vollendeten Bösewicht wird. Rossi vertraute dies Sydney Bucksbaum in einem Interview 2016 an fürDer Hollywood-Reporter. Rossi hatte kürzlich herausgefunden, dass Juice die Figur war, die im Alleingang die meisten Personen während des Laufs getötet hatSöhne der Anarchie. Die Kleinigkeiten schockierten Rossi buchstäblich, und er erwähnte, dass er die Serie in zwanzig Jahren noch einmal sehen und für sich selbst zählen würde.

Rossi hatte Juice immer als den Charakter angesehen, der 'ein Opfer' war, weil ihm die meisten Dinge passierten, als er seinen Weg durch das Leben 'umging'. Rossi beschrieb Juice aber auch als „unglaublich intelligenten Schachspieler“. Rossi beschrieb, dass Juice die Fähigkeit hatte, seine Pläne durchzukalkulieren, und die Klugheit, sie umzusetzen.

Rossi wuchs auf Staten Island auf und lebte ein, wie er es nennt, familienorientiertes Leben in einer Arbeiterstadt. Er sagte, dass die Familien dort immer noch am Sonntagabend zusammen essen, die Leute ihre Nachbarn kennen und die Leute zusammenstehen. Obwohl er dieses Leben während eines Interviews beim Tribeca Film Festival 2015 beschrieb, tat er dies, weil er sich wirklich für Familienbeziehungen, emotionale Geschichten und wie das wirkliche Leben letztendlich die besten Geschichten und die Charaktere, die sie bewohnen, macht.

Letztendlich wurde Juice erstochen und verblutete schrecklich, bis er starb. ObwohlSöhne der Anarchie2014 zu Ende ging, geht Rossis Karriere weiter. Er gründete Dos Dudes Pictures und produzierteSchlechte Verletzung2014 – der erste Spielfilm seiner Firma. Er übernahm auch Rollen in anderen Filmen:Wenn der Ast brichtim Jahr 2016,Lowriderim Jahr 2017 undGeister des Kriegesim Jahr 2018. Im Fernsehen spielt er derzeit die Rolle des berechnenden, kontrollierenden Hernan „Shades“ Alvarez in der Serie Luke Käfig , das 2016 begann.

Rossi und seine Frau Meghan McDermott haben seit dem Ende der Serie zwei Kinder. Das Paar hat zwei Söhne, Kane und Arlo. Kane wurde 2015 geboren und Arlo wurde 2017 geboren. Nebenbei hat Rossi zugegeben, dass er seinen Anteil an Erziehungsfehlern hat, aber er hat auch gesagt, dass nichts im Leben besser ist und dass nichts anderes ohne Familie existiert. Es ist nicht schwer zu verstehen, wie Rossi, der intuitive Familienvater, die Essenz menschlicher Beziehungen verstehen konnte – selbst wenn sie am rohesten sind. Es ist diese grundlegende Überzeugung, menschliche Verhaltensweisen und Interaktionen in ihrer realsten Form darzustellen, die alle seine Charaktere durchdringt.

Es ist auch Rossis Überzeugung, dass Menschen Menschen helfen müssen, was ihn dazu veranlasst hat, eine Vielzahl von gemeinnützigen Zwecken zu unterstützen. Er ist einBoot-KampagneBotschafter, der Spenden für verwundete Soldaten und Personen sammelt, die an posttraumatischen Belastungsstörungen leiden. Er hat dieSöhne der AnarchieCast für die jährliche Boot Ride, um Geld für US-Veteranen zu sammeln. Er versammelte Familie und Freunde, um zu gründenStaten Strongnachdem Hurrikan Sandy Staten Island verwüstet hat. Das Programm ist Teil vonBoot-Kampagneund baute drei Häuser für die Opfer wieder auf, nachdem der Sturm die Insel getroffen hatte. Rossi unterstützt auch die Human Society of the United States mit einem Schwerpunkt auf dem Schutz von Straßenhunden.

Rossi sieht sich selbst als einen Typ aus seiner Heimatstadt, der es genießt, Geschichten über die Dinge des wirklichen Lebens zu erzählen. Er ist ein Humanist, der intelligent und mitfühlend ist. Diese Qualitäten sind der Schlüssel zu seiner Fähigkeit, zu den komplexen Charakteren zu werden, die er spielt. Fügen Sie noch andere wichtige Kleinigkeiten hinzu – er fuhr in seiner Kindheit Dirtbikes und entwickelte seine schauspielerischen Fähigkeiten während seines Studiums am New Yorker Lee Strasberg Theatre Institute – und seine lange Biografie mit wirklich interessanten Charakterrollen in erfolgreichen Filmen und im Fernsehen macht viel Sinn . ErwarSaft – weil er ein solider Schauspieler ist. Er ist auch ein solider Mensch, der sich direkt mit den realen Dingen des Lebens bewegt.