Was ist mit der Besetzung von „7th Heaven“ passiert?

Welcher Film Zu Sehen?
 

7th Heaven war eine dieser Shows, die du dir angesehen hast, wenn du echtes Familiendrama und eine Wohlfühl-Show suchst, die dich alle warm und warm macht, wenn sie es schaffen, die Probleme des anderen zu lösen und am Ende zu einer klaren Lösung zu kommen die Show. Für diejenigen, die Drama und eine Show genossen, bei der es nicht nur um Nervenkitzel und Schüttelfrost und Kontroversen ging, war dies die perfekte Ergänzung. Es hatte auch einen ziemlich guten Lauf, da es nur ein Jahr vor einem Jahrzehnt dauerte, als alle jungen Schauspieler erwachsen oder fast erwachsen waren und die Eltern bereit waren, weiterzuziehen. Es war die Art von Show, der man ziemlich leicht folgen konnte, da sie nicht versuchte, einen zu verwirren, sondern wirklich bei ihren Fans blieb und versuchte, ihnen so gut wie möglich zu gefallen.

Hier ist also, was mit der Besetzung passiert ist, nachdem die Show ausgestrahlt wurde.

Barry Watson – Matt Camden

Barry war weder während der Show noch danach untätig. Tatsächlich hatte er sogar einen Cameo-Auftritt im Film Ocean's Eleven, als dieser als einer der Stars herauskam, der in einer der Eröffnungssequenzen Poker lernte. Seitdem hat er jedoch die meisten TV-Filme und -Shows gemacht, findet, was er kann und nimmt hier und da regelmäßige Rollen an, um seine Karriere fortzusetzen.

Catherine Hicks – Annie Camden

Catherine hat vor und nach der Show eine lange und sehr bemerkenswerte Karriere hinter sich. Sie war immerhin eine der Originaldarstellerinnen aus dem Child’s Play-Film, der Chuckys lange Terrorherrschaft im Film begründete. Sie hat sich hauptsächlich auf Fernsehfilme und Auftritte konzentriert, wie es scheint, als sie eine gesunde Pause von Filmen von 1997 bis 2009 einlegte. Sie schauspielert bis heute und hat immer noch viel zu bieten, da sie jetzt eine genauso gute Schauspielerin ist wie sie war wieder da.

Mackenzie Rosman – Ruthie Camden

Mackenzie scheint sich ihres Platzes in Hollywood nicht sicher zu sein oder ist nicht wirklich so begeistert, dass sie das Bedürfnis verspürt, beschäftigt zu bleiben, da sie zwischen den Projekten hin und wieder ein paar Jahre pausiert. Vielleicht versucht sie, ihren Platz zu finden, oder vielleicht tut sie es, wenn sie nicht mit anderen Dingen beschäftigt ist. Für manche Menschen ist das Showbusiness ein Vollzeit-Gig, für andere ist es etwas, das sie tun können, wenn sie das Bedürfnis verspüren, bezahlt zu werden.

Beverley Mitchell – Lucy Camden

Sie ist seit einigen Jahren nicht mehr in Filmen zu sehen, aber im Fernsehen ist sie ständig präsent. Beverley war auch in Saw II zu sehen, was ihr Vermächtnis im Film weiter festigte. Im Fernsehen ist sie ziemlich beschäftigt mit ein paar Lücken dazwischen, die darauf hindeuten könnten, dass sie andere Optionen erforscht.

Jessica Biel – Mary Camden

Zu einer Zeit schien Jessica Biel erstklassig und bereit, ein Breakout-Star und ein großer Hit in den Filmen zu werden. Ihr Gesicht war in so vielen Filmen wie möglich verklebt und sie wurde hochgejubelt, um die neue It-Schauspielerin zu sein, die so ziemlich alles kann. Und dann passierte etwas und ihre Karriere scheiterte. Sie hatte viele Gelegenheiten, es zurückzubekommen, und es könnte sein, dass sie diese Möglichkeit immer noch hat, aber es bleibt abzuwarten. Mit TV- und Filmrollen feiert sie ständig ein Comeback, aber obwohl sie bisher bemerkt wurde, ist es fast so, als würde ihr Funke ignoriert. Das ist jedoch schade, da sie anscheinend noch viel mehr zu bieten hat.

Stephen Collins – Rev. Eric Camden

Stephen hat eine lange Liste von Credits, die bis in die 70er Jahre zurückreichen, und er war während seiner gesamten Karriere in einigen sehr großen, einflussreichen Produktionen tätig. 7th Heaven ist wahrscheinlich derjenige, an den sich die meisten erinnern werden, aber leider wird er für seine unanständige Enthüllung in Erinnerung bleiben, die er zu drei verschiedenen Gelegenheiten zugegeben hat. Er hat sich offenbar minderjährigen Mädchen ausgesetzt und sich später entschuldigt, in einem Fall tat er dies persönlich. Seine Erklärung dafür ist jedoch, dass eine ältere Frau, als er jünger war, ihm dies bei verschiedenen Gelegenheiten angetan hat und irgendwie machte es ihm einen Klick, dass die Dinge so gemacht wurden. Wenn man bedenkt, dass die Zeitspanne, in der ihm dies passiert ist, zwischen 10 und 15 Jahren lag, obwohl diese Erklärung nicht viel stichhaltig zu sein scheint.

Also alle bis auf einen der Darsteller spielen immer noch und versuchen immer noch, ihren Namen auf die eine oder andere Weise in die Geschichte einzugehen. Die Show war etwas Besonderes, als sie lief, aber als sie aus war, sprachen ein paar Leute weiter darüber.