Was ist mit Ilan Mitchell-Smith passiert?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es besteht eine gute Chance, dass, wenn Sie sich erinnern, wer Ilan Mitchell-Smith ist, dass Sie sich an ihn nur für einen Film und einen Film erinnern werden, da er in Weird Science wirklich herausragte und es immer noch einer der vielen Filme ist, an die sich die Leute bis heute erinnern. Es ist auch eines der großartigsten für seinen Inhalt, der wahrscheinlich dank einiger der rassigeren Elemente verboten werden würde, und weil es auch ein Film war, in dem Bill Paxton einen seiner denkwürdigsten Charaktere spielte. Man könnte sagen, dass Ilan kam und ging, wenn es um den Ruhm ging, den er genoss, da er nicht so lange durchhielt und seine Leistung in Weird Science nie wieder wirklich übertraf. Er blieb dort bis etwa 1991 und hatte seitdem sogar ein paar Gigs, aber größtenteils ist er im Ruhestand und schreibt mehr als alles andere. Für einen Mann, dessen anfängliche Leidenschaft Ballett war, sprang Ilan ziemlich schnell in die Schauspielerei, als er entdeckt wurde. Er begann im Alter von 12 Jahren und wurde zu einem der Produkte der 80er Jahre, obwohl er nicht viel weiter ging. Heutzutage ist er immer noch ziemlich leicht zu finden, aber es ist wahrscheinlicher, dass sich die Leute weniger an ihn bei seinem richtigen Namen erinnern und sich eher an die Zeit erinnern werden, als er und Anthony Michael Hall zwei liebenswerte Nerds gespielt haben, die beschlossen haben, ihre eigene Frau zu gründen mithilfe eines Computerprogramms.

Wenn wir alle Schauspieler, die in den 80er Jahren begannen, zusammenzählen und diese Zahl aufteilen in die, die später berühmt wurden und die sich aus dem Geschäft zurückziehen und nach einer Weile ihr eigenes Ding machen, ist es wahrscheinlich, dass letztere Zahl weiter steigen würde für eine Weile, auch wenn der erstere dazu bestimmt ist, auch ziemlich hoch zu sein. Viele Schauspieler, die vor Jahrzehnten angefangen haben, haben entweder gesehen, wie ihr Ruhm einen kontinuierlichen Abstieg erreicht hat, oder sie sind geblieben, indem sie kleine Teile gemacht haben, die ihnen nicht viel Aufmerksamkeit verschaffen, sie aber zumindest im Leben halten. Andere trugen ihren Teil dazu bei, probierten es eine Weile aus und machten dann weiter, entweder weil der Ruhm nie wirklich kam oder er schnell seinen Höhepunkt erreichte und dann der Tiefpunkt fiel und sie nie wieder etwas wirklich Bedeutsames taten. Das klingt wirklich hart, aber es ist die unglückliche Wahrheit im Fall einiger Personen, da ihre besten Momente auf der Leinwand in jungen Jahren oder während eines Films oder einer Show kamen, die zu dieser Zeit besonders heiß waren.

Ilan hat definitiv an einem großartigen Film mitgewirkt, wenn er konnte, aber die Wahrheit ist, dass Seltsame Wissenschaft in der heutigen Zeit wahrscheinlich nicht mehr hergestellt werden würde, zumindest nicht in seiner ursprünglichen Form. Angesichts der Tatsache, wie viel Sexualität im Film offensichtlich war und wie sie verwendet wurde, ist es leicht zu glauben, dass viele den Film im großen Stil als frauenfeindlich und sogar sexistisch bezeichnen würden, da er Frauen in mehreren Phasen objektiviert. Das Lustige daran ist die Tatsache, dass Lisa tatsächlich viel energischer und offener war, als die Leute sich normalerweise erinnern. Also ja, sie wurde von jungen Männern „erschaffen“, die mit ihren Hormonen und sonst wenig dachten, aber als sie erschaffen wurde, übernahm sie schließlich die Verantwortung, da die beiden, die sie erschaffen hatten, es nicht taten. Es gibt immer noch viele Elemente des Films, die heute bei vielen Zuschauern einen sauren Nerv treffen würden, aber angesichts des letztendlichen Verlaufs des Films und des Ergebnisses, das am Ende zustande kam, kann man sagen, dass Weird Science genauso war Ermächtigung, wie es sexistisch war. Das ist sicherlich eine seltsame Aussage, aber es ist eine, die definitiv mit viel Wahrheit mitschwingt, da die weibliche Hauptrolle keine hirnlose Tussi war, die den Geboten ihrer geilen Schöpfer folgte, sondern ein intelligentes Wesen, das ihre eigenen Entscheidungen traf und ihr Bestes gab um sie zu ermutigen, bessere Männer zu sein, die Art von Männern, von denen sie wusste, dass sie sie sein könnten. Barry Wurst II von Maui Watch könnte dieser Meinung hoffentlich zustimmen. Das allein ist Grund genug zu sagen, dass Ilan in etwas fragwürdiges, aber immer noch großartiges und seiner Zeit voraus war, denn es war ein großer Fortschritt für Frauen in einer sehr positiven Weise.

Es gibt wahrscheinlich viele Leute, die denken, dass ich verrückt nach so einer Ansicht bin, aber wenn Sie den Film von vorne bis hinten sehen und mehr als nur die sexistischen und negativen Momente beachten, werden Sie in der Lage sein, genau zu sehen, wo die Der Film stellt sich auf den Kopf und wird zu einer positiven und sehr stärkenden Geschichte. Was Ilan angeht, wäre es schön zu sagen, dass er danach zu Ruhm und Reichtum gelangte, aber an diesem Punkt klingt es so, als ob er ziemlich glücklich ist, wo er ist.