Warum Girl Meets World besser ist als Boy Meets World

Girl Meets World ist der neue Spin-off der alten Lieblings-Sitcom Boy Meets World und in mancher Hinsicht sogar besser. Obwohl nicht alle zustimmen würden, reichen nur wenige Episoden aus, um alte Fans auf eine Reise in die Vergangenheit mitzunehmen und die erstaunliche Geschichte von Cory und Topanga fortzusetzen. Es ist wunderbar, Corey jetzt in der Rolle des Lehrers zu beobachten, der versucht, seine Schüler aufgeschlossen zu unterrichten. Seine Tochter ist in der Rolle des Star der Show und sie macht einen Knall-Up-Job.

Einer der liebenswertesten Aspekte dieser neuen Serie ist vielleicht die Tatsache, dass es eine Fortsetzung von Boy Meets World ist und wir alle sehen, was mit Cory und Topanga passiert ist. Wir müssen nicht spekulieren, denn die neue Serie zeigt, wie sich ihr Leben entwickelt hat und wie sie jetzt aussehen. Wir können sogar die anderen alten Darsteller entweder in dieser neuen Serie als Stammgäste sehen oder zumindest für Cameo-Auftritte zurückkehren.

Wenn man Mitglieder der alten Besetzung sieht, fühlt es sich an wie eine alte Heimatwoche. Viele von uns, die mit BMW aufgewachsen sind, erinnern sich sehr gerne an die Serie und die Charaktere heute zu sehen, weckt Nostalgie. Es ist großartig, dass Ben Savage und Danielle Fishel wieder in ihren ursprünglichen Charakteren sind. Ihre Tochter Riley hat einfach eine gute Mischung aus den beiden und viele der Szenen sind entweder ähnlich oder kontrastieren Szenen von BMW, was für Fans von eingefärbter Wolle, die die Tage vergangener Zeiten vermissen, wirklich cool ist.

Im Mittelpunkt von Girl Meets World steht das Leben von Riley Matthews, der Tochter von Cory und Topanga. Es ist offensichtlich, dass die Autoren die Absicht hatten, viel Inhalt in die Skripte zu schreiben, um ehemaligen BMW-Beobachtern kleine Leckerbissen aus der alten Serie zu geben und wir denken, dass dies nur eines der Elemente ist, die die Girl Meets World-Serie so viel besser machen.

Ähnlichkeiten zwischen den beiden Shows

Einige der Dinge, die Girl Meets World für Boy Meets World-Fans so interessant machen, sind die Parallelen und Ähnlichkeiten, die die Autoren in die neue Version eingebaut haben. Wenn Sie sich an das High Five erinnern, das Corey und Tapenga gemacht haben, als sie 'alles fühlten', dann werden Sie lachen, wenn Sie Farkle und Maya High Five sehen und 'nichts' fühlen. Dieser Kontrast führt uns zurück zu dem Moment, der für ihre Eltern als junge Menschen so besonders war.

Cory weist seine Schüler nachdenklich an, „Gutes zu tun“. Ein echter BMW-Fan wird sich daran erinnern, dass Mr. Feeney seinen Schülern immer erzählt hat. Tapenga versuchte, Feeny zu korrigieren, aber er sagte, was er sagen wollte, und meinte wirklich, was er sagte. Sein Eindruck auf den jungen Cory wird sichtbar, als er versucht, dasselbe für seine Schüler zu tun. Jetzt versteht Cory den Einfluss, den ein guter Lehrer auf die Entwicklung junger beeinflussbarer Köpfe haben kann, und folgt einigen der gleichen Techniken, die für ihn so gut funktioniert haben, Komplimente von Feeny. Es ist erfrischend zu sehen, wie gut er geworden ist und wie gut das Original die neue Serie unterstützt. Die Show nimmt viel von der BMW-Reihe mit und das ist definitiv eine ihrer Stärken.

Eine weitere Ähnlichkeit tritt auf, als Riley Angst hat, mit Lucas zu einem Date auszugehen. Ihr Kumpel Maya bat ihn um ein Date, damit Riley ein wenig Selbstvertrauen gewinnen konnte. Dies ist ein Spiegel dessen, was Shawn für Cory in der BMW-Serie getan hat, als er Topanga nach einem Date fragte. Es ist fast surreal. Dies sind nur einige Beispiele für die Dinge, die unsere Erinnerungen an vergangene Szenen auf Boy Meets World wecken, und es gibt viele andere.

Neuer Fokus

Obwohl es viele Erinnerungen an die Vergangenheit gibt, geht die Show mit dem Leben von Riley voran. Nicht alle Elemente dieser Show verweisen auf die Boy Meets World-Serie. Obwohl es sich um einen offensichtlichen Neustart handelt, gibt es auch Unterschiede, die es an sich interessant machen. Wir denken, dass es für Mädchen eine größere Anziehungskraft haben wird, weil die Kämpfe der Frauen, die ihren Weg durchs Leben gehen, hervorgehoben werden und Mädchen in der Lage sein werden, sich mit dem Charakter von Riley zu identifizieren. Jungs werden die Serie lieben, denn seien wir ehrlich, Riley ist wirklich süß!

Der Beweis ist in den Bewertungen

Girl Meets World bekommt einige bemerkenswerte Kritiken von den Fans, die sich in BMW verliebt haben. Sie genießen es auch, die Fortsetzung des Lebens von Cory und Topanga mit einem neuen Fokus auf ihre Tochter zu beobachten, was ein passender Start für einen neuen Lebensabschnitt zu sein scheint. Jeder erkennt, dass das Leben weitergeht und wenn ein Kapitel endet, beginnt ein anderes. Wir erleben, wie eine neue Generation die gleichen Erfahrungen macht, die wir alle im Leben machen, und es ist besonders herzerwärmend, wenn wir kleine Erinnerungen sehen, die uns als ältere Fans in die Tage unserer Kindheit zurückversetzen. Girl Meets World ist eine neue Sensation, die neue und alte Fans gleichermaßen anzieht.

Abschließende Gedanken

Für viele knüpft die neue Girl Meets World-Reihe dort an, wo die wundervolle Liebesgeschichte von Cory und Topanga aufgehört hat. Es zeigt die nächste Generation mit der Ausnahme, dass die Show jetzt das Leben eines Mädchens anstelle eines Jungen fokussiert. Während einige Fans darauf bestehen, dass die Boy Meets World-Serie der neunziger Jahre bis zum Jahr 2000 nicht verbessert wird, scheint es, dass die Mehrheit dem neuen Neustart zwei Daumen hoch gibt, dass er genauso gut, wenn nicht sogar ein bisschen besser ist als die Serie das fängt das ganze an. Wenn Sie ein Fan von Boy Meets World waren und Girl Meets World noch nicht gesehen haben, empfehlen wir Ihnen dringend, es zumindest auszuprobieren. Wir denken, Sie werden angenehm überrascht sein.