Warum Linda Hunt bei NCIS: Los Angeles ersetzt werden könnte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seien Sie ehrlich, wenn Sie sich Hetty aus NCIS: Los Angeles ansehen, denken Sie normalerweise nicht an 'Badass', wenn Sie sie nicht so gut kennen, obwohl sie vielleicht aus anderen Filmen und sogar TV-Shows seit Linda Hunt bekannt ist ist schon eine Weile im Geschäft. Wenn man Hetty als Charakter kennenlernt, hat man definitiv das Gefühl, dass sie nicht die Person ist, mit der man sich anlegen sollte, denn auch wenn sie für sich genommen keine große physische Bedrohung darstellt, sind es ihr Witz und ihre Intelligenz, die eine Person am Ende zum Schweigen bringen werden ein großer Weg, wenn sie sich wirklich einsetzt. Hetty ist die Art von Charakter, die uns lehrt, nicht nach Aussehen und Größe zu urteilen, da dies nur ein paar Aspekte sind, die jeder zu seinem Vorteil nutzen kann. Aber es ist schwierig, sich NCIS: LA ohne sie vorzustellen, da sie schon lange genug dabei ist, um ein Fanliebling zu werden und jemand ist, der schmerzlich vermisst wird, wenn sie nicht da ist. Diejenigen, die die Show in letzter Zeit gesehen haben, haben jedoch vielleicht bemerkt, dass sie nicht so viel in der Nähe war, da Lea Van Der Merwe von Looper erwähnt hat. Der Grund dafür ist ziemlich einfach, aber der Grund, warum diese Abwesenheit dauerhaft werden könnte, ist für viele Menschen schwerer zu akzeptieren.

Wenn es um eine Ablösung geht, muss man sich jedoch fragen, wer im Büro die Macht hat, die Position zu übernehmen, da Callen bereits der Meinung ist, dass er Hetty nicht ablösen möchte, obwohl Nell für sie alle Geheimdienst, ist nicht der Außendienstmitarbeiter, der Callen gewesen ist. Sam und die anderen sind schon irgendwie davon überzeugt, dass es wahrscheinlich Callen sein sollte, der übernimmt, wenn Hetty endlich aufhört, da er seit Beginn dieser Gruppe dabei ist. In Wirklichkeit Linda Jagd ist seit Ende der 70er Jahre auf der Leinwand, so dass sie langsam an den Punkt kommt, an dem der Ruhestand eine echte Option sein könnte, entweder wegen ihrer Gesundheit oder weil es einfach an der Zeit ist, darüber nachzudenken, zurückzutreten und es eine erfolgreiche und unvergessliche Karriere zu nennen. Immerhin hat sie zu ihrer Zeit einige interessante Rollen übernommen und Hetty ist nur eine von vielen, vielleicht eine der einprägsamsten, weil diese Figur auch die aktuellste ist. Aber Linda war in einen Autounfall verwickelt, der sich 2018 ereignete und sie zwang, eine zusätzliche Auszeit vom NCIS zu nehmen, obwohl sie gepumpt war, um mit den Dreharbeiten zu beginnen. Zu dieser Zeit hätte sie vielleicht merken können, dass sie keine junge Frau mehr ist und eines Tages daran denken müsste, die Zügel der Show an jemanden zu übergeben, der die Verantwortung übernehmen könnte.

Es ist lustig, daran zu denken, da die Muttershow NCIS dies in der Geschichte der Show ein paar Mal durchgemacht hat, zweimal, als es mehr als ein bisschen traumatisch war, wenn man bedenkt, wen sie mitgebracht haben und zu welcher Beziehung sie standen Leroy Jethro Gibbs , der in gewisser Weise wie eine männliche Hetty ist, aber etwas weniger witzig und viel gefährlicher, wenn es darum geht, körperlich zu sein. Sowohl Hetty als auch Gibbs haben ihre eigenen Spezialitäten, aber beide waren die Agenten, die für diese Show von unschätzbarem Wert sind. Irgendwann musste Gibbs unter Jenny Shepard als Direktorin von NCIS arbeiten, was meistens angespannt war, da die beiden in der Vergangenheit zusammengearbeitet hatten und manchmal sogar intim waren. Nach Shepards Ausstieg aus der Show musste er sich mit Leon Vance auseinandersetzen, da Vance sein Team für eine Zeit lang aus Gründen auflöste, die schließlich bekannt gegeben wurden. Hetty ist jedoch schon so lange als Direktorin der LA-Filiale dabei, wie sich jeder erinnern kann, da es nur eine Frau gab, die für eine Weile als Anführerin der Gruppe eingesetzt wurde, aber ihr Charakter wurde während einer Episode beendet. Zu denken, dass Callen möglicherweise in die Rolle einsteigen und ihr gerecht werden könnte, wäre der logischste Weg, da Chris O’Donnell ein ziemlich solider TV-Schauspieler geworden ist, der große Ambitionen hatte, ein großer Filmschauspieler zu werden.

Auf der großen Leinwand war er in Ordnung, mittelmäßig bis gut, aber im Laufe der Jahre als Teil von NCIS: LA war er noch besser, als er älter wurde und in der Lage war, sich mit dem Rest der Besetzung auf eine Weise zu verbinden, die von geschätzt wurde Die Fans. Er wird nicht wie Hetty sein, so viel ist klar, aber er wird auch seinen eigenen Stil in die Position einbringen und könnte die Gruppe sogar genauso effizient steuern.