Warum der Pilotfilm zu How I Met Your Father eine Enttäuschung ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Acht Jahre später nach dem Hit Wie ich deine Mutter kennengelernt habe ,mit Neil Patrick Harris und Josh Radnor kommt als Spin-off, Wie ich deinen Vater kennenlernte . Dieses Mal geht es um eine Frau namens Sophie und eine Gruppe von Freunden, die die Liebe in der Welt der Dating-Apps und grenzenlosen Möglichkeiten erkunden. Nun, als Haftungsausschluss, ich habe mich noch nie hingesetzt und eine ganze Folge von angesehenWie ich deine Mutter kennengelernt habe.Ich habe die ersten 15 Minuten der Pilotfolge gesehen und bin nie wieder zurückgekehrt. Daher werde ich wahrscheinlich alle Ostereier in der Pilotfolge verpassen, da ich mit dieser Welt nicht vertraut bin, aber nie tief investiert war. Ich kam jedoch mit einer offenen Einstellung herein und an der Oberfläche ist die Prämisse eigentlich wirklich gut. Im Jahr 2022 haben die meisten Erwachsenen zumindest eine Dating-App ausprobiert. Es macht Spaß, dieses Thema zu behandeln, weil es so viel zu entdecken gibt, wenn es um Romantik geht und wie sie sich von vor zehn Jahren unterscheidet.Wie ich deinen Vater kennenlerntehätte eine lustige und zum Nachdenken anregende Sicht auf den modernen Dating-Markt sein können; Und vielleicht sind die verbleibenden Episoden urkomische Toben, die wirklich von der Prämisse profitieren, aber der Pilot war eine reine Enttäuschung.

Erstens verstehe ich, wie schwer es ist, einen erfolgreichen Piloten durchzuziehen; Die erste Show muss uns die Welt und die Charaktere vorstellen und gleichzeitig das Publikum mit ihrer zentralen Prämisse verführen. Eines der großen Probleme ist dasWie ich deinen Vater kennenlernteführt zu viele Charaktere ein, und diese Situationen fühlen sich nie wirklich organisch an. Es ist nur ein magischer Zufall, dass Sophia sich sofort mit ihrem Uber-Fahrer und seinem besten Freund anfreundet. Beziehungen sind nicht so schwarz und weiß wieWie ich deinen Vater kennenlernteArt zu porträtieren. Jesse hat Sophies extremen Optimismus in Bezug auf ihr erstes Date ziemlich zerstört. Er hatte zwar Recht damit, dass Sophie den Fehler gemacht hatte anzunehmen, dass Ian der Richtige war, aber ihre plötzliche Freundschaft kam zu schnell. Tatsächlich mochte ich Jesses abgestumpfte Liebesvision nach seinem gescheiterten Heiratsantrag, der auf äußerst klobige Weise präsentiert wurde. Dennoch ist klar, dass zwischen Sophie und Jesse ein Wille/Werden-sie-nicht-Schreiben-Plot im Gange ist, aber ihre Weltanschauungen hätten ein bisschen mehr anzapfen sollen, bevor sie sich tatsächlich dafür entschieden, Freunde zu sein. Der Sid-Bogen war zu schnell.

Dass er seiner Freundin einen Antrag machte, war süß, aber dieser Moment war mir egal, weil ich sie weder als Menschen noch als Paar kenne. Die Show versuchte, einen emotionalen Beat zu finden, ohne zu erklären, warum wir uns dafür einsetzen sollten, dass Sid und Hannah viel zu früh heiraten. Dasselbe gilt für Valentina und Charlie. Valentina zieht bei einem Typen ein, den sie kaum kennt, und wir erwarten nie, dass sie lange halten, aber wir jubeln ihnen zu, dass sie arbeiten?Wie ich deinen Vater kennenlernteversucht, an deinem Herzen zu zerren, ohne sich auf den wichtigsten Aspekt zu konzentrieren, der notwendig ist, um zu diesem großen Moment zu gelangen: Charakterentwicklung. In Bezug auf Sophie mag ich, dass sie die hoffnungslose Romantikerin mit rosafarbenem Glas ist, aber ich habe mich nicht um ihre und Ians Beziehung gekümmert. Wir kennen sie kaum. Ihre Beziehung brauchte einige Zeit, um sich zu entwickeln, damit dieser Abschied wirklich funktionierte. Es tut mir leid, aber eine schnelle Montage wird mich nicht innerhalb von fünf Minuten in Charaktere investieren lassen, die ich gerade getroffen habe. Tatsächlich stand ich mehr auf das Date mit Sophie und dem Typen, der zugab, dass er Minuten vor ihrem Date Sex mit einem Mädchen hatte. Es ist eine verpasste Gelegenheit, denn diese Sequenz war reif für Potenzial. Sophies gescheiterten Abenteuern bei Tinder-Dating zu folgen, ist ein lustiger Weg.

Subtiler wäre zwar nett gewesen – denn im Ernst, wer sagt seinem Date, dass er gerade Sex mit jemand anderem hatte –, solche gescheiterten Dates zu präsentieren, hätte eine lustige Einführungsepisode sein können. Dies ist jedoch eine Komödie, kein zum Nachdenken anregendes Stück undWie ich deinen Vater kennenlernteist einfach nicht lustig. Ich habe ein oder zwei Kichern aus dem Piloten bekommen, aber die Witze sind entweder zu auf der Nase oder zu dünn gestreckt. Charlies Ekel vor New York City ist eine lustige Idee. Das Problem ist, dass die Show nicht an den Spitznamen „Show, don’t tell“ glaubt, weil wir nur von seiner Erfahrung in der U-Bahn hören. Auch dies war eine weitere verpasste Gelegenheit, die ein lustiger kleiner Bogen hätte sein können, der uns half, seinen Charakter ein bisschen besser zu verstehen, und für echte Heiterkeit sorgte. Das gilt auch für Jesses gescheiterten Antrag. Es hilft uns zu verstehen, warum er mit Sophie im Auto so unverblümt (aber ehrlich) war, aber zusätzlich zu der klobigen Einführung war es auch nicht lustig.Wie ich deinen Vater kennenlerntewar nicht der schlechteste Pilot, den ich je gesehen habe, aber es ist weder lustig noch einsichtig. Wer weiß,Seinfeldwar in seiner Pilotfolge nicht gerade toll und das entpuppte sich als Klassiker. Hier gibt es Potenzial für eine großartige romantische Komödie, aber der Pilot war eine große Enttäuschung.