Warum wurde 'Haters Back Off' bei Netflix abgesetzt?

Es ist Zeit zu verraten, warumHasser ziehen sich zurückendete als Fehlschlag, nachdem Netflix und HBO vor nur 2 Jahren einen Bieterkrieg um die Serie hatten. Die Antwort könnte für Anhänger dieser und jeder anderen YouTube-Show, die in das ernsthafte Rampenlicht des Fernsehens gerückt ist, beunruhigend sein. Hier sind einige Gründe, die Ihnen gefallen können oder nicht.

Der Show ging bei ihren Zuschauern einfach das Benzin aus.

Jeder plädiert dafür, dass es diese Art von experimenteller Show mit Nicht-Hollywood-Stars geben sollte, um das Potenzial für neue Ideen herauszufinden. Das ist großartig – für das Publikum. Den Leuten war es gut, Colleen Ballinger kostenlos online zu folgen, aber Netflix lernt und wird weiterhin lernen, dass diese Art von YouTube-Followern bald ihre wankelmütigen Fans dazu bringen wird, nach einer weiteren neuen Geschmacksrichtung des Monats zu suchen. Obwohl es einige Beschwerden über die angekündigte Absage gab, gibt es anscheinend nicht genug, um die Meinung bei Netflix zu ändern – was Ihnen direkt etwas zeigt.

Menschen werden erwachsen.

Dies gilt sowohl für die Schauspieler als auch für die Zuschauer. Das Problem bei jeder Jugendserie ist, dass die Hauptfiguren erwachsen werden und wahrscheinlich etwas von ihrer jugendlichen Anziehungskraft verlieren werden. NehmenMalcom mittendrin. Malcolm würde schließlich aufs College gehen, also wäre die jugendliche Posse für die Show völlig unangemessen. Ein Spin-Off? Ja, aber es wäre ein ganz anderes Ballspiel.

Die Show wurde von ihren Zuschauern überanalysiert.

Eines der traurigsten und doch häufigsten Probleme bei modernen Fernsehzuschauern ist, dass sieMussihre ausgefeilten Kenntnisse in den Bereichen Drama, Schauspiel und Filmproduktion dem Rest der Welt zu präsentieren. Wenn Sie dies bezweifeln, lesen Sie zufällig 100 Posts eines Films oder einer Show in einem Diskussionsforum und Sie werden einen „Experten“ finden, der seine Argumente vorträgt. Die Leute können sich nicht mehr einfach zurücklehnen und einen Film ansehen und ihn der Unterhaltung zuliebe genießen. Man könnte zum Beispiel denken, dass es eine großartige Sache wäre, DC- und Marvel-Comic-Charaktere auf die große Leinwand zu bringen. Nicht mehr. Wenn dies auf Mainstream-Filmcharaktere zutrifft, wie realistisch ist es dann, eine Show wie zu erwarten?Hasser ziehen sich zurückwird über eine oder zwei Saisons hinaus dauern?

Die Show war auf YouTube besser.

Hier ist ein Diskussionspunkt für die sogenannten „Experten“. Bei einer YouTube-Zuschauerzahl von mehr als 5 Millionen ist die Frage, warum es auf Netflix nicht gelungen ist, eine berechtigte Frage. Es kann sein, dass manche Videoangebote auf YouTube besser stehen als Netflix. Es sollte die Experten wirklich nicht überraschen, die wissen, dass einige Theaterschauspieler nicht auf die große Leinwand wechseln können und umgekehrt. Größen wie Al Pacino haben es geschafft, aber wie viele Al Pacinos gibt es da draußen? YouTube-Schauspieler wie Indie-Schauspieler haben ihren Platz in der wachsenden Welt der Filme, aber Unternehmen wie HBO und Netflix brauchen ein konsistentes Publikum und eine profitable Show.

Für diejenigen, die glauben, dass die Entscheidung von Netflix unfair war, ist die Antwort, dass es viele Fernsehsendungen gibt, die es nicht über die erste Staffel schaffen. Vielleicht war das Zeitfenster falsch (3 Uhr morgens scheint nie gut zu sein), während in anderen Fällen nur die Show gegen die Konkurrenz verloren hat. Wenn Sie behaupten, dass keiner dieser Faktoren auf zutrifftHasser ziehen sich zurückweil es auf einem Streaming-Dienst verfügbar ist, übersehen Sie den Punkt, dass Netflix nicht jede erstellte Show zum Streamen zur Verfügung stellen kann. Dies bezieht sich wiederum auf Punkt 1, nämlich dass die Zuschauer es sich leisten können, ihre Forderungen zu schreien, aber Streaming-Unternehmen können sich den gleichen Luxus nicht leisten.

Die gute Nachricht ist, dass die Show von YouTube abgeholt oder ohne finanzielle Unterstützung weiter produziert werden kann. Eine dedizierte Fangemeinde zahlt sich in der Regel aus, sodass die Fans hoffen können, dass dieser Rückschlag nicht zu einem Showstopper führt.